Fußballsaison 2018 / 2019

      Cofeter schrieb:

      Trainer weg, Führungsspieler weg, Erfolg weg. Die Bayern haben gestern die Frankfurter zerlegt. Klares Ergebnis gegen völlig unfaire und überforderte Hessen. Toller Einstand für Kovac und Lewandowski in Hochform. Kompliment!

      ...leider muß ich in ALLEM zustimmen! Das war weniger als nichts. Kein Wille, keine Leistung, keine Ordnung! Viel Arbeit für Adi Hüter, der aber auch arg konsterniert gewirkt hat.
      <X
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Für mich gilt das Supercupspiel immer noch als Vorbereitung auf die neue Saison, also sollte man nicht alles so hoch hängen, was in diesem Spiel passiert. Das die Eintracht sich mit neuem Trainerteam und vielen neuen Spielern erst noch finden muss, war mir schon klar. Und es war sicherlich nicht die letzte Klatsche, die sich der Rest der Liga bei den Bayern in dieser Saison abholen wird. Und nun könnte es auch langsam mal losgehen mit der neuen Saison :)
      Ich bin Mainzerin und Fan von Mainz05, aber irgendwie wirkt es auf mich schon befremdlich, dass mittlerweile horrende Summen für vermeintliche Talente investiert werden. Ich glaube schon, dass die letzten Verpflichtungen sich auszahlen werden, aber es ist halt für mich schon ungewohnt, wenn vor zwei Jahren noch um ein paar Cent gefeilscht wurde und jetzt auf einmal Millionen von Euro für Spieler ausgegeben werden, die bislang noch nicht über den "Talentstatus" hinaus gekommen sind. Mit Diallo hat es ja nach knapp einem Jahr geklappt. Man hat den großen Reibach gemacht. Aber als Fan eines "kleinen" Vereines wirkt das dann doch eher wie eine Geldfabrik. Die Identifikation mit dem Verein schwindet dann doch so langsam. Mit Niakhaté werde sie dann wohl nächstes Jahr den nächsten großen Deal machen. Ja, ich bin altmodisch. Aber irgendwie mochte ich Mainz05 früher lieber. Die unvergesslichen Spiele um den Aufstieg in die zweite und erste Liga mit wenigen finanziellen Mitteln erreichte mich mehr. Mainz05 ist inzwischen ein gewinnorientiertes Unternehmen geworden. Leider geht so die Nähe zum Fan verloren. Aber das lässt sich wohl nicht mehr umkehren. Schade.
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)

      surferking schrieb:

      Das die Eintracht sich mit neuem Trainerteam und vielen neuen Spielern erst noch finden muss, war mir schon klar.

      :thumbup:
      Insbesondere in der Defensive hat die Eintracht arg wackelig gewirkt.​

      :/
      Da habt Ihr Beiden vollkommen recht. Aber letztes Jahr sah es auch nicht viel besser aus. Mal abwarten, was noch auf dem Transfermarkt passiert und wie sich das Pokalspiel in Ulm gestaltet. :whistling:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      In Frankfurt ist wohl nach der Klatsche am Sonntag die sprichwörtliche "Kaxxe" am Dampfen. Drei weitere Spieler -dabei der mexikanische Nationalspieler Marco Fabian- wurden vom Trainer freigestellt und sollen sich einen neuen Verein suchen. Im Gegenzug wurde ein 16-jähriges Talent verpflichtet und mit einem 5-Jahresvertrag ausgestattet.
      Ob die Vereinsführung schon begriffen hat, dass die Saison am Wochenende mit dem Pokalspiel in Ulm losgeht? ?( Bislang habe ich ja auf Bobic und Hübner vertraut, was die Kaderplanung betraf, aber im Moment bin ich doch etwas ratlos! Wurde der Transfersommer ....verschlafen? ;(
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Stimmt Peter, aber bis dahin kann viel Geschirr zerschlagen werden. Völlig unnötig nach dem Pokalsieg. Na ja, ich sage mal "Äppler trinken und Abwarten"! Was anderes bleibt uns sowieso nicht übrig. :cry:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Ich weis nicht, wie ich es deuten soll, aber rund um die Frankfurter Führung ist alles so seltsam ruhig. Kommt noch nach der Blamage der große Transfer-Wurf (Geld ist ausreichend vorhanden) oder passiert etwas anderes?
      ....ich weis nicht, was soll es bedeuten.....?!?!?!
      :nw:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Und ich fiebere dem Saisonauftakt meiner Fortuna entgegen. Zunächst gegen Augsburg, dann in Leipzig und anschließend gegen Hoffenheim. Dann wird man schon die ungefähre Richtung sehen, wohin die Reise geht.

      Die sportliche Führung unter dem Trainerfuchs Funkel hat vieles in der Vorbereitung richtig gemacht. Sehr konzentriertes Auftreten im Pokal in Koblenz (0:5). Nur die Chancenverwertung sollte noch ein wenig besser werden.

      Ich freue mich auf die Saison und kann sehr gut als favorisierter Absteiger Nr.1 leben. :rolleyes:

      Abwarten!
      Da sehe im Teams wie Hannover, Augsburg, Nürnberg, Mainz, Stuttgart und Wolfsburg auch noch nicht als gerettet an.
      Die Saison ist gestartet. Bayern gewinnt standesgemäß nach Viedeoschiedsrichterentscheid mit 3:1 gegen Hoppenheim! :/
      Heute müssen meine Adler in Freiburg ran! Irgendwie hab ich Angst vor diesem Spiel .... und der noch folgenden Saison! Aber egal, da muß man als Fan durch! FORZA SGE
      :rolleyes:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Der erste Sieg in der Bundesliga ..... mit einigem Dusel, vor allem was die Freiburger Chancenauswertung betraf. Dennoch kann man darauf aufbauen. Torwart Rönnow mit einer sehr soliden Leistung ein Rückhalt der Mannschaft. Talent N`Dicka in der Innenverteidigung ohne Fehl und Tadel und der Sturm um Sebastien Haller gnadenlos effektiv. So darf es weitergehen. :rau:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Aufgrund des heimischen Wetters und der immer stärker auftretenden Suchterscheinung habe ich mir gestern das volle Programm Buli bei sky reingezogen. Dabei dürfte ich feststellen, dass die Einrichtung eines Videobeweises mir den Spaß am Fußball nimmt. Bei der WM wurde der VAR sinnvoll und sehr zurückhaltend eingesetzt, da hatte ich die Hoffnung, dass es in der Buli auch besser wird. Pustekuchen! Unsere Abteilung in Köln wollte gestern zeigen, wie man es nicht macht. Achso, Fussball wurde auch gespielt, wobei mir von der Qualität her nur das Abendspiel gefallen hat, dort wurde auch nicht einmal der VAR eingesetzt, trotz 2 x Elfer, so kann es auch gehen. Bin mal heute auf das Spiel in Dortmund gespannt.
      Die heutige Pressekonferenz mit Löw und Bierhoff war ja eine einzige Farce. Nur leere Worthülsen. So redet man ( beide ), wenn man an seinem Stuhl klebt.
      Ich hoffe, gegen Frankreich gibt es richtig auf die Fresse und Löw raus Rufe wären ein Weg in die ( aus meiner Sicht ) richtige Richtung.

      P.S.: Hab das mal hier geschrieben, da die WM ja vorbei ist.
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO