WizzAir

      War mir jetzt per Zufall aufgefallen.
      Die ungarische Airline hat typische Osteuropaziele
      mittlerweile um Verbindungen von und nach Westeuropa
      und innerhalb Westeuropas aufgelegt und fliegt auch nach Fuerteventura:

      Immer sonntags von Budapest nach Fuerteventura und zurück
      mit Airbus A320. Aktuell buchbar bis 24.03.2019

      Flugzeiten
      Ab Budapest 15:35
      An FUE 19:50

      Ab FUE 20:20
      An Budapest 02:20

      Mag für den einen oder anderen trotz oder gerade wegen der Nachtflugzeiten interessant sein.
      Budapest ist für einige Fluggäste aus Österreich schnell erreichbar
      oder auch per Cityflug mit Umsteigen via Budapest.
      Beispielsweise ab Dortmund oder Memmingen.
      Wizzair hat auch angenehme Gepäckregeln und -tarife.
      Allerdings packen sie die Maximalbestuhlung von 186 auf ihre neuen A320, wenn auch mit kleinerer Galley, so dass es etwas ausgeglichen ist.
      Und wie immer bei low cost kann man bei Umstieg nicht durchchecken, also in Budapest Gepäck wieder aufnehmen und neu abgeben.
      Auch wenn ich selbst diese Flugkombination unter normalen Bedingungen nicht buchen würde, ist es mir wichtig, über mögliche alternative Nonstop-Flugverbindungen von Fuerteventura zum Europa-Festland gut informiert zu sein. So beispielsweise nach Amsterdam, Malaga, Lyon, Basel oder Budapest.

      Bei gravierenden Flugstörungen wie beispielsweise Streiks der Fluglotsen in bestimmten Ländern, Ausfall oder große Verschiebung von Flugzeiten oder Streik bei bekannten (deutschen) Urlaubs-Airlines hat man dann, soweit man auf zeitige Rückkehr angewiesen ist, ggf. noch Möglichkeiten des Rückflugs, die nicht im direkten Focus z.B. von Reiseveranstaltern bei Umbuchungen stehen und sich die Flugpreise trotz hohem Buchungsbedarf dann dennoch in gewissen Grenzen halten.
      Also eher für den berühmten "Plan B".

      manana schrieb:

      Noch eine neue WizzAir Flugroute nach Fuerteventura,
      die normalerweise außerhalb gewöhnlicher Anreisewege der DACH*-Touristen liegt:

      Ab 25.04.2019 immer donnerstags nonstop
      von KTW Katowice /Polen nach FUE

      Es handelt sich hierbei (typisch für Billigflieger) um einen alten Militärflugplatz, der 40 km abseits der Reichsautobahn Berlin-Krakau liegt.
      Von Berlin aus 540 km und knapp fünfeinhalb Stunden fährt man dorthin und Mautgebühren für polnische Autobahnen kommen auch noch hinzu.
      Unter unüblichen Voraussetzungen bringt dich der Flieger bis zu 2x täglich von Katowice z.B. nach Dortmund. Wie weiter oben geschrieben, für den Fall des Falles.
      Wie u.a. Sperrung des französischen Luftraums. Man muß es nicht buchen, aber gut zu wissen, daß es die Verbindung gibt. Eben Plan B. Auch für Residenten mit Familie rund um Katowice. :)

      Harald48 schrieb:

      Es mag ja schön sein, jede Flugverbindung nach FUE hier zu posten, aber grade für DACH-Touristen völlig belanglos.

      Das würde ich mal nicht so sehen.
      Es gibt nicht wenige Leute, für die Wohnort-bedingt ein im benachbarten Ausland liegender Flughafen verkehrsgünstiger liegt als der nächstbeste im eigenen Land.
      Man denke da nur an die vielen Deutschen im südlichen BaWü, da ab dem französischen Basel-Mulhouse fliegen. Oder aus dem westlichen Österreich, die vom deutschen Friedrichshafen aus fliegen.
      Ich kenne mehrere Leute auf der Insel Usedom, die früher immer nach Hamburg oder Berlin mussten. Heute fliegen die auch vom polnischen Stettin-Gollnow aus, das in Zukunft noch besser zu erreichen sein wird, wenn der Tunnel in Swinemünde fertig ist.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO