Welches Hotel hat größten Pool?

      @einhandsegler73 bei den von Dir preferierten Hotels handelt es sich ausnahmslos um Anlagen mit mehr als 250 Zimmern, entsprechend viele Gäste werden da im Sommer sein. So leer wie vor 10 Jahren ist es an keinem der Strände mehr, egal ob in Morro, Jandia, Esquinzo oder an der Costa Calma.
      Wir haben an jedem der Strände schon Urlaub gemacht, deshalb entspricht meiner Meinung nach das Costa Calma Palace am ehesten von der Lage her Deiner Vorstellung. Abraten würde ich in jedem Fall vom R2 Rio Calma, da gibts zwar eine schöne Poolanlage, aber keinen Strand vor dem Hotel. Die beiden Princess Hotels sind sehr große AI-Anlagen. Außer dem Supermarkt gibts da nicht viel im Umfeld. Das sind Hotels, bei denen ein Mietwagen angebracht ist.
      Das Riu Palace Jandia liegt für abendliche Unternehmungen ideal und der Strand davor ist auch sehr schön, allerdings ist es da auch im Sommer gut voll. In Richtung Fressmeile Morro wird der Strand schmaler, aber dort gibts dann wenigstens keine Liegen mehr. Hier verbringen auch viele spanische Urlauber ihre Strandtage, was ich ganz lustig finde. Richtung Leuchtturm findet man dann immer einen Platz, wie das @Klatschmohn und @Dorita schon geschrieben haben.
      Aber egal wie Ihr Euch entscheidet, einen schönen Urlaub könnt Ihr sicher in einem der vorgeschlagenen Hotels verbringen.
      @einhandsegler73: ganz spontan würde ich Dir für eure Familienkonstellation das Riu Palace Jandia empfehlen, liegt für abendliche Unternehmungen ideal und der Strand davor ist sehr, sehr schön und selbst im Sommer immer genug Platz dort für alle. Allerdings sollte Dir klar sein: "hier spricht man deutsch". An der Costa Calma wäre mir definitiv zu wenig los für Teenager, ich hatte da am Abend immer das Gefühl, dass die Bürgersteige " hochgeklappt" werden. Hier hat aber glücklicherweise jeder seine eigene Wahrnehmung und das ist gut so.
      Ich finde die Größe des Pools nicht so entscheidend. Wichtig vielmehr, wieviel Liegeflächen und Schattenplätze vorhanden sind, um nicht geknubbelt zu liegen.
      Auch in einem weniger großen Pool wird man gut schwimmen können, da diese meist nicht
      so sehr genutzt werden.
      Vielmehr würde ich auch die Entfernung zum Meer in die Überlegungen mit einbeziehen.

      Formi schrieb:

      Ich finde die Größe des Pools nicht so entscheidend. Wichtig vielmehr, wieviel Liegeflächen und Schattenplätze vorhanden sind, um nicht geknubbelt zu liegen.
      Auch in einem weniger großen Pool wird man gut schwimmen können, da diese meist nicht
      so sehr genutzt werden.


      Der Pool ist doch inzwischen nicht mehr wichtig!

      Für Teenager bleibt nur Jandia / Morro in der engeren Auswahl.
      Hallo!
      Hmm, also die Entscheidung wird fallen zwischen
      1) SBH Costa Calma Palace
      und
      2) R2 Rio Calma (Anlage gefällt optisch besser, aber Strand direkt am Hotel scheint zum Baden wohl eher nicht so geeignet zu sein, dazu ist wohl 600-800 m "Fußmarsch" am Wasser entlang erforderlich?)

      PS: Für das Riu Palace Jandia gibt es für Sommer 2018 eine "Baustellenwarnung" mit "Hoher Lärmbelästigung in direkter Umgebung"... Scheidet aus!

      Gruß
      Michael
      Von der Strandlage her ist das Costa Calma Palace um Welten besser, da es halt direkt am Sandstrand liegt. Fußmarsch vom Rio Calma am Wasser entlang schaffen wahrscheinlich nur Bergziegen und Streifenhörnchen, da muss man, wenn ich mich nicht komplett täusche, eher über die Straße laufen.

      Von der Umgebung her würde ich das Costa Calma Palace auch vorziehen, da doch wenigstens einige Lokale in erreichbarer Nähe sind, das Rio Calma liegt halt ganz am Rand von Costa Calma, nördlich kommen zunächst mal nur andere Anlagen und südlich nur freies Gelände.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Um welche Lärmbelästigung soll es sich beim Riu Palace Jandia in 2018 handeln? Kann doch nur der Robinson Umbau gemeint sein..

      Dennoch, als Ort für Familie mit Teenager rate ich Jandia!! Ist wenigstens ein bisschen was los ..

      Desweiteren, der Strand ist so groß und nie zu vergleichen mit dem Sardellen-Liegen wie z. B. In Bibione.

      D.h. selbst wenn viel los ist wie an Weihnachten ist immer noch sooo viel Platz am Strand, da so weitläufig.

      Empfehlung nach wie vor Riu Palace Jandia.

      Zimmer mit MB ein Traum...
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO