SBH Jandia Resort/Maxorata - Erfahrungen gesucht

      ich schreibe jetzt mal aus der Sicht einer Residentin: Ich freue mich über die dargebotene kulinarische Vielfalt. Immer nur Fisch mit Papas arrugadas oder die wenigen anderen Kanarischen Gerichte sind auf Dauer doch eher langweilig. Ich finde jedes Restaurant, egal ob Chinese, Deutscher, Italiener sowie die Fastfood-Restaurants haben ihre Kundschaft und somit auch ihre Daseinsberechtigung! Zum derzeit so modischen Klinikambiete in den Hotels halte ich es mit einem Zitat aus dem Film "Lethal Weapon": Ich bin zu alt für diesen Sch..ß ! :D
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „SBH2010“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „ennis“ aus folgendem Grund gelöscht: beleidigende Äußerung ().
      Hier werden ja wieder "Schlachten" geschlagen. Dieser Thread polarisiert offenbar. Nach einer gewissen Sprachlosigkeit bezüglich der letzten Äusserungen:
      @Moskito1970 War es nicht so mit Admin Barbara vereinbart, dass Sie/Du sich nicht mehr in diesem Thread äussern? Ich frage mich auch, ob die Äusserung gegenüber SBH 2010 "wenn die dort Rattengulasch anbieten würden.... noch tragbar oder schon eine Beleidigung ist ?
      Zum Thema SBH Maxorata Resort und Asiatisches Restaurant: Nach Recherchen bietet das SBH Monika Resort auch Asiatische Küche im Themenrestaurant an. (1 x wöchentlich möglich im Rahmen der AI Verpflegung). Wie auch immer man/frau dazu steht, wo ist das Problem? Man/Frau muss es ja nicht nutzen. Es muss auch niemand AI buchen. Habe selber auch kaum AI Erfahrung und werde meine Erfahrung mitteilen nach meinem künftigen Erstaufenthalt im SBH Maxorata Resort. Ich habe selbst Zweifel, ob ich mich in der sehr modernen Atmosphäre wohlfühlen werde. Habe diesen Kompromiss gewählt: Appartment ohne Verpflegung erschien mir auch nicht passend, da ich diesmal allein reise. Jeder/jede sollte je nach Geschmack und Verträglichkeit essen, kanarische Küche, Bratkartoffeln, asiatische Küche o.a.
      Poste hier jetzt einfach mal die Fotos, die ich gestern vor Ort beim Vorbeifahren gemacht habe. Vielleicht interessiert sich jemand dafür :)
      Dateien
      Ich habe versprochen mich nicht mehr über die Fortschritte der Baustelle zu äußern. Und halte mich daran. Jetzt habe ich nur sachlich meine Meinung zum Thema asiatisches Restaurant geäußert. Mehr nicht. Ich frage mich, warum dann ein Angriff von SBH2010 in Form von "Wiener Schnitzel Turi" notwendig ist? Man könnte ja eine andere Meinung einfach mal akzeptieren. Ok, ich habe mich darauf auch zu einer überflüssigen Äußerung hinreißen lassen. Sorry. Aber eine Beleidigung ist dann wohl doch eher die "Lachnummer" -Bemerkung. Warum wird so etwas geduldet?
      Da bin ich doch heil froh, das bald wieder die kühlere Jahreszeit beginnt. Dann hat sich wohl das Thema mit der "Mückenplage" hier erledigt.
      Die biologische Uhr tickt und tickt und tickt und tickt .......

      Fuertela, danke für die Fotos.

      Gruß aus dem Bergischen
      Lieber Sand unter den Füßen :winni: als Eis an der Scheibe
      Die einzige klar erkennbar beleidigende Äußerung wurde gelöscht.

      Zum Thema asiatisches Restaurant im SBH Maxorata stellt sich mir zunächst mal die Frage, ob dieses Angebot überhaupt in AI includiert ist oder extra bezahlt werden muss. Jedenfalls ist der einzige erkennbare Sinn m. E. die Gewinnmaximierung der Betreiber. Das ist durchaus verständlich, muss aber nicht jedem gefallen und darf auch durchaus kritisch kommentiert werden.

      Hotelbetreiber bieten bei der Verpflegung im Allgemeinen genau das an, von dem sie meinen, dass es die meisten Gäste anlockt. Ausnahmen bei kleinen Hotels mag es geben, das sind aber halt Ausnahmen.

      Gruß ennis
      (bekennender Wiener-Schnitzel-Touri)
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Stella2012“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „ennis“ aus folgendem Grund gelöscht: auf Wunsch der Userin ().
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „ennis“ ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: hat sich erübrigt ().
      Benutzer-Avatarbild

      Beitrag von „Stella2012“ ()

      Dieser Beitrag wurde von „ennis“ aus folgendem Grund gelöscht: auf Wunsch der Userin ().

      Neu

      Es ist doch ein erkennbarer Trend das überall asiatische Küche angeboten wird. Bei mir in der Stadt sogar auf dem Weihnachtsmarkt.

      Der Grund ist ziemlich simpel und pragmatisch. Es isst halt auch fast jeder.

      Ob man das gut oder schlecht findet muss jeder für sich selbst entscheiden.
      Wenn es jemand gut oder jemand scheisse findet, dann lasst euch doch davon die Laune nicht verderben.
      Aber das gehört hier wohl zum Thread dazu, pro und contra geben sich die Klinke in die Hand und dann drehen hier eigentlich erwachsene Leute mit Kleinkinder frei.

      Als ich ich noch ein Kind war Wurde gesagt:
      immer locker durch die Hose atmen

      Neu

      Es bleibt jedem frei, wann er wo was und ob überhaupt isst :)

      Wenn wir einige Monate am Stück auf der Insel sind, essen wir auch gerne mal "außer-fuerteventarisch" beim Italiener oder beim Chinesen.

      Für zwei Wochen Urlaub bräuchte ich das nicht, aber jedem wie es gefällt.
      Schlimmer geht immer :D
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO