Waffengesetz in Spanien

      Du wirst wohl Sportschütze werden müssen! Woher kommt die Waffe? Aus Deutschland? Hast Du einen Wohnsitz?

      Ich habe eine "Licencia de Armas F" und bin Mitglied der „Federación de Tiro Olímpico“ mit "Certificado Federativo".
      Trotzdem darf man da auch keine KW bei sich tragen.

      Beantworte mir mal die Frage, dann gibts mehr Informationen. Aber keine positiven. X/ Ist ne Menge zu beantragen.

      Die Guardia Civil ist korrekter Ansprechpartner! („Intervención de Armas“)

      tirolimpico.org/apps/
      Du wirst wohl Sportschütze werden müssen!


      Wenn die Gesetze in Spanien den deutschen Gesetzen ähneln, wird das nicht helfen. Hierzulande berechtigt eine Sportschützen - WBK (Waffenbesitzkarte) zwar zum Besitz von Sportwaffen, aber in keinem Fall zum führen einer Waffe in der Öffentlichkeit. Auch eine Schreckschusswaffe darf von einem Sportschützen nicht geführt werden. Dazu braucht es den kleinen Waffenschein.

      Falk
      Deshalb warte ich erstmal die Antwort auf meine Frage ab, bevor ich hier lang aushole, was auch die Einfuhr von Waffen betrifft.

      Dann müssen die Dokumentation der Waffe auf deutsch und auf spanisch. Bei der spanischen Waffen und Sprengstoffbehörde in Madrid „Intervención Central de Armas y Explosivos“ kurz „ICAE“ eine einstweilige Einfuhrgenehmigung „Consentimiento Previo“ beantragen!Du musst vorher auch noch eine Ausfuhrerlaubnis aus Deutschland haben.Dann darfst du die Waffe einführen (auch im Flugzeug) und gibst Sie beim Zoll in Spanien ab. Dann, nachdem Du die Waffenbesitzkarte hast, kannst Du Sie Dir wieder abholen bei der „Guia de Armas“. Waffen dürfen meines Wissens in Spanien auch zur Selbstverteidigung nicht benutzt werden. (Kurz Waffen & Lang Waffen) Das Führen von KW ist gar nicht erlaubt, auch nicht mit anderen Waffenkarten.
      Richtig so. Bei mir werden Sie vom Hund gefressen. :)

      Bei uns sind Sie auch schon eingebrochen bzw. haben es versucht. Die Einbrecher stehen ein paar hundert Meter höher auf dem Berg und beobachten die Häuser mit dem Fernglas. Wenn man dann zum Spaziergang am späten Abend los geht, kommen Sie. An jedem 2.Haus klebt hier das Schild einer Security Firma.

      Wir haben Kameras mit Bewegungsmelder auf dem Grundstück und verstärkte Türen. (WK4) Fenster sind natürlich stabil (Alurahmen & Einbruchschutzfolie auf dem Glas). Unter 15 Minuten kommt da niemand rein, selbst mit der Flex & Bohrmaschine nicht. Vielleicht mit 2x11KG Gasflschen unterm Arm....

      Und ja, ich würde sofort schiessen auf meinem Besitz!

      Das Mitführen einer Waffe außerhalb des eigenen Besitzes ist wie in Deutschland nur in geeigneten Koffern erlaubt und eigentlich nur auf dem direkten Weg zum Verein oder Veranstalter. Alles andere braucht man auch heute nicht. Die spanischen Polizisten sind spitz genug und schnell mit dem Finger an der Waffe...
      Moin...moin...

      Ich habe es schon vermutet das auf meine ganz klare einfache Frage überwiegend nur dummes Geschreibsel kommt.

      Sollte es jemand anders sehen, dann bitte erst meine Frage am Anfang richtig lesen bevor noch mehr dummes Zeug geschrieben wird.

      Auch keine Fragen an mich ob ich eine Waffe in Spanien einführen will, ob ich in Spanien eine Waffe besitze usw.
      Dazu ein klares-------------->>> NEIN.
      @Sascha1980

      Du hast scheinbar nicht verstanden...

      Ich muss/will keinen Shopbetreiber fragen weil keine solche Waffe besitze und auch nicht erworben habe und nicht erwerben möchte.

      Noch mal für dich, meine Frage war:

      "Darf man in Spanien als Privatperson eine 9mm Gas-Schreckschuss Pistole besitzen und mit sich führen?"

      Deine Antwort mit den 99,5%, bitte erkläre wie du es meinst.
      Wer sind die 0,5% ???
      Meine Logik ist entweder ja es ist erlaubt oder nein ist nicht erlaubt.
      Also für mich ergab sich aus den Antworten ein klares NEIN.
      Und die 0,5 % sind vermutlich Mitglieder eines Sportschützenvereins - die die Waffe von A nach B transportieren dürfen wenn sie zum Training fahren.
      Gruß Manu

      ----------------------------------------------------------------------
      "Freunde sind die Familie die wir uns selbst aussuchen"
      ----------------------------------------------------------------------
      Wie anfänglich johnys-megane schon schrieb, gilt in Spanien gilt ein Totalverbot des Führens außerhalb des befriedeten Besitztums.

      Unabhängig davon, ob eine Berechtigung zum Erwerb einer solchen Waffe vorliegt, erhebt sich die Frage, auf welchem Weg sie in das „Besitztum“ transportiert werden kann, ohne gegen die Bestimmung zu verstoßen. ?(
      Barriguita llena, corazón contento, lo demás es un cuento
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO