Besucherrückgang auf Fuerteventura

      mike1860 schrieb:

      Fuerte muß man lieben und respektieren, um dort immer wieder zu urlauben.


      So sieht´s aus Mike :thumbsup:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      Sascha1980 schrieb:

      In den Sommermonaten bzw. Ferienzeiten ist es trotzdem leider nur "Betrug am Kunden".


      Istzustand Online Portale; Vorgabe: Familie mit 2 Kid's , 1 x 6 Jahre, 1 x 10 Jahre alt,
      Familienzimmer, 2 Wo. AI, mit Transfer zum Hotel, Abflug München/Stuttgart
      Reisezeit: Sommerferien 29.07 - 08.09. spätester Rückflug;
      Preis für Fuerte , Jandia/Morro ect. ca 4910 - 6000 €
      Preis für Türkei/Side 5 Sterne ab ca. 3092 € und aufwärts

      - ich glaube das dem NICHTs hinzugefügt werden muss -
      Herrlich an der CC . Strand schön leer zum Laufen und Baden, Hotel maximal halb voll, kein Gedränge am Buffet. Ruhe am Pool ( bis auf diejenigen, die sich selbst gerne reden hören ). So kann’s gerne weiter gehen. Ich liebe diesen Trend !!!
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. William Lyon Phelps (1865-1943)

      Sascha1980 schrieb:

      In den Sommermonaten bzw. Ferienzeiten ist es trotzdem leider nur "Betrug am Kunden".


      Betrug wäre es nur dann, wenn etwas versprochen aber dann nicht eingehalten würde. Das hat aber primär nichts mit dem verlangten Preis zu tun. Es gab und es gibt ausreichend Möglichkeiten, preiswerter Urlaub zu machen. Es muss ja nicht immer Fuerteventura sein. Viele Menschen sollten auch einmal ihr Anspruchsdenken überprüfen. Müssen es immer Ziele in fremden Ländern sein oder reicht nicht auch das altbekannte "St. Tropez am Baggersee" aus?

      :cool:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      zwiebackdancer schrieb:

      Sascha1980 schrieb:

      In den Sommermonaten bzw. Ferienzeiten ist es trotzdem leider nur "Betrug am Kunden".


      Müssen es immer Ziele in fremden Ländern sein oder reicht nicht auch das altbekannte "St. Tropez am Baggersee" aus?

      :cool:


      Musst nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, gelle!
      Stimmt, man kann ja auch erst im Rentenalter verreisen, mit der dicken Rente.
      Vorher soll man schließlich arbeiten! :thumb:

      Sascha1980 schrieb:

      Musst nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, gelle!


      Was ich wann, wo und wie auf welche Waage lege musst Du schon mir überlassen und wenn Du erst im Rentenalter verreisen kannst, hast du offensichtlich etwas falsch gemacht! ?(
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      Sascha1980 schrieb:

      Nur weil es schön ist, sollte es aber trotzdem auch einen fairen Preis haben!
      In den Sommermonaten bzw. Ferienzeiten ist es trotzdem leider nur "Betrug am Kunden".

      Was das mit "Betrug am Kunden" zu tun haben soll, erschließt sich mir nicht. Es ist auch keine "Abzocke des Kunden". Niemand wird dazu gezwungen, etwas zu buchen, wo ihm der Preis nicht passt. Dann sucht er sich halt was anderes, wo ihm der Preis genehm ist, da gibt es wahrlich doch mehr als genug Auswahl bei Hotels und Destinationen.

      zwiebackdancer schrieb:

      Sascha1980 schrieb:

      Musst nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen, gelle!


      Was ich wann, wo und wie auf welche Waage lege musst Du schon mir überlassen


      Uhi, schlecht gelaunt, wie immer... ist ja nix neues bei Dir!
      Lass es gut sein. Lassen wir das mal so stehen.

      @Rena
      Das Thema hatten wir schon öfters hier ausführlich Diskutiert, das die Reiseveranstalter in der Urlaubszeit die Preise deutlich anheben und davor / danach wieder senken.
      Das hat nix damit zu tun, das ich man dann an die schöne Nordsee nach Deutschland ausweichen könnte.

      Ich biete mein Ferienhaus seit Jahren immer zum selben Preis an, 365 Tage. Klappt wunderbar und ist immer ausgebucht. Bin mehr als zufrieden. Es geht also auch ohne Saison bedingte Erhöhungen!

      Rena schrieb:

      "Betrug am Kunden"
      Das ist ein Trugschluß!
      Das ist nun mal bei "Märkten" so; hohe Nachfrage (durch z.B. Ferienzeiten) bei gleichbleibendem Angebot---> der Preis geht hoch.
      Nicht genügend Nachfrage für die "hohe" Kapazität an Betten---> der Preis geht runter.
      Sollte eigentlich jedem klar sein.

      Es sind ja nicht nur wir Deutsche die in den Urlaub wollen, sondern viele andere Nationen auch noch
      Thema: Besucherrückgang auf Fuerteventura - bitte beachten.

      Diskussionen über hohe Preise zu Ferienzeiten hatten wir erstens schon häufig und zweitens ist das nichts, was Fuerteventura speziell betrifft.

      Danke

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO