Wo ist der Sand?

      Neu

      Hallo liebes Forum,

      ich fliege mit meiner Freundin Montag früh für 1 Woche rüber, genauer gesagt nach Costa Calma, Hotel R2 Rio Calma.

      Ich habe mir vorab die Strände angeschaut und die Bilder zum Playa de mal Nombre sind wunderschön (weißer Sandstrand, türkisblaues Wasser).

      Nun bin ich über die obigen Beiträge gestolpert und ziemlich erschrocken.
      Ist es mit den Steinen dort tatsächlich so schlimm, das man diesen Strandabschnitt meiden sollte?

      Wenn ja, habt Ihr vielleicht für mich andere Strandtipps? Wir haben einen Mietwagen und wollen in dieser Woche rein auf Erholung und relaxen setzen, wenn möglich im Strand am Meer und nicht nur im Hotelpool auf der Anlage.

      Ganz lieben Dank das Ihr das gelesen habt und danke vorab für Eure Antworten.

      Gruß
      Daniel

      Neu

      Notch schrieb:



      Wenn ja, habt Ihr vielleicht für mich andere Strandtipps? Wir haben einen Mietwagen und wollen in dieser Woche rein auf Erholung und relaxen setzen, wenn möglich im Strand am Meer und nicht nur im Hotelpool auf der Anlage.



      Wir sind jeden Tag am Risco del Paso. Der Strand ist echt super. Wenn man gegen 10 Uhr da ist, ist noch sehr ruhig und man hat kann sich seinen Lieblingsplatz aussuchen. Eventuell solltet ihr noch einen Blick auf die Gezeiten werfen. Bei Flut ist es noch einen Ticken besser als bei Ebbe. Die Straße ist fast bis zum Parkplatz des Strandes geteert. Nur die letzten paar hundert Meter ist es ein unbefestigter Weg.

      Um sich Morgens und Abends eine Runde im Meer zu erfrischen, ist aber auch der Strand direkt in Costa Calma sehr gut geeignet.

      Noch ein Hinweis zum Risco del Paso. Man sollte keine Phobie wegen nackter Menschen haben. Die Hälfte aller Besucher badet bzw. läuft am Strand nackt herum. Ich erwähne das nur weil es vor kurzem Mal einen Thread zum Thema FFK gab und das nicht Jedermanns Sache ist. Ob man selbst den Strand hüllenlos genießen möchte, kann natürlich jeder machen wie er will.

      Neu

      myfuerte schrieb:

      Sorry, das ich erst jetzt antworte.
      Ja ich meine unter dem Monte Marina Playa und weiter nach Norden.
      Bei Ebbe ein echtes Abenteuer ins Wasser zu gehen.


      Hallo miteinander,
      wie sieht es denn nun nach dem Mondwechsel mit dem Strand aus?
      Bekannte von uns sind ab 22.10. bei Duffners, die habe ich auf die vielen
      Steine hingewiesen, vielleicht hat ja inzwischen das Meer Teile des Sandes
      schon wieder zurückgebracht?
      Weiß jemand näheres, wäre sehr dankbar für Hinweise.

      Gruß
      Herbert
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO