Fußballsaison 2019/2020

      Jeder schlägt jeden bzw. jeder vergibt seine Chancen, etc. pp. und so ist die Tabelle eng, wie lange nicht mehr. Den 1. (Bayern mit 14. Punkten) trennen nur 4 Punkte (die Eintracht mit 10 Punkten)! Wenn das so weitergeht, ist die Spannung garantiert.

      @Carlos - war an den Gerüchten von der fehlenden Mentalität evtl. doch etwas dran?
      ?(
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      @zwiebackdancer
      Genau das ist der Punkt !
      Mentalität und Körpersprache fehlt. Deswegen ist der Ausfall von Hummels umso bedauerlicher. Die Abwehr steht zwar etwas stabiler als in der letzten Saison, ist aber bei Standards immer noch ein Hühnerhaufen.
      Auch aus dem Mittelfeld müssen mehr Impulse kommen, bei den technischen Fähigkeiten der Spieler.
      Auch darf man sich nicht wie eine Zweitligamannschaft auskontern lassen, sondern muss auch mal kräftig zulangen und nicht begleitend zurücklaufen.
      Reus und Sancho werden oft genug von den Beinen geholt, also daraus lernen und potenziellen Torgaranten des Gegners richtig wehtun.
      Wenn ich mir die Körpersprache eines Bas Dost anschaue, dann könnte das Anschauungsmaterial für die BVB Spieler sein, in welche Richtung es gehen könnte.
      Delaney, Weigl und Hummels zeigen dies in Ansätzen. Ansonsten sind mir die Spieler zu brav, ohne dass sie zu einer Holzhackertruppe mutieren ( davon gibt es genug in der Liga ohne Namen zu nennen ).
      Von der Chancenverwertung will ich mal gar nicht reden.
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. William Lyon Phelps (1865-1943)
      Ich habe es mir gedacht @Carlos, so wie Reus nach dem Frankfurt-Spiel reagierte. Schaun wir mal, ob sich das noch ändert! Bas Dost ist übrigens ein gutes Beispiel. Der frisst in jedem Spiel seine Gegner! :abklatsch:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Glücklicher Ausgang des Eintrachtspiels gegen doch insgesamt harmlose Portugiesen. Die neu formierte Abwehr hat mir gefallen, der vorab angezweifelte Rönnow hat seinen Job sehr ordentlich erledigt. Im offensiven Mittelfeld und im Angriff ist noch Luft nach oben. Gut, dass mal wieder eine Standardsituation gelang, das kann man gar nicht oft genug trainieren!
      Was ist eigentlich mit Mönchengladbach los? Die stehen jetzt schon mit dem Rücken zur Wand.
      Ziele habe ich genug, leider ist die Munition so teuer.

      PeterM schrieb:

      Was ist eigentlich mit Mönchengladbach los? Die stehen jetzt schon mit dem Rücken zur Wand

      es ist echt Schande für den deutschen Fußball was Gladbach so abliefert auf eurpäischer Ebene. Auch Wolfsburg kann mich nicht überzeugen - selbst bei Heimspielen kommen max 10000 Zuschauer - echtes Europa Feeling. Unsere Aushängeschilder sind und waren Bayern und Dortmund.
      Von Leverkusen und Leipzig habe ich nicht mehr erwartet - von Frankfurt wird noch einiges kommen - die beißen sich jedenfalls rein.

      Gruß Mike
      @mike1860
      bis auf Eintracht und Leipzig bin ich bei Dir. Deren Entwicklung sehe ich genau umgekehrt: Frankfurt wird wieder im grauen Mittelfeld versinken, nachdem sie ihren Hochleistungsangriff verscherbelt haben, dafür wird Leipzig zur dritten Macht in Deutschland. Die Blendervereine Gladbach und Leverkusen kann man international sowieso vergessen.
      Gruß aus dem Bulifreien Hamburger Umland :cool:
      Das verspricht eine sehr spannende Saison zu werden. Bayern verliert -nach der CL-Gala unter Woche- zu Hause gegen Hoppelheim und bleibt Tabellenführer, da Dortmund in Freiburg, Leverkusen gegen Leipzig und Schalke gegen Köln nur Unentschieden spielen.
      Mal schauen was heute passiert. Gladbach und Wolfsburg können sich die Tabellenführung holen. Ich würde mir wünschen, dass es noch möglichst lange so ausgeglichen bleibt und das meine Eintracht weiterhin punktet und den Anschluss hält.

      :abklatsch:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      @surferking -Glückwunsch! Schon ein Fest gefeiert?

      @PeterM - Klasse Spiel unserer Eintracht nach dem EL-Spiel in Portugal. Leider haben sich die Adler nicht selbst belohnt.
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO