Fußball-Weltmeisterschaft 2018

      na, gar keine Kommentare? Sind noch alle in Schockstarre?

      Jetzt kommen aus allen Löchern sicher wieder die, die es sowieso wussten.
      Na ja, mal ehrlich, schöne Spiele sind was anderes.

      Also auf zu neuen Ufern! Es muss so einiges geändert werden. Das ist jetzt der beste Moment nach solch einem Weckruf.
      Die Hochachtung vor dem Denken anderer gibt dem eigenen Denken erst den richtigen Respekt. (Paul Schupp) :abklatsch:
      Beschämender Auftritt der Nationalmannschaft und ein Wechsel in der Führungsriege ( Löw/Bierhoff ) wäre eine logische Folge. aber die werden an Ihren Stühlen kleben.
      Keine Weiterentwicklung eher Rückschritt seit 2014/16, da stimmt etwas hinter den Kulissen nicht sonst ist diese Leistung (abgesehen von einem Traumtor von Kroos ) nicht erklärbar.
      Erinnert mich irgendwie an die Leistung des BVB letzte Saison. Viel Ballbesitz, keine bis wenig Tore und hinten anfällig ohne Ende.
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.
      Es hat schon seinen Grund gehabt das ich mir das Spiel gegen Schweden nicht angesehen habe und gestern Nachmittag zum Boule-Training gegangen bin.
      Deutschland muss mal seinen selbst gewählten Anspruch aufgeben, eine bedeutende Rolle im Weltfußball zu spielen.
      Innerhalb von 4 Jahren ist beim Neuaufbau noch kein Team entstanden. Ich persönlich finde es toll, das auch mal andere Teams nun oben mitspielen. Obwohl so überragend war bis jetzt keine Mannschaft in der Vorrunde.
      Daher kann es jetzt spannend werden.
      @fuertetom so,so...die letzten beiden Spiele nicht geguckt aber hier gleich eine Analyse erstellen, sehr interessant. Dann gehe ich davon aus, dass Du die letzten 4 Jahre nach der letzten WM auch nicht gerade intensiv verfolgt hast, denn sonst würdest Du nicht von einem "Neuaufbau" schreiben. Der war nämlich gar nicht gewollt und hat deshalb auch nicht stattgefunden.
      Wenn Du die letzten Spiele live verfolgt und die dazugehörenden Berichte von Fachjournalisten gehört hättest, wüsstest Du, dass es kaum neue Spieler in die erste 11 geschafft haben und der Bundes-Jogi seine Nibelungentreue weiter ausgelebt hat.
      Also mal als Info an Dich: Beim Fußball muss das Runde ins Eckige und nicht die große Kugel an die kleine Kugel.

      Gehabt Euch wohl und genießt das schöne Wetter!
      Kräftiges Händegeklapper@König der Wasserbrettfahrer! :abklatsch:
      Zum Ausscheiden der Nationalelf:
      1. Gerechtfertigt und verdient! Ohne Lust, Leidenschaft und Laufbereitschaft kann man keinen Pokal gewinnen.
      2. Es war abzusehen, dass das Ausscheiden droht, vor allem als nach dem knappen Sieg gegen die Schweden offensichtlich keine Initialzündung erfolgte und das Team die deutschen Tugenden vollkommen vermissen ließ!
      3. Jetzt ist die Chance für einen Neuaufbau! Wer diesen gestalten wird und kann werden wir noch sehen.
      4. Brasilien wird Weltmeister!
      :abklatsch:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      @surferking
      Dann gehe ich davon aus, dass Du die letzten 4 Jahre nach der letzten WM auch nicht gerade intensiv verfolgt hast
      Das hast du richtig analysiert!

      Nun komm mal wieder runter, ich kann ja verstehen, das du gefrustet bist wegen den unnötigen 105 Minuten (110 mit Nachspielzeit) die du vor dem Fernseher verbracht hast; vertane Lebenszeit!

      Ich hatte nur im Vorfeld der WM so einige für mich neue Namen gehört, da dachte ich an einen Neuanfang. Lo siento, Asche auf mein Haupt!

      Ich kenn den Unterschied zwischen Fußball und Boule; ich versuch nicht eine heranfliegende Boulekugel volley zu nehmen :D

      @zwiebackdancer
      Brasilien wird Weltmeister!

      Sehe ich auch so!

      Ob ein Sandro Wagner uns nach vorne gebracht hätte, wage ich mal zu bezweifeln. Das Problem liegt doch weit aus tiefer. Die Nationalspieler wandeln doch seit 4 Jahren durch eine Wohlfühloase. Schon die EM vor 2 Jahren zeigte schon Schwächen auf, die Qualifikation zur WM mit 10 Siegen hat nur alle verblendet. Gegen welche Gegner mussten wir denn dort antreten? Alles 2.Liga im Nationenranking, San Marino und Aserbaidschan 5. Liga. Da wurde schon von historischen Rekorden gesprochen. Die Testspiele gegen die Topnationen zeigten klar unsere Grenzen auf und kurz vor der WM mussten wir erkennen, dass es gerade noch für Saudi Arabien reicht, jedoch nicht mehr für Österreich. Alles im Plan, sagten dann der Jogi und der Olli, der Feinschliff kommt noch. Um die unverschämten Fans zu beruhigen, wurden die Migrationsunwilligen Özil und Gündogan schnell noch zusammen mit Steinmeier fotografiert und dann war alles gut. Die Leben in einer Scheinwelt, haben gestern kurz bedröppelt in die Kamera geguckt und verschicken morgen grinsend ihre Selfies aus Thailand, Spanien und Florida über Twitter in die Welt. Ich bin seit über 43 Jahren Fußballfan, habe den Sport früher ausgeübt und viel Freizeit in den Stadien der Republik verbracht, dieses habe ich schon vor einigen Jahren reduziert. Die Stunden vor dem Skyprogramm sind auch schon viel weniger geworden, weil mich diese Scheinwelt mit diesen unnormalen Summen, die dort im Spiel sind, abschreckt. Diese WM wird sicher weiter zur Abstandshaltung meinerseits bezüglich dieser Nationalmannschaft beitragen. Aber eins weiß ich trotzdem heute schon: bei Entscheidungsspielen einer deutschen Mannschaft während einer WM werde ich weiter Daumen drückend vor der Glotze sitzen...und niemals auf einem Boulefeld den Adenauer machen.

      Einen schönen Abend Euch Allen, geniesst den Sommer, am besten auf Fuerte bei einem leckeren Cerveza oder Vino
      Ich habe mal kurz auf die Umfrage (s. S. 1) geschaut, 5 von 31 Usern haben richtig getippt, dass Deutschland in der Vorrunde ausscheidet.

      zwiebackdancer schrieb:

      4. Brasilien wird Weltmeister!


      Da glaube ich allerdings nicht dran, nach den Leistungen in der Vorrunde tippe ich mal ganz mutig auf Kroatien.

      Und wenn jetzt jemand behauptet, ich hätte keine Ahnung von Fußball, dann...

      ... gebe ich ihm Recht.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO