Fußballsaison 2018 / 2019

      Cerveza schrieb:

      Heute sind wir alle Eintracht Adler und drücken die Daumen.

      ....auf jeden Fall - die schaffen das als underdog !!!!!
      Es wäre ein Debakel für den eurpäischen Fußball, wenn es 2 englische Finals geben würde.
      Die Überschriften in allen Medien könnten dann so zu lesen und zu hören sein - Geld schießt doch Tore - Gruselig oder ?
      mer sog i net

      Gruß Mike
      Es war ja klar, dass sich die Investitionen bei den englischen Vereinen irgendwann auszahlen. Es wird in der PL aber nicht nur in Stars investiert, mittlerweile gibts dort große Nachwuchszentren und Internate, man merkt es an den U-Mannschaften und den Talenten, die in den letzten Jahren in die 1. Mannschaften nachrücken. Auch die englische N11 spielt ja mittlerweile wieder einen guten Fußball. Die Buli muss nun schauen dass sie nicht ganz abgehängt wird.

      Cerveza schrieb:

      3 außergewöhnliche Fußball Tage die begeisterten

      Dem kann man nur beipflichten. Und was für ein Krimi war das gestern Abend. Allen Unkenrufen zum Trotz, die eine klare Niederlage gegen Chelsea vorausgesagt haben, hat sich die Eintracht erhobenen Hauptes aus der Euroleague verabschiedet. Die Mannschaft kann stolz auf sich sein, auch wenn sich das heute wahrscheinlich noch nicht so anfühlt. Wir Fans sind es auf jeden Fall.
      Jetzt nur nicht gegen Mainz und Bayern die internationalen Plätze für das nächste Jahr verbaseln!
      Bevor isch misch uffreech, is merr’s liewer egal

      mike1860 schrieb:

      So langsam glaube ich, das das Glückshormon Serotonin bei den Adlern aufgebraucht ist - zu oft war der Fußballgott in den letzten Spielen auf der Adler Seite

      ..ich zitiere mich damit mal selber. Das Glück hatte die Adler wirklich verlassen. 2 hundertprozentige Chancen wurden durch 2 außergewöhnliche Abwehrleistungen in den letzten 10 Minuten vereitelt.Dazu kommt der Elfmeter, bei dem der Torwart stocksteif auf der Linie bleibt, und nicht wie die anderen 3 Elfer sich für eine Ecke entscheidet. Zudem bleibt der Ball stocksteif zwischen seinen leicht gespreizten Beinen liegen. Vor 5 Wochen noch, wären die beiden Chancen kurz vor Schluß drin gewesen, und der Ball beim Elfer durchgerutscht.
      Schade - aber Frankfurt hat den deutschen Fußball mehr als würdig vertreten - ganz tolle Leistung - und vor allem haben sie neue Fans gewonnen - inclusive ich.

      Gruß Mike
      Es war ein spannender Spieltag und so wie es aussieht, wird der nächste Spieltag noch einen draufsetzen. Bayern in der Poleposition, dazu mit einem Heimspiel gegen in letzter Zeit doch schwächelnden Frankfurter. BvB auswärts bei meinen Fohlen, die ihrerseits noch die Möglichkeit auf die CL haben. Bin wirklich gespannt, wer das Rennen macht.

      mike1860 schrieb:

      In der Bundesliga werden sie aber keinen Baum mehr gepflanzt bekommen - es wird schwer werden, überhaupt nach Europa zu kommen

      ......leider ist meine Befürchtung eingetreten. Frankfurt muß jetzt in München alles raushauen was geht, um in die CL zu kommen - wäre toll, aber ich glaube es nicht. Vielleicht wird es noch die EL Qualifikation - besser als nichts.

      Meine Löwen haben den Klassenerhalt klargemacht. Aufgrund der Budget Kürzungen für 2019/20 werden wir aber als Absteiger No.1 für die nächste Saison gehandelt.

      Gruß Mike

      surferking schrieb:

      BvB auswärts bei meinen Fohlen, die ihrerseits noch die Möglichkeit auf die CL haben. Bin wirklich gespannt, wer das Rennen macht.


      Das war unser Fohlenspieltag, besser hätte er nicht laufen können. Die Spannung hätten wir uns schön schenken können, wenn nicht in der Rückrunde so oft unterirdisch gespielt worden wäre. Ich weiß nicht, wann wir zuletzt mal gegen den BVB gewonnen haben, von daher tippe ich am Ende auf Leverkusen für die CL.
      Gratulation an die Bayern, auch wenn die Niederlage heute vor allem in der Höhe weh tut. Bin dennoch auf die weitere Trainerdiskussion gespannt.
      Und ein dickes Dankeschön an die Mainzer, jetzt kann die Eintracht in der nächsten Saison doch wieder Europa aufmischen. Wer hätte das am Anfang der Saison gedacht, da wurden wir von einigen Experten als Abstiegskandidat gehandelt.
      Bevor isch misch uffreech, is merr’s liewer egal
      Auch ich hatte die Frankfurter im unteren Tabellendrittel erwartet.
      Mal schauen, was die Eintracht im nächsten Jahr leisten kann .....
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können. William Lyon Phelps (1865-1943)

      Neu

      Tolle Saison meiner Fortuna - finde ich. Es wurden 9 von 17 Heimspielen gewonnen und am Ende sprang Platz 10 mit 44 Punkten heraus.

      Für ein Low-Budget Team (gerade einmal 20% des Schalke Etats) eine mehr als ordentliche Leistung. Im nächsten Jahr wird's sich zeigen, ob dieser Weg weiterhin erfolgreich bestritten werden kann. Einerseits will man sich nicht stark verschulden, andererseits muss man einfach Geld in die Hand nehmen, um wichtige Spieler zu halten und neue zu verpflichten, die dann auch "Leistungsgerecht entlohnt werden müssen.

      Bei den horrenden Ablösen in dieser Branche können wir ohnehin nicht mithalten, nicht einmal ansatzweise. Bisher hat Fortuna noch nie mehr als 2 Mio € für einen einzelnen Spieler als Ablöse gezahlt.

      Jetzt ist die Leitung um Kaderplaner Klein und Pfannenstiel gefragt. Zum Glück haben wir mit dem Trainerteam um Friedhelm Funkel wenigstens eine Konstante, die den Unterschied ausmachen kann.

      Neu

      Die Fortuna gehörte zweifelsohne zu den angenehmen Überraschungen in der abgelaufenen Saison, aber wie wir Experten alle wissen...die 2. Saison wird schwerer. Für Nürnberg (hab ich erwartet) und Hannover hat es nicht gereicht, trotz Wechsel der Trainer und Sportdirektoren. Ein spannender Meisterkampf, der mir Spaß gemacht hat und bis zum letzten Spieltag angehalten hat. Nun haben es die Bayern wieder geschafft, letztendlich nach 34 Spieltagen auch verdient. Meine Fohlen sind in der Rückrunde abgeschmiert und müssen sich mit der EL zufrieden geben. Nächste Saison mit neuem Trainerteam, worauf ich schon gespannt bin. Nach Kölle kommt überraschenderweise Paderborn wieder in die 1. Liga, ob es diesmal ein längeres Gastspiel wird ? Nun ist die Saison für mich abgeschlossen, ich warte auf den neuen Thread 19/20, Ende Juli geht's ja schon wieder los. Bis dahin...entspannt Euch gut!
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO