Ryanair

      Neu

      Ich neige dazu, dass als Startschuß für den Niedergang der Charter(Ferien-)Flieger zu sehen. Bedauerlicherweise macht sich Ryanair auch in Hamburg breit. Ich befürchte, bei einem der nächsten Urlaubsflüge auch in einer dieser Irenmaschinen zu landen. Bei den Mallorcaflügen im Herbst ab Hamburg wimmelt es nur so von Flügen dieser Airline.

      Neu

      @Harald48 das sehe ich anders, nicht ryanair war Schuld am Niedergang der großen alten Charterflieger, sondern das unfähige Management dieser Gesellschaften. Einfach auf den ungefährdeten Fründen des letzten Jahrhundert ausgeruht und am Anfang diesen komischen Iren belächelt. Und plötzlich, oweh, springen tatsächlich Passagiere ab und wechseln den Anbieter? Unverschämt sowas auch,nur weil der so billig ist. Dann wurd krampfhaft versucht zu kopieren, ging leider nicht, Personal zu teuer, Gebühren zu hoch...wie hat das bloß der O'Leary geschafft? Ja, der hat die Provinz für sich entdeckt, hat knallhart verhandelt und ist in Nischen gestoßen, die den großen Chaterern zu ... abenteuerlich...waren? Fakt ist, Ryanair gilt als Gewinner und die Sesselp....gingen in die Insolvenz oder denken ans verkaufen.

      Neu

      Surferking
      Das sehe ich alles genauso wie du der O‘Leary Ist ein Top Manager. Denn auch unter diesen Leuten gibt es nur maximal 20 % sehr gute Leute und der Rest ist für Standardaufgaben zu gebrauchen. Und wenn ich dann lese "ich fliege nur mit TUI oder Condor" kann ich nur lachen, denn auch die Mutterkonzerne dieser Unternehmen sitzen alle auf der Insel. Außerdem muss ich wohl in den Flieger einsteigen der am Gate stets unabhängig davon wen ich meine gebucht zu haben.Und so billig wie immer hier behauptet wird ist Ryanair überhaupt nicht denn die billigen Flüge sind alles Handgepäck Flüge.
      Preisvergleich: Flug am 2. November Stuttgart – Fuerteventura 20 kg GepäckRyanair 125,80€ Sitzabstand 76-86 cm
      Condor 189,99€. 71-76 cm
      Tuifly. 259,99€. 73. cm
      darüber hinaus hat Ryanair die jüngste Flotte in Europa. Jeder der einen Arbeitsvertrag bei einer Firma die ihren Hauptsitz im Ausland hat unterschreibt weiß , dass er damit auch allen rechtlichen Bedingungen auch der Sozialleistungen dieses Landes unterliegt. Im vergangenen Jahr hat Ryanair 1000 Neue Piloten eingestellt und das obwohl weltweit Piloten gesucht werden. Also können die Arbeitsbedingungen gar nicht so schlecht sein.

      Neu

      Sowas passiert eben auch, wenn die Aktionäre den Hals nicht voll genug bekommen und immer mehr verdienen wollen. Dafür gibt es massig Beispiele. Konkurenz macht man sich besser selber! 8)

      Ich bin schon über 40x mit Ryanair Strecken bis 4 Stunden geflogen und war zufrieden. Teilweise zu Preisen, da kann ich nicht mal einen Döner für kaufen. (Winter)

      @Harald48
      Die Ostsee ist doch auch im Winter schön.

      @Stella2012
      Die Piloten arbeiten Selbständig bei Ryanair und sind meist welche, die nach der Ausbildung nicht bei den "Big Five" unterkommen sind oder eben die Kohle für die Ausbildung nicht unbedingt sofort hatten. Das heißt nicht, das die schlechter sind besser! Ryanair zahlt schlecht, keine Frage! Aida zahlt auch schlecht und alle machen auf den Clubschiffen AI Urlaub! (Dasselbe Prinzip mit den Gehältern)

      Neu

      Der Unterschied von Ryanair zu den anderen Airlines ist der Chef: O'Leary, ein Manchester-Kapitalist extremster Art. Ohne Gespür für Mitarbeiter und deren Belange,nur mühsam gebändigt durch die Gesetze in der EU und natürlich die in Irland. Und besonders schlimm ist die Verachtung, die er seinen Kunden entgegen bringt. Meinethalben könnt ihr das gut oder gleichgültig finden. Mir gefällts nicht, und wenn ich es irgendwie vermeiden kann, verzichte ich auf Flüge mit dieser Airline.

      Neu

      Gehalt Pilot nach Airline:Platz

      Airline

      Einstiegsgehalt Kapitän (brutto/Jahr)

      Endgehalt Kapitän (brutto/Jahr)

      Jahresgehalt Co-Pilot (brutto/Jahr)

      1 Air France KLM:

      134.000 Euro

      230.000 Euro

      49.000 Euro

      2 Lufthansa:

      106.000 Euro

      225.000 Euro

      63.000 Euro

      3 Tui Fly:

      106.000 Euro

      204.000 Euro

      63.000 Euro

      4 British Airways:

      77.000 Euro

      181.000 Euro

      61.000 Euro

      5 Swiss:

      124.000 Euro

      174.000 Euro

      74.000 Euro

      6 Easyjet Schweiz:

      134.000 Euro

      52.000 Euro

      7 Easyjet Spanien:

      113.000 Euro

      131.000 Euro

      49.000 Euro

      8 SAS:

      62.000 Euro

      120.000 Euro

      38.000 Euro

      9 Emirates:

      98.000 Euro


      69.000 Euro

      10 Etihad:

      84.000 Euro

      94.000 Euro

      62.000 Euro

      11 Ryanair:

      53.000 Euro

      85.000 Euro

      25.000 Euro = : 12 = 2083 € das verdient eine gute Putzfrau cash schwarz locker nebenbei
      ohne Ausbildung für ca. 100 000 - 150 000 € die der Pilot selber zahlen muss.
      Und sollte die Fluglizenz Fehlstunden aufweisen, dann kannst Du dich bei Ryanair EINKAUFEN um diese Fehlstunden auszugleichen. @Sascha1980 :wink:

      Neu

      Hab ich leider vergessen:

      Putzfrau im Großraum Stuttgart:

      angemeldet ca. Stundenlohn: 14,50 € x 160 Std = 2320 € x 12 = 27840 €
      nicht angemeldet: Stundenlohn ca. 18,50 - 22,00 € x 160 Std so um die 2500 €
      und davon gibt es hier und überall ganz viele und die mussten für ihre Ausbildung keine 100 000 € hinlegen.

      Neu

      20 Jahre Ryanair in Deutschland

      Im Rückblick mit starkem Verbesserungspotential.

      Betrachtet man 2019, so kann man feststellen

      - Flüge ab vielen bekannten Großflughäfen

      - Vertrag mit Verdi seit Ende März 2019 für Flugbegleiter / Kabinencrew / Leihpersonal
      unter Berücksichtigung des deutschem Arbeits- und Sozialrechts
      wie Lohnfortzahlung im Krankheitsfall und Kündigungsschutz

      - Tarifvertrag für Piloten mit Vereinigung Cockpit:
      Einigung auf Eckpunkte liegt vor, aber noch nicht endgültig abgeschlossen.

      Holding für verschiedene Geschäftsbereiche (ähnlich Lufthansa mit Eurowings, Swiss, Brussels)
      in Vorbereitung. Irische, britische, österreichische und polnische Tochtergesellschaften.
      Weitere Zukäufe von Airlines angekündigt
      Dementsprechend Neuausrichtung der Geschäftsführung

      Man darf gespannt sein, welche Änderungen noch anstehen.
      Bleibt zu hoffen, daß die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit
      (unfallfreier Flugbetrieb mit junger Flotte) bleiben

      Neu

      @SBH2010

      Was möchtest Du mir damit sagen? :| Die Liste steht doch schon irgendwo zwischen den Seiten 1-35 in dem Thread. Habe doch oben erwähnt, das die nicht viel verdienen?

      Jeder muss wissen, wo sein Stundenpreis so liegt. Als Pilot kann man auch in den Emiraten für 500.000 Euro netto, + Haus + Auto p.a. arbeiten.

      Als Hinweis noch zu den Kosten der Ausbildung: Du kannst die als Verlustvortrag von der Steuer absetzen! ( nicht so einfach wie es klingt, aber es geht ) Aber gerne mehr per PN, falls Du Fragen hast.
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Udo_60“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „ennis“ aus folgendem Grund gelöscht: inhaltsloses OT ().
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Udo_60“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „ennis“ aus folgendem Grund gelöscht: inhaltsloses OT ().
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Sascha1980“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „ennis“ aus folgendem Grund gelöscht: Wunsch des Users ().
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Udo_60“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „ennis“ aus folgendem Grund gelöscht: OT ().
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO