Arbeiten im Gesundheitswesen

      Arbeiten im Gesundheitswesen

      Hallo zusammen, ich bin neu hier. Mein größter Wunsch ist es, nach Fuerteventura auszuwandern. Ich arbeite seit 20 Jahren im Rettungsdienst. Gibt es auf der Insel die Möglichkeit im Gesundheitswesen unterzukommen? Ich hab vor meiner Zeit im Rettungsdienst auch Krankenpfleger gelernt; am liebsten würde ich natürlich auch im Rettungsdienst arbeiten. Bei meiner Frau seh ich weniger Probleme, sie ist gelernte Hotelfachfrau und hat auch diversen Seiten auch schon Stellen gefunden, wo sie sich bewerben würde. Vielleicht hat der ein oder andere ja eine Idee oder weiß sogar, ob ich im Gesundheitswesen unterkommen könnte.
      LG Andreas
      Auf der Insel nahezu unmöglich. (Selber vom Fach)
      Teneriffa vielleicht ein bisschen mehr Chancen.

      Ohne perfekte Sprachkentnisse nirgends.
      Versuche Dein Glück auf dem Festland in Deutschen Pflegeeinrichtungen. Dort wirst Du aber leider mit 8 Euro Brutto die Stunde leben müssen. In Arztpraxen wird oft gesucht, eventuell dort auf dem Festland anfangen, spanisch lernen und dann in ein paar Jahre weiter wandern?

      Im Rettungsdienst (Cruz Roja) suchen oft Leute für den Stranddienst. Du musst dann aber auch Rettungsschwimmer sein. Die Bezahlung, nun ja, noch schlechter.

      Die nächste Frage wäre, ob die deutsche Ausbildung zum Rettungssanitäter anerkannt wird? Im Pflegeberech musst Du Dein Examen sehr kompliziert anerkennen lassen, samt Apostille / Zeugnissen und Botschaftsgänge nach Madrid.

      Auf der Insel würde ich pauchal sagen, Nein! Man möge mich vom Gegenteil überzeugen, dann komme ich auch.

      Hast Du spezielle Fragen, kannst Du mich gerne anschreiben. Ich habe vor Jahren schon intensiv mit dem Gedanken gespielt, aber es dann verworfen nach diversen Ortbesichtigungen auf TF & dem Festland.
      Das Problem an diesen Stellen ist immer, das die Spanier deutlich besser qualifiziert sind, weil dort Berufe im Gesundheitswesen ausschließlich per Studium erfolgen. Dadurch steigen natürlich auch die Gehaltsansprüche. Deshalb gehen die ausländischen Krpf. ins Ausland und arbeiten nicht für einen Hungerlohn.

      Bewerbe Dich und warte einfach mal ab, was passiert. Aber Lohn & Arbeitszeiten, teure Mieten, werden Deinen Traum schnell austräumen lassen.
      Oft sind die Chancen aber deutlich höher, wenn Du schon vor Ort bist.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO