SBH Jandia Resort/Maxorata - Erfahrungen gesucht

      Neu

      Ich habe gerade mal auf der SBH FB Seite hier auf das Forum, und die Möglichkeit sich hier die Bilder anzusehen, verwiesen. Leider sieht man die Bilder nur nach Registrierung / Anmeldung. Schlichtweg eine Schande, was die da abziehen. Jeder der da fragt bekommt die selbe Antwort: Yes, 25.6. is official opening date.

      Die lügen dir rotzfrech ins Gesicht nur um ihre Urlauberzahlen irgendwie hin zu bekommen. Ich könnte mich schon wieder aufregen über so viel Dreistigkeit. Man sollte den ganzen Komplex weg sprengen.
      Ich würde denen so gerne in die Suppe spucken. Aber offensichtlich ist es vielen egal ob sie in Jandia oder CC oder sonstwo am Pool liegen.

      Wenn die Fotos von mir selber wären, würde ich die auf der FB Seite einstellen.
      Viele Grüße, Markus

      -el loco del barco :)

      Neu

      Hallo allerseits, hallo Markus,

      reg Dich nicht auf, das schadet nur der Gesundheit. :wut: :caba:
      Da ich kein Facebook habe kann ich die Bilder nicht einstellen und außerdem habe ich keine Lust auch noch mit SBH Probleme zu bekommen.
      Was mich eigentlich viel mehr erstaunt: alle Reiseveranstalter haben Leute vor Ort, TUI den Hauptsitz in Morro und alle kannten die Probleme mit den Eröffnungterminen.
      Erster Termin lt Katalog/Online Portale bei fast allen Veranstaltern: 01.05.2018
      Zeiter Termin (vielleicht durch mein Zutun) 01.06.2018
      Dritter Termin ( da hat mir Mitglied Bratobrato den Weg gezeigt) 25.06.2018
      Man sollte doch meinen, dass nach dem Ablauf mit den Terminen, jeder Veranstalter hoch sensibel wäre was diesen Eröffnungstermin betrifft.
      PUSTEKUCHEN; heute vormittag war auf allen Portalen das SBH Maxorata ab dem 25.06.2018 buchbar. Bei TUI als SMILE DEALS; da staunt der Fachmann und der Laie wundert sich.
      Eine Mitschuld gebe ich aber auch den deutschen Reisebüro - Ketten.
      Das Problem ist doch bekannt, warum wird dann den Kunden von dem SBH Hotel nicht abgeraten. Im heutigen Zeitalter der Informationen dürfte wohl doch das alle machbar sein.
      Also Markus, ruhig Blut und Du weist ja:
      - schlimmer geht immer -
      Guten Flug allerseits

      Neu

      Schon mutig, auf fremden Grundstücken unerlaubt Bilder zu machen und die dann auch noch zu veröffentlichen.

      Heimliche Bildaufnahmen verstoßen gegen das Gesetz und können mit einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder Geldstrafe bestraft werden. Neben einer strafrechtlichen Verfolgung, die auch das Einziehen der Aufnahmen selbst, steht den Betroffenen aber auch der Zivilrechtsweg offen. Es kann z.B. auf Unterlassung weiterer Aufnahmen oder Schmerzensgeld geklagt werden.
      Er macht sich nach § 201 a StGB (Abs. 3) strafbar uns setzt sich zivilrechtlichen Ansprüchen aus (Unterlassung- und Schadensersatzanspruch).

      Mir wäre es das nicht wert!

      Neu

      Einer meiner 2 Beiträge auf FB ist schon wieder weg. Zumindest diese Baustelle wird sehr aktiv bearbeitet. Meiner Gesundheit wird's schon nicht schaden. Mich ärgert nur die Dreistigkeit mit der die Leute, die hier ihr sauer verdientes Geld da investieren, wissentlich beschissen werden. Wenn man ehrlich wäre und sagen würde, der Termin ist nicht zu schaffen. Weichen sie aus, oder stornieren sie, alles zwar ärgerlich aber nicht zu ändern. Aber so öffentlich zu propagieren nächste Woche ist Eröffnung und dann sieht man Bilder, wo es aussieht wie in einem Bombenkrater, ist einfach eine Sauerei.

      @Cofeter: So ganz kann das ja nicht stimmen was du schreibst. Wenn ich in Jandia ein Bild vom Strand in Richtung Geschäftsstraße mache, habe ich auch Grundstücke / Hotels auf dem Bild. Das kann mir niemand verbieten, die zu veröffentlichen. Und im Falle des SBH sind genug Straßen drumzu, von denen man Bilder machen kann. Man muss dazu nicht das SBH Gelände betreten.
      Google Maps hat mich auch nicht gefragt, ob ich mein Haus auf deren Website sehen möchte.
      Viele Grüße, Markus

      -el loco del barco :)

      Neu

      War nur ein gut gemeinter Tip, da die Bilder eindeutig von innen gemacht wurden; da kommt sogar notfalls noch Hausfriedensbruch dazu. Klar ist es eine Sauerei was da abgeht, aber wie schon geschrieben wäre mir der drohende Ärger das alles nicht wert.
      OT: sein Haus auf Google Maps kann man "ausblenden" lassen und von innen fotografieren die auch nichts

      Neu

      SBH2010 hat mich heute angeschrieben und gebeten, die fraglichen Fotos zu löschen - was auch bereits geschehen ist.
      Ich denke, einen Eindruck vom Renovierungszustand kann man auch ohne die Fotos erhalten. Und sollte das Hotel wider Erwarten doch am 25.06.2018 eröffnen und auch tatsächlich fertig sein, empfehle ich dringend, die Baufirma sofort nach Berlin zu schicken (BER).

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      Neu

      Stella2012 schrieb:

      Ich habe gerade gesehen das auf der Facebook Seite vom SBH alle kritischen Beiträge über den Eröffnungs Termin vom Maxorata 25.6. entfernt worden sind.


      Tja, das kann man hier nicht.
      Ohne den Zustand vor Ort zu kennen, deutet das m. E. darauf hin, dass der Termin nicht gehalten werden kann. Sonst könnte man ja mit entsprechenden Bildbeweisen kontern.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      Neu

      Hallo ennis,

      ich sag mal DANKE!! :da:

      Danke auch an cofeter, hast schon recht! :lies: :lupf:

      Mal abwarten was am 25.06. passiert und ob dann meine Bekannten zu der Eröffnung (wäre ja dann offiziell) Bilder von der Anlage machen können oder es gar keinen Zugang gibt.
      Schade für die Leute, die ab dem 25.06. auf der Grundlage
      SBH/facebook/Eröffnungstermin ihren Urlaub gebucht haben.

      trotzdem - schlimmer geht immer - und guten Flug allerseits
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO