Unglaublich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • fuertetom schrieb:

      @Dorita
      Für wieviel musst Du im Restaurant verzehren, um diese 0,5% zu merken?


      Bei 100€ sind es 50 Cent, bei 10€ sind es 5 Cent. Bei 20€ 10 Cent, bei 30€ 15 Cent, bei 50€ 25 Cent.

      Dieser Service ist kostenlos. Weitere Berechnungen gerne auf Anfrage. Preise dazu werden nach zeitlicher Verfügbarkeit und persönlicher Sympathie er- und vermittelt.

      Und wem das, wie so oft aufstoßen sollte, es war scherzhaft gemeint. Wer es so empfindet, darf gerne weiter machen. Wer zum Lachen ohnehin schon im Keller verweilt, bitte da bleiben.
      Viele Grüße, Markus

      -el loco del barco :)
    • Ich habe die Kellertreppe gefunden und bin nach oben gekommen, Markus!
      :lach:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
    • Generation111 schrieb:

      Bei 100€ sind es 50 Cent, bei 10€ sind es 5 Cent. Bei 20€ 10 Cent, bei 30€ 15 Cent, bei 50€ 25 Cent.
      Dieser Service ist kostenlos.

      Hier meldet sich mal ein „Kellerkind“ zu Wort:

      Kostenloser Service ist nicht immer der beste.
      Zumal er – wie hier – von erstaunlicher Simplizität ist.

      Tatsächlich handhaben es Restaurants unterschiedlich:

      Ein Teil zeichnet die Preise auf den Speisekarten incl. der IGIC/IVA aus.
      Bei einem Endbetrag von 100 € hätte der Betreiber durch die Steuersenkung eine Ersparnis von 47 Cent (und nicht 50 Cent).

      Die andere Variante ist das Aufschlagen der IGIC/IVA auf den Netto-Endpreis.
      In diesem Fall hat bei unveränderten Grundpreisen nur der Gast den Vorteil.

      Allerdings wird auf bestimmte Grundnahrungsmittel neuerdings überhaupt keine Mehrwertsteuer mehr erhoben. Diesen möglichen Vorteil streicht der Wirt für sich ein, falls er fähig ist, seinen Vorlieferanten entsprechend zu „quetschen“.
      Barriguita llena, corazón contento, lo demás es un cuento
    • DTI schrieb:

      Da wurde doch tatsächlich die IGIC zum 1.Januar2019 auf 6,5% gesenkt.

      Das wäre doch mal was für die Deutsche Politik.


      In Deutschland wäre es dasselbe... eine Senkung der Steuern würde beim Endverbraucher nicht ankommen.

      Außer höhere Abgaben wie der Soli..., aber da bin keiner ran! Nur drüber diskutieren.

      In den südlichen EU Ländern ticken die Bewohner eben anders. (Siehe Gelbe Westen oder Catalan Bewegung) Hier erreicht der Wähler noch etwas. In Deutschland wird nur gemeckert.
    • Sascha1980 schrieb:

      In den südlichen EU Ländern ticken die Bewohner eben anders. (Siehe Gelbe Westen oder Catalan Bewegung) Hier erreicht der Wähler noch etwas.

      Frankreich, Italien und auch Großbritannien waren schon immer streikfreudiger als wir Deutschen. Gebracht hat es diesen Ländern jedoch nicht wirklich viel (z.B.Wirtschaftskraft). Dort sind die gesellschaftlichen Probleme meist größer als bei uns. :|
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
    • Hola,
      aber natürlich kommt die Senkung der Steuer direkt an.
      Die ganzen Baustoffhändler, Autoersatzteilläden, Pooltechnikläden und und weisen die Preise
      ohne IGIC aus. Da kommt dann halt am Ende weniger zu zahlen raus. Z.B. Autobatterie
      74AH 12V 64,-€ vorher zzgl 7% = 68,48 jetzt zzgl. 6,5% 68,16€.
      Sind natürlich keine riesen Summen aber es geht um das Prinzip auch mal was zu verbessen.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO