Unzulänglichkeiten / Unzufriedenheit im Forum

    Stefan2 schrieb:

    Diskussion sieht anders aus



    Wie sieht die denn deiner Meinung nach aus? Wenn du natürlich immer darauf hingewiesen wirst, was für eine arme Wurst bist, dass du sozialneidisch bist, dass du ja nur in den Pommesbuden in Morro essen kannst weil es zu mehr nicht reicht,.... zugegeben, dann ist es schwer absolut sachlich zu bleiben. Trotzdem sieht auch streiten für mich anders aus.

    Aber du kannst das Thema ja zu einer Diskussion werden lassen. Einfach schreiben das ist Mist, ist wenig konstruktiv.
    Viele Grüße, Markus

    -el loco del barco :)
    Mir ist das Forum an manchen Stellen deutlich zu übermoderiert. Hier und da wird geschoben, ermahnt und hingewiesen. An anderer Stelle fehlt es dann wieder. Einige, die eigentlich nix anderes machen als zu stänkern, hätte ich schon dauerhaft hier "entsorgt". Mir ist natürlich klar, dass ich nicht alles weiß, was so abgeht neben dem eigentlichen Forum. Da kann ja per PN usw. einiges laufen, was man nicht so mit bekommt. Ich kann nur das beurteilen, was ich mit bekomme.

    Wie schon im Robinson Beitrag geschrieben, hat das oben genannte aus meiner Sicht dazu geführt, dass viele oder fast alle der alten Hasen hier die Kurve gekratzt haben. Natürlich ist FB auch zur Foren Konkurrenz geworden. Aber da ist alles unübersichtlich und wiederholt sich fast täglich.
    Viele Grüße, Markus

    -el loco del barco :)

    Nana schrieb:

    Die Kurve gekratzt nicht gerade, aber bei vielen Themen nur noch im Hintergrund beobachtend


    Stimmt. Aber das ist für ein lebendes Forum genauso tödlich wie die völlige Abstinenz. Vom reinen Lesen lebt kein Forum. Ich habe deinen Smiley durchaus verstanden.

    Trotz allem sind einige der alten Hasen definitiv weg. Z.T. auch gelöscht. Auf eigenen Willen oder auch nicht.
    Viele Grüße, Markus

    -el loco del barco :)

    Generation111 schrieb:

    Mir
    ist das Forum an manchen Stellen deutlich zu übermoderiert. Hier und da
    wird geschoben, ermahnt und hingewiesen. An anderer Stelle fehlt es
    dann wieder. Einige, die eigentlich nix anderes machen als zu stänkern,
    hätte ich schon dauerhaft hier "entsorgt". Mir ist natürlich klar, dass
    ich nicht alles weiß, was so abgeht neben dem eigentlichen Forum. Da
    kann ja per PN usw. einiges laufen, was man nicht so mit bekommt. Ich
    kann nur das beurteilen, was ich mit bekomme.


    Jetzt reicht es mir Markus,
    Glaubst du denn ich merke nicht, was du für ein Spiel du treibst.
    Anstacheln kannst du gut, auch austeilen, aber nicht einstecken.
    Lange habe ich stillgehalten und dich sogar verteidigt, sprich in Schutz genommen.
    Hier wird nichts übermoderiert, von mir schon gar nicht und ennis macht
    einen guten Job. Scheinbar hast du von Diplomatie keine Ahnung oder
    willst sie nicht haben.
    Komisch, in der FB-Jandia Gruppe bist du nicht so aktiv und dort vertrittst du kaum deine sogenannte Meinung, wie hier.
    Und noch etwas, der Gründer dieser Gruppe ist übrigens auch hier im Forum Mitglied und das nicht erst seit "gestern". Wir kennen uns seit Jahren auch persönlich und sind sogar sehr eng befreundet.
    Ich könnte mir vorstellen, dass du dort, bei so einem Satz:
    Da hat aber einer jetzt mächtig ins Klo gegriffen mit seiner großen Klappe.
    eine Ermahnung bekommen hättest, wenn nicht gar rausgeflogen wärst.

    Ich habe habe in meinem Leben, viele Arten von Urlaubenunterkünften verbracht, vom Abenteuerurlaub bis hin zum Luxushotel.
    Und weisst du, was für am schönsten war?
    Das war bei Zuni-Indianern zu wohnen, wo 3 Generationen zusammen lebten in sehr armen und bescheiden Verhältnissen.
    de.wikipedia.org/wiki/Zu%C3%B1i_(Volk)
    Warum? Einfach, um es kennenzulernen und am eigenen Leib zu spüren und zu erleben.
    Diese Wärme der Herzlichkeit, Geborgenheit und Harmonie bei denen, das werde ich nie in meinem Leben vergessen.
    Das Luxushotel mit den Sternen plus hat mir auch gefallen. Ich ließ mich
    verwöhnen und habe es zu meiner Zufriedenheit sehr genossen.
    In einem Robinsonclub war ich ebenfalls und durfte dort erfahren, wie viel
    Möglichkeiten für die Gäste geboten wird. Man kann sich aussuchen, was
    man mitmachen möchte oder es auch bleiben lassen. Man wird zu nichts
    gezwungen und die gute Stimmung dort, war ausgezeichnet.
    Gerne erinnere mich an meine Erfahrungen zurück und deshalb kann für mich zum Beispiel, kein Neid aufkommen.
    et vita vivet
    So das war mein Statement für heute.

    LG
    Barbara
    Ihr sprecht mir aus der Seele Barbara und andy34.
    Solche Kommentare wie

    Wenn du natürlich immer darauf hingewiesen wirst, was für eine arme Wurst bist, dass du sozialneidisch bist, dass du ja nur in den Pommesbuden in Morro essen kannst weil es zu mehr nicht reicht,.... zugegeben, dann ist es schwer absolut sachlich zu bleiben. Trotzdem sieht auch streiten für mich anders aus

    gehen mir als sachlich bleiben einfach immer wieder mal am Thema vorbei und machen keinen Sinn so auf die entsprechenden Themen zu antworten. Eine andere Meinung haben ist eins aber so zu reagieren gefällt mir einfach nicht.
    So dann nur weiter so, auch wenn´s mir nicht gefällt. Wie Barbara schon sagt, bein FB funktioniert dies alles wunderbar.

    mike1860 schrieb:

    ennis schrieb:
    PS: Die Mehrzahl von Mopp (Wischmopp ist doppelt gemoppelt) heißt Mopps

    na servus ennis - das wissen wir doch alle - sei doch nicht immer so bürokratisch - mer sog i net


    Generation111 schrieb:

    mike1860 schrieb:
    sei doch nicht immer so bürokratisch - mer sog i net


    Auch wenn es an dieser Stelle nicht angebracht ist: Genau dadurch ist vieles von den alten Zeiten und dem damaligen "Spirit" hier nicht mehr vorhanden.


    Sorry, wer meine Bemerkung zur Mehrzahl von Mopp tatsächlich als ernst und bürokratisch ansieht, ist offenbar mit dem falschen Fuß aufgestanden. Und wer dann daraus noch eine Diskussion über die Art der Leitung dieses Forums machen will, dem kann ich auch nicht mehr helfen.

    Aber vielleicht liegt es ja auch an der Jahreszeit, dass gefühlt immer im Dezember mal wieder eine Diskussion darüber angeleiert wird, was an diesem Forum alles so schlecht sein soll. Winterblues?

    Gruß ennis
    Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
    Ich bin ja nicht gerade der große Meckerer.
    Aber nun darf ich doch mal etwas zu der ganzen Diskussion sagen: ich schätze alle Forum-Mitglieder.
    Nur, dass man auf den Meinungen und Befindlichkeiten Anderer dermaßen negativ und penetrant drauf rumreitet, das ist m.E. nicht unbedingt der feinste Zug.
    Da war der Alte Fritz bedeutend weiter, als mancher hier und heute : Jeder soll nach seiner Facon selig werden.
    Und dafür bietet die Insel, die uns allen am Herz liegt, die besten Voraussetzungen.
    Die Hochachtung vor dem Denken anderer gibt dem eigenen Denken erst den richtigen Respekt. (Paul Schupp) :abklatsch:
Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

Datenschutzerklärung nach DSGVO