Parque Nacional de Timanfaya

      Hallo!
      Vielleicht etwas off topic, aber wenn ich so die Eröffnung extra eines Thread dafür vermeiden kann..
      Die Timanfaya/Feuerberge habe ich auch besucht, mir die Geysir-Vorführung und Heuverbrennung durch Erdwärme auch angeschaut.
      Aber die Bustour habe ich nicht mitgemacht, das waren ja Menschenmassen ohne Ende an diesem Tag in einem Februar.
      Hat auch hier jemand einen Tipp, welchen Wochentag man meiden sollte (Sonntag?) und welche Uhrzeit am besten ist?

      Gruss!
      Christian
      Hallo Christian,

      ist zwar schwierig zu beantworten, aber wir haben vor einiger Zeit das immer so gelegt, dass wir vor oder nach den Bussen der Reiseveranstalter eingetroffen sind. Spektakulär war unser Eintreffen an den Jameos de Agua am Morgen um 09:00 Uhr und wir hatten zu Dritt unsere ganz persönliche Führung mit einem der Höhlenführer. Ein geniales Erlebnis. Als wir die Höhle nach 10 verließen, wimmelte es an den Kassen von Gästen. Der Timanfaya Park ist die letzten 1-2 Stunden vor Schließung ein Erlebnis. Wenn die Sonne je nach Jahreszeit dann bereits langsam zwischen den Vulkanen versinkt und die Schatten und Farben ineinander übergehen.

      Aber Öffnungszeiten beachten.
      Mein damaliger Besuch war an einem Freitag Vormittag und der Stau an der Zufahrt begann schon kurz hinter dem Kassenhäuschen, an dem man aus dem Auto heraus bezahlt.
      Es gab da kurz vor dem Parkplatz einen Einweiser mit Funkgerät, der die Autos erst dann weiterfahren lassen hat, wenn zuvor die gleiche Anzahl an Autos oben den Parkplatz verlassen hat. So voll war es.
      Das mit der Beobachtung des Kreuzfahrthafen ist ein guter Hinweis. Ich nutze dafür auch MarineTraffic.
      Wie ist das denn mit der Busfahrt durch die Vulkanlandschaft, die ich wie gesagt damals nicht gemacht habe? Muss man sich da irgendwo anmelden? Kostet diese nochmal extra?
      Ich war gestern dort, nachmittags gegen 15:30 Uhr. Es war gut besucht, aber nicht überfüllt. An der Einlassschranke war ein Fahrzeug vor uns, auf dem Parkplatz noch genug freie Lücken. In Arrecife lag ein großes Kreuzfahrtschiff im Hafen, also waren sicher auch Gäste davon im Nationalpark. Nachmittags ab 15 Uhr ist vermutlich die beste Zeit, um den großen Ansturm zu meiden. Bei den Vorführungen vor'm Restaurant gab es kein Gedränge und auch die Bustouren fanden ohne Warteschlange statt. Die Busroute ist im Eintrittspreis für den Park inbegriffen. In der Regel wird man direkt am Parkplatz von einem Mitarbeiter angesprochen, der Auskunft darüber gibt wann die nächste Fahrt startet.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO