Restaurant "Clavijo"

      Restaurant "Clavijo"

      Wer in Morro mal essen gehen möchte, dem kann ich Clavijo an der Strandpromenade empfehlen.
      Die teuersten Gerichte um die 10,-Euro, gute Portionen und sehr schmackhaft.
      Ein toller Blick aufs Meer rundet die Sache ab.
      Auch wer an einem gedeckten Tisch speisen mag, kommt auf seine Kosten.
      Meine persönl. Favoriten sind die Seezunge, die Riesengarnelen, die gemischte Fischplatte, Piementos und Creme Catalan.
      Dateien
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. William Lyon Phelps (1865-1943)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Carlos“ ()

      Ich stimme der Bewertung, dass es dort sehr gut schmeckt, absolut zu. :thumbsup:

      Absoluter No Go ist aber die Seezunge, weil TK! :thumbdown:

      Und auch mit 10€ musst Du lieber Carlos nicht richtig nachgeschaut haben ;) . Gibt schon wesentlich teurere Gerichte, aber eigentlich sind sie dort alle ihren Preis auch wert!

      Insgesamt aber SEHR EMPFEHLENSWERT auch von mir!
      :) :)
      deja vu ....

      Seezunge immer TK. Wieso -verdammt noch ma- glaubt mir das keiner?

      Diese Riesen-Zungen kommen vor den Kanaren nicht vor. Das is Thailand-Stile!

      Die müssten -wenn frisch- kleiner und teurer sein.

      Lasst uns über die Neuseeland Muscheln reden! :D

      8)

      Wie im anderen Fred ... biete ich auch hier ne Einladung für die Nennung eines Restaurants mit frischer Seezunge. ;)

      ABER .... bei ca 10Euronen für die TK Seezunge ... hmmm ... dick Knobi drauf .... passt scho .....
      Vorab zur Seezunge, mir wurscht ob TK oder frisch, entscheident ist für mich dass sie qualitativ gut und schmackhaft ist.
      Bei den Preisen habe ich ein wenig daneben gelegen, sorry für falsche Info.
      Hier habe ich mal die Preise von 2007 angehängt !
      Jörg kann bestimmt sagen, ob diese noch aktuell sind !
      Bild 1+2 für Fleisch und Bild 3+4 für Fisch ! Etwas miese Qualität, aber noch erkennbar !
      new_Fuerte CCP 2007 014.jpg new_Fuerte CCP 2007 015.jpg new_Fuerte CCP 2007 018.jpg new_Fuerte CCP 2007 017.jpg

      Übrigens ist die Creme Catalan auch ein Fertigprodukt, aber für meinen Geschmack superlecker.
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. William Lyon Phelps (1865-1943)

      Frage des Anspruchs

      Carlos schrieb:

      Vorab zur Seezunge, mir wurscht ob TK oder frisch, ........

      Übrigens ist die Creme Catalan auch ein Fertigprodukt, aber für meinen Geschmack superlecker.



      Genau das unterscheidet eben die Ansprüche der Menschen :D :D - aber wichtig ist, dass der "Köder dem Fisch schmeckt und nicht dem Angler"; ist dann doch auch okay, wenn DU zufrieden warst.

      RE: Frage des Anspruchs

      Joerg53 schrieb:

      Carlos schrieb:

      Vorab zur Seezunge, mir wurscht ob TK oder frisch, ........

      Übrigens ist die Creme Catalan auch ein Fertigprodukt, aber für meinen Geschmack superlecker.



      Genau das unterscheidet eben die Ansprüche der Menschen :D :D - aber wichtig ist, dass der "Köder dem Fisch schmeckt und nicht dem Angler"; ist dann doch auch okay, wenn DU zufrieden warst.


      Preise: Habe ich nicht detailliert im Gedächtnis, werde sie im Juli nachreichen; nur 10 € als Top "saßen schon nicht drin"! :S
      Dann sind die Preise wohl noch aktuell ! :thumbup:

      Egal, auf jeden Fall stimmt das Preis/Leistungsverhältnis und das ist denke ich die Hauptsache !
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. William Lyon Phelps (1865-1943)
      Das Clavijo ist derzeit mein Lieblingsrestaurant in Morro. Hatte dort Beispielsweise ein extrem leckeres Rotbarschfilet (Riesenportion) mit allem was dazu gehört für 8,50 Euro. Zum Abschied gibt es dann noch wahlweise einen Likör oder einen Ron miel. Das Personal ist superfreundlich und erstaunlich flott, auch wenn viel zu tun ist. Und die Lage ist natürlich auch super. Clavijo -immer wieder gerne!
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)
      Leider mag ich das Clavijo gar nicht mehr so gerne. Nett sind sie dort immer noch, und das Essen ist auch noch gut, aber ich empfinde es dort als immer schmutziger ( lieber keinen Blick in die Küche werfen!), und beim letzten Besuch empfing mich ein Geruch aus altem Fett und Fisch ( Fisch sollte nicht riechen!!!). Außerdem sie haben es dort immer noch nicht geschafft, den gefährlichen Weg zu den Toiletten (enge Treppe ohne Geländer, und eine riesige Stufe als Stolperfalle innerhalb der Toilettenkabine) zu entschärfen. Wirklich schade und unnötig. Bis auf Weiteres werde ich dort nicht mehr einkehren! Ich bin wirklich nicht verwöhnt, aber irgendwo alles hat seine Grenze! So sieht es wohl leider aus, wenn sich der Betreiber seiner Sache zu sicher fühlt!
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)
      Habe erfahren, dass die Frau des Besitzers einige Wochen wegen schwerer Krankheit im Krankenhaus war. Vielleicht lag es ja daran, dass dort der Schlendrian eingekehrt ist. Jetzt ist sie wohlbehalten wieder zurück auf Fuerte. Hoffen wir das Beste für ihre Gesundheit, und auch für das Restaurant.
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)
      Mangels Platz im Avenida (Reservieren an der Promenade irgendwie nicht mein Ding) gestern Abend nebenan ins Clavijo gegangen und ich kann es kurz machen:

      a) Fisch, Muscheln und Co waren ok, aber kein Bringer

      b) Fleisch-Spieß (Sohn): Nix! (kurz und bündig). Wer sich nicht an Papa´s Rat hält, verliert eben. :rolleyes:

      c) Service war freundlich und flott, Preise ok

      Naja, wenn das Avenida voll ist, sind bei Clavijo immer noch ein paar Tische frei. Das hat eben seinen Grund. ;)
      Dieses Jahr wieder bei Clavijo eingekehrt. Morro Fisch und Avocado mit Garnelen waren lecker, sowie warme Brötchen mir zweierlei Saucen.
      Freundliche Bedienung und toller Blick aufs Meer rundeten den positiven Eindruck ab.
      Mein Fazit, immer noch zu empfehlen !!!
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. William Lyon Phelps (1865-1943)
      Gehört schon lange zu unseren Lieblingsrestaurants.
      Vorgestern dort gewesen und es wird in diesem Urlaub nicht das letzte mal gewesen sein.
      Gambas al Ajillo im Vergleich zu vielen anderen preiswert und gut.


      Gruß aus Jandia
      Wenn man mir früh genug Bescheid sagt, bin ich auch spontan
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO