Reiten im Süden

      Oberhalb des ehemaligen Stella Canaris gibt es noch die Rancho Jandía, wo der" liebenswerte" Herr Sabet früher seine Pferde stehen hatte (und sie dort nach der Stella-Pleite fast verhungern ließ..). Seit sich die Anlage unter deutscher Leitung befindet geht es den Pferden auch wieder gut, und es werden dort auch Kurse angeboten. Als ehemalige Pferdehalterin käme ich allerdings niemals auf die Idee, mir auf Fuerte ein Pferd anzuschaffen, auch wenn ich gerne wieder eines hätte. Pferde brauchen Wiesen und Weiden und viel Auslauf. Das kann ihnen selbst bei bester Haltung niemand auf dieser kargen Insel bieten.
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO