Hotel H10 Tindaya

      Hotel H10 Tindaya

      Hallo

      Wir waren jetzt zum 7.!! Mal im Tindaya und es hat uns (mir und meiner Familie) wie immer, gut gefallen.

      Auch wenn der italiänsche Reiseveranstalter Vera-Club mit in dem Hotel ist, haben wir nichts zu meckern. Obwohl das einige Gäste anscheinend nicht wissen.

      Wir wurden wieder herzlich empfangen, und hatten, dank Email, wieder das gewünschte Zimmer.

      Auch habe ich dort wieder meinen Geburtstag gefeiert, und es war klasse.

      Wer Fragen hat, bitte melden.

      LG Anke

      H10 Tindaya

      @fishbone26,

      welche Zeit seit ihr dort gewesen?
      Bei 7 mal verschiedene Jahreszeiten?Wir kennen die Anlage sind im Golden Beach gewesen ,haben beim besichtigen fest gestellt das mehrere Nationalitäten da sind.Wie ist die Rezeption besetzt und ist die Animation deutsch?
      Habe im Dezember 2008 günstige preise gelesen,wir hatten aber schon für Jandia resort gebucht.
      Welche Buchungen gibt es dort(HP/All-Incl)?
      Über Info würde ich mich freuen.

      Kann Dir auch Auskünfte verschiedener Hotels von Costa-Calma bis Jandia geben.

      LG mehlwurm

      H10 Tindaya

      Hallo

      Wir waren im März, April und im September dort gewesen, und das Wetter war immer Klasse.

      Das Hotel hat All Inclusiv und es sind sehr viele Nationalitäten dort anwesend, zb. Spanier, Deutsche, Holländer und halt die Italiäner.

      Für die Italiäner gibt es eine eigene Animation, und für den Internationalen Bereich waren es leider nur 2.

      LG Anke

      Alois schrieb:

      Olla!
      Wir , meine Frau und Tochter ( Anke 31 ) sind vom
      05.09 - 4. 09. 09. wider im Tindaya.
      Wer noch?

      hola Alois,



      warum fliegt ihr denn gegen die Zeit nur über Fuerte hinweg?

      Der Flug muss doch sicher sehr teuer sein.

      Dafür könntet ihr sicher einige Wochen auf Fuerte verleben.



      Prüf` das mal nach, vielleicht könnt ihr noch umbuchen. viel Glück!



      es grüsst

      der Fuerterikaner
      hola liebe Tindaya "Experten"

      selbst als alter Fuerte-Experte möchte ich euch um ein wenig informationen über das Tindaya bitten.

      Das Nebenhotel Pajara ist mein Lieblingshotel, doch leider klappte es mit dem Termin und den Flügen nicht, daher weichen wir auf das Tindaya aus.

      Bitte teilt mir doch eure Erfahrungen und Kenntnisse (auch negative) mit.



      über baldige Nachrichten freut sich :da:



      der Fuerterikaner

      verzweifelter Aufruf

      kann mir denn keiner im Forum helfen

      es muss doch jemanden geben ,der schon mal im Tindaya war, oder jemanden kennt, der schon da war.

      Wir starten doch schon in drei Wochen und hätten gerne mal etwas über das Tindaya gehört. (evt. einen Tip zu den Zimmerlagen,welche nicht zu empfehlen sind, wegen Lärm oder Geruch).

      Ob man zum essen lieber sofort oder lieber etwas später gehen sollte. usw

      Kann mir vielleicht jemand sagen, ob die Surfbretter und die Paddelboote nur für die Vera-club-Gäste oder für alle zur verfügung stehen?

      auf eine baldige (auch mehrere) Antwort freut sich

      der Fuerterikaner (smiles-frei)

      Aktueller Report über H 10-Tindaya

      hola zusammen,

      für alle, die es interessiert, was sie im Tindaya erwartet.

      ein modernes und noch relativ neues Hotel in 4 Sterne ambiente. Beste Strandlage, direkt im Anschluss an einer großzügigen Poollandschaft über eine in die Sanddünen gebaute Holztreppe zu erreichen. (ziemlich hohe Stufen, man muss noch gut "zufuß" sein.

      Diese großzügige Bucht wird gerne (und das schon seit Jahren) von "Naktbadern" benutzt.

      Das Hotel ist in zwei Bereiche aufgeteilt: 1. der Verena Club (mit eigener Reception) d.h. 2/3 der Gäste sind Italiener, nette Leute, nur ihre Animateure, das sind ca. 10 - 12 Leute, wirken störend, weil alles immer laut über ihre Lautsprecherboxen verkünden. Selbst wenn da nur 5 Personen zu informieren sind. (aber damit kann man leben)

      2. das andere Drittel = Tindaya d.h. 85 % deutsch. der Rest Holländer, Schweizer, auch Briten

      Die Zimmer sind sehr schön eingerichtet und haben alle mindestens seitlichen Meerblick. Positiv das kingsite-Bett mit einteiliger breiten und fester Matratze.

      Das Personal ist sehr gut auf Höflichkeit und Freundlichkeit geschult. (das war auch durch Trinkgeld kaum noch zu steigern)

      Das Essen war von der Qualität und Auswahl nicht zu bemängeln. nur der Kaffee war schlicht gesagt "Gift". Später tranken wir ihn so: 1/3 Gift und 2/3

      heiße Milch.

      Ein weiteres Problem: am show-cooking Platz wurden die Portionen erst zubereitet, wenn man sich angestellt hatte. Das bedeutet, wenn man sich für das Spiegelei anstellte, wurde es erst dann in die Pfanne geschlagen. Wenn dann 5 Personen zukamen, wurden die nächsten 2-3 eingeschlagen . So entstand eine längere, unnötige Warteschlange. (nicht so schlimm, wir sind ja im Urlaub)

      Das schlimmste Übel im Tindaya (und dafür kann das Hotel nichts) ist der schlimme Gestank von der Kläranlage, die vor dem Hotel auf der gegenüber liegenden Seite liegt, kommt.!!!!! An ca. 3-4 Tagen, von 10 Tagen, stinkt es in dem Hotel fürchterlich nach Sch......! Der Geruch gelangt sogar durch die Klimaanlage in den Speisesaal. Die Balkone sind dann nicht zu benutzen. Selbst das Fenster haben wir in manchen Nächten geschlossen gehalten. Da muß das Hotel noch unbedingt gegen aktiv werden.

      Also wir werden allein aus diesem Grund das Tindaya nicht wieder buchen!

      Noch zu bemängeln wäre: die Tauben-Plage !! diese "süssen Tierchen" fliegen nicht nur in den Speisesaal, sondern bevölkern sofort jeden Tisch in Außenbereich, sobald man aufsteht und laufen vereint über Teller und Tassen und Besteck!!! (und manche finden das auch noch entzückend) grrrrrrr !!!

      Positiv finde ich, das bei ai nur die Differenz zum Markengetränk erhoben wird. d.h. trinkt man statt der Hausmarke (brrr) einen original Brandy Veterano, so zahlt man nur die Differenz von 2 Euro. Das ist nicht überall so üblich.



      Alles in allem gesehen, haben wir uns wieder sehr gut auf Fuerte, wie in all den Jahren zuvor, gut erholt und extrem relaxt für das hiesige Winterwetter .



      es grüßt aus dem winterlichen (Regen und Wind) Ruhrgebiet



      Fuerterikaner :Comp:

      Tindaya - Fortsetzung

      hola, leider mußte ich gestern abend meinen Bericht abbrechen, weil "Wetten daß" schon begonnen hatte.

      hier noch eine wichtige Ergänzung zum "Abendprogramm" im Tindaya:

      Man kann fast sagen, im Senioren-Heim geht die Post m e h r ab.

      Wir gehören zwar auch zur Generation " 55 +" ...... aber hier war nichts los!

      Entweder Bingo oder Quizz. oder 2x in einer Woche "Vogelshow" 1x Kakadus und 1x Raubvögel.

      ok, es muß ja nicht so sein, wie im Veraclub mit 10 Animateuren (die hatten übrigens ihren eigenen Saal)

      aber unser Animateur glänzte nur mit seinem "Mehrsprachigen Talent".

      An einem Abend fiel die Musiker Gruppe aus........ nach 20 Minuten kam seine Durchsage in vielen Sprachen und als Ersatz gab es

      na was wohl? ....... Q u i zz !!!!!



      Ai zählte zwar bis 24 Uhr aber ab 23 Uhr saßen nur noch ganz wenige bei den schönen Temperaturen mehr draussen.

      Da zog man sich auch langsam zurück. gääähhn, gäääähhhhn.



      Gruß

      Fuerterikaner :nw:
      Hola,

      wir sind wieder zurück aus unserem Urlaub. :( Die 2 Wochen vergingen viel zu schnell.
      Naja, zum Glück ist das Wetter in Deutschland noch ganz angenehm.

      Wir waren ja zum 1. Mal im H10 Tindaya gewesen, und können jetzt positive Erfahrungen weitergeben.
      Lage, Zimmer, Essen, Sauberkeit, Aussenanlagen alles top, freundliches Personal,und für uns auch ganz wichtig, absolut kinderfreundlich.
      Die gesamte Family hat sich hier sehr wohl gefühlt. :thumbsup:
      Das Hotel hat uns überzeugt, wir werden wieder kommen.
      Zum Wetter auf Fuerte braucht man ja nichts anmerken, 2 Wochen absolutes Traumwetter. Der Atlantik war auch sehr angenehm warm.

      Nun schauen wir mal, wann der nächste Urlaub auf Fuerte sein wird. Vielleicht Sommer 2018.
      Im Februar gehts erstmal wieder nach Gran Canaria.

      Falls es noch Fragen zum Tindaya gibt, ich beantworte diese natürlich sehr gerne.

      Viele Grüsse, Dirk
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO