Job Gesuch Service Monteur Haustechnik

      Job Gesuch Service Monteur Haustechnik

      Service Monteur / Haustechnik / Instandhaltung
      Ich arbeite seit knapp 20 Jahren in der
      Rohrreinigung als Service Monteur im Privaten und Gewerblichen Bereich
      und zwischenzeitlich auch als Technischer Leiter und in der Disposition.

      Ich suche hiermit eine Einstellung als Service Monteur oder
      Haustechniker im Bereich Hotel, Klempnerei oder Finca Betreuung ab Mai
      2019.

      Ich bin Flexibel, Pünktlich und scheue keine Arbeit auch wenn es in einem anderen Bereich ist.
      ber Positive Nachrichten würde ich mich sehr freuen.
      Ich wohne zurzeit noch in Hamburg, bin aber auf der Suche nach einer Wohnung. ( Was ja Schwierig ist )
      Für weitere Informationen, stehe ich Ihnen gerne zu Verfügung.

      Bitte per PN anschreiben


      Berufliche Laufbahn

      Januar 2018 – bis heute Abfluss - Rohrreinigung Klaus e.K.
      Service Monteur in der Rohrreinigung
      Betreuung von Bestandskunden und Betreuung von Baustellen

      August 2017 – Januar 2018 NRT Norddeutsche Rohrreinigung und Umwelttechnik e.K
      Disposition + Planung

      Januar 2012 –August 2017 MBR Umwelttechnik + Rohrreinigung GmbH
      Technischer Leiter
      Organisation + Baustellenbetreuung und operative Abwicklung von Aufträgen
      Angebotserstellung + Mitarbeiterplanung

      Januar 2010 – Dezember 2011
      MBR Umwelttechnik + Rohrreinigung GmbH
      Service Monteur in der Rohrreinigung

      August 2001 – Dezember 2009
      Onyx Rohr- und Kanal-Service GmbH
      Service Monteur in der Rohrreinigung

      November 2000 – Juli 2001 Grone Schule
      Kaufmännische Grundausbildung + Umschulung zum Speditionskaufmann

      Mai 1988 – Oktober 2000 Herbert Ströh GmbH & Co KG / Großhandel
      Lager, Fahrer. Ab 1995 Disposition + Einkauf / Verkauf

      April 1987 – März 1988 Wehrdienst absolviert

      August 1982 – Januar 1986 Mackens & Sohn GmbH & Co KG
      Ausbildung zum Gas - und Wasserinstallateur

      Kenntnisse & Fähigkeiten
      PC-Kenntnisse Microsoft Office (Word, Excel, Outlook), Lable

      Führerschein Klasse B, C
      Lieber Harald, überleg dir das gut mit der Auswanderung. Selbst wenn du einen solchen Job finden solltest, musst du dir klar machen, dass hier auf der Insel nicht mehr als 1200 EURO netto verdienen wirst und die Hälfte davon schon für die Wohnung weg geht. Außerdem müsstest du recht gut spanisch sprechen, also deutlich mehr als in einen Anfängerkurs in der Volkshochschule.

      franz schrieb:

      dass hier auf der Insel nicht mehr als 1200 EURO netto verdienen wirst und die Hälfte davon schon für die Wohnung weg geht.


      Das ist schon gut gerechnet, 1200 netto ist schon ne Hausnummer. Eine Zimmerdame im Hotel in VZ geht mit 800 netto nach Hause. Aber, wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Viel Glück!

      Ich würde an Deiner Stelle vielleicht auf Teneriffa starten. Deutlich mehr Arbeitsmöglichkeiten. Später dann, von dort aus, hier orientieren.

      @justizfachwirt
      Dafür haben wir aber die Foren Untergruppe!
      hispanjola,
      lass dich nicht unterkriegen.
      Wer nicht wagt, nicht gewinnt!
      So war es auch bei mir!
      Und siehe da, jetzt bin ich schon über 20 Jahre hier auf der Insel.
      Ich kenne einige Leute, die ohne spanisch Kenntnisse hier antanzten und es auch geschafft haben.
      Mit viel Fleiß und Ausdauer kann es klappen.
      Wie heisst es so schön:
      Probieren geht über Studieren!
      Ich wünsche dir viel Glück!

      LG
      Barbara

      Barbara schrieb:

      Ich kenne einige Leute, die ohne spanisch Kenntnisse hier antanzten und es auch geschafft haben.

      Mich erstaunt es auch immer wieder, wie das möglich ist oder sein soll. Nun ja, mein Opa hat in vier Jahren Kriegsgefangenschaft auch die Sprache seines ”Gastland” gelernt. Bei null angefangen!
      Das beste, was dem Threadstarter wohl passieren könnte, wäre der persönliche Kontakt zu einem Einheimischen (ob nun Spanier oder ebenfalls Deutscher), der beide Sprachen spricht und ihn führt. Das kann natürlich durch diesen Thread erfolgen und der Zweck sein. Damit aber natürlich auch für lange Zeit erstmal von diesem Kontakt vor Ort abhängig ist. Also auch immer eine Möglichkeit der Rückkehr nach Deutschland offen halten!
      Die Rückkehr nach Deutschland offen halten, das ist sehr wichtig.
      Was die Finanzen anbelangt, das muss jeder Auswanderer selber entscheiden, wie und ob er damit klar kommt.
      Natürlich habe ich auch viele Neuankömmlinge (mit oder ohne Geld) kommen und wieder gehen gesehen.
      Darüber könnte ich ein Buch schreiben.
      Wichtig ist: Der Weg ist das Ziel.

      LG
      Barbara

      Vielen Dank für die Nachrichten,
      mir ist schon bewusst, dass man nicht das verdient wie in Deutschland. 1200€ bis 1600€ je nachdem was man macht. Das ist die hälfte was man jetzt hat. Geld ist nicht alles. Habe gedacht man bekommt hier, von denen die auf Fuerteventura schon länger leben, paar Insider Infos.
      Bin nicht anspruchsvoll und ich denke jeder hat ein Ziel das er erreichen möchte und persönliche Daten wie Lebenslauf veröffentlichen..... naja ich denke dafür es dieses Portal. Um Infos zu Sammeln oder evtl. Kontakte zu bekommen die man so über Internet nicht bekommt.
      Wie gesagt ich bin nicht anspruchsvoll, aber ich habe ein Ziel und ich werde nichts überstürzen.
      Ich denke, die jenigen die den Schritt schon gemacht haben, sind auch nicht Hals über Kopf ausgewandert.
      So ein Forum und Portal denke ich sollte eine gewisse Hilfe sein.... was Infos betrifft.
      Was man draus macht liegt an jedem selbst.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO