Fußballsaison 2017 / 2018

      Naja, nachdem Rom sich trotz der 1-4 Niederlage im Hinspiel noch gegen Barcelona durchgesetzt hat, kann ich die Aussage von Klopp durchaus nachvollziehen. Wobei es leichte Gegner natürlich besonders im Halbfinale sowieso nicht gibt.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      ennis schrieb:

      Naja, nachdem Rom sich trotz der 1-4 Niederlage im Hinspiel noch gegen Barcelona durchgesetzt hat, kann ich die Aussage von Klopp durchaus nachvollziehen

      naja ennis - Rom hat eine Sternstunde gehabt, die so schnell nicht wieder kommt. Bacelona war Gedanklich schon im Halbfinale - mehr gibts darüber eigentlich nicht zu sagen.
      Rom ist garantiert das Wunschlos der Bayern und Real gewesen - so hats halt Liverpool bekommen.
      Gruß Mike
      @Detlef Wie kommst Du zu dieser Annahme "wieder einmal ein Freilos für die Rothosen"?
      Für die Rothosen ist das Ende der Fahnenstange erreicht, Real hatte ein schwaches Spiel gegen Juve im ganzen CL Verlauf.
      Bin gespannt was Rummelfliege dieses Mal zu meckern hat wenn sie rausgeflogen sind.

      @mike1860 Soll sich Klopp hinstellen und sagen: "Wir haben das leichteste Spiel"?
      Jeder Gegner muss erstmal ernst genommen werden, sonst geht's mächtig in die Hose...siehe Barcelona

      Zum Thema Kovac: Da war der Lügenbaron von Münchhausen ein Waisenknabe gegen diese Aussagen von Kovac und Salihamicic
      Aber zeigt wieder der FCBäh kann sich alles leisten und sind wie üblich immer die Braven
      Bayern Spruch: Mia san mia und schlimma geht imma
      Egal was man von den Bayern hält, es ist halt der einzige deutsche Verein, der zur Zeit international eine Rolle spielt. Besonders solche Vereine wie Schalke und Dortmund sind doch nur noch enttäuschend. Leverkusen spielt auch nur dann gut, wenn sie sicher sein können, keinen Titel zu gewinnen. Und dann kommen die ganzen Sättigungsbeilagen im Mittelfeld der Liga, die sogar gegen den HSV und Köln verlieren.
      Beim kommenden Vergleich mit Real habe ich aber auch so meine Bedenken, dass die Bayern das Finale erreichen.
      Ich habe mir am letzten Wochenende den HSV auf seiner Abschiedstournee in Sinsheim angesehen. Das war ja wirklich eine Bewerbung für die 2.Liga. Aber auch in dieser Liga scheint ja keiner in die 1. zu drängen. Wollte eigentlich beim Spiel der 95er gg. Kiel entspannt Aufstieg feiern, jetzt befürchte ich ein „Endspiel“.
      Gruß Wolfgang
      :prost:

      Harald48 schrieb:

      Egal was man von den Bayern hält, es ist halt der einzige deutsche Verein, der zur Zeit international eine Rolle spielt. Besonders solche Vereine wie Schalke und Dortmund sind doch nur noch enttäuschend. Leverkusen spielt auch nur dann gut, wenn sie sicher sein können, keinen Titel zu gewinnen. Und dann kommen die ganzen Sättigungsbeilagen im Mittelfeld der Liga, die sogar gegen den HSV und Köln verlieren.
      Beim kommenden Vergleich mit Real habe ich aber auch so meine Bedenken, dass die Bayern das Finale erreichen.


      dito Harald :abklatsch:

      der Bazi
      Das hat man ja auch gestern Abend gesehen. 6:2 haben die Bayern Bayer abgebügelt! :hm:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      @PeterM ....Haareraufen ......? Ich hab doch gar keine! ?(
      Finale ohho! :laola:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Im Vergleich zum 1. Halbfinale war das gestrige Spiel ein gutes Einschlafmittel für den neutralen Beobachter. Die Schalker haben so gespielt wie fast die gesamte Saison, außer dass die Lebensversicherung namens Naldo nicht getroffen hat und die Frankfurter haben das gespielt was sie können: Viel Kampf, Einsatz (diesmal auch wieder mit ein paar Brutaloszenen) und ein paar lichte Momente. Sollten die Bayern ihre Leistungen bis ins Finale beibehalten, gib es richtig was auf die Augen für die Adler. Was mich als Fußballfan sehr bedenklich stimmt ist die Aussicht darauf, dass uns diese beiden Mannschaften nächstes Jahr international vertreten sollen. Wir werden weiter den Anschluss an andere Nationen verlieren, da Frankfurt die 2. Qualirunde zur EL nicht überstehen wird und die Knappen in CL nach der Gruppenphase raus sind. Wir können ja alle skeptisch, neidisch oder wie auch immer nach München schauen...die Bayern sind die einzige deutsche Konstante im im internationalen Vergleich geblieben und ich hoffe, sie kommen dieses Jahr ins CL-Finale.
      Wenn ich an die letzten Tage und die ganzen Diskussionen um den Wechsel von Nico Kovac nach München zurückdenke; wenn ich sehe, wie schlecht die Eintracht in Leverkusen in der 2. Halbzeit gespielt hat und wie überlegen die Schalker gegen Dortmund aufgetreten sind, hätte ich nicht im entferntesten daran gedacht, dass meine Frankfurter als Sieger vom Platz gehen könnten.

      Ob das jetzt verdient ist oder nicht, da kann man drüber streiten. Ich finde, Schalke hat von Beginn an zu wenig gemacht und als sie dann einige Chancen hatten, reagierte die Krake Hradecky mehrfach Weltklasse! :thumbsup:

      Schön wird es jetzt in Berlin, wenn Nico Kovac mit seinen Adlern auf die Bayern trifft. Auch da würde ich keinen Cent auf die Eintracht setzen, aber der Pokal hat seine eigenen Gesetze! :cool:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      Wow welche zwei Fussballwelten
      B04 : FCB bis zum 3:1 ein tolles Fussballspiel und wenn Bayer das 2:2 macht...., so aber habe ich nach dem 1:4 umgeschaltet.
      S04 : EF zum ersten Mal habe ich beide Mannschaften über 90 Minuten spielen sehen, Mein Gott wie kann Schalke auf Platz 2 stehen???
      Eintracht spielte das, was man immer in den Zusammenfassungen sah...Fußballkampf/krampf und für mich der verdiente Sieger

      So nun zu den Aussagen von Harald48, mike1860 und surferking....Ehrlich ich kann diese Platte: "Nur Bayern holt international etwas bla bla... nicht mehr hören"
      Dann aber überall zu hören und zu lesen in den Medien und von den sog. Experten: "Wir sind im Ligafussball klar die Nr. 2"
      Sorry von was träumt ihr den Nachts??? Die Bundesliga ist sowas von langweilig und unattraktiv geworden und das zeigt sich dann eben in der EL und der CL. Wenn man sich die diesjährige CL ansieht, dann hat man gesehen welch Dusel der FCB bis ins Halbfinale hatte, normal hätte niemand etwas sagen können wenn sie schon in der Vorrunde raus gewesen wären. Aber ausser PSG war halt kein starker Gegner dabei. Ich bleibe dabei, im HF ist Schluß mit lustig und Real wird ins Endspiel einziehen.

      Bin gespannt was Dortmund nächstes Jahr macht mit Sammer und Kehl sind schon mal zwei Topleute geholt worden, jetzt müssen einige "Starspieler/Marktschreier" noch aussortiert und Topspieler für gutes Geld geholt werden, dann kann nur Dortmund die Nr. 2 in der BL sein. RB Leipzig spielt schönen Fussball, aber eben nicht konstant. Wie wohltuend ehrlich ist da Hasenhüttl, der da sagt für Bayern braucht er noch einige Jahre.
      Sorry, da habe ich wohl zuviel gekürzt, oder falsch geschrieben.
      Natürlich hat keiner von Euch geschrieben, dass Bayern einen internationalen Titel holt.
      Dennoch langweilt mich dieses ewige, wenn Bayern nicht wäre dann...
      Ganz einfach, die BL soll Meister und Pokalsieger für den CL und EL Bewerb melden, dann gäbe es keine langen Gesichter der enttäuschten Fans. Aber der Kommerz wird das nie zulassen, von daher eben weiterleiden und nicht ständig den FCB als Lichtgestalt sehen.
      National haben sie eben immer freie Fahrt und wenn es eben so hingebogen werden muss oder man wegsieht wenn der französische Rambo mal wieder Rotes Karton sehen müßte, International sind sie halt nur ein "Lichtlein" dass nicht bevorzugt behandelt wird.
      @surferking - absolut tolle Analyse der Spiele und der Situation im deutschen Fußball - da unterschreibe ich jeden Satz von dir :thumbup: :thumbup:


      Weltenwanderer schrieb:

      Wenn man sich die diesjährige CL ansieht, dann hat man gesehen welch Dusel der FCB bis ins Halbfinale hatte, normal hätte niemand etwas sagen können wenn sie schon in der Vorrunde raus gewesen wären.



      wie kommst du auf so eine fatale Aussage ??? Istanbul hatte in beiden Spielen nicht den Hauch einer Chance und Sevilla hat definitiv keine Qualität gehabt, Bayern zu gefährden. Das 0 -0 im Rückspiel war doch in Ordnung - Merke: ein gutes Pferd springt nie höher als es sein muß.

      Weltenwanderer schrieb:

      Ich bleibe dabei, im HF ist Schluß mit lustig und Real wird ins Endspiel einziehen.

      ich drücke als Fan von 1860 München den Bayern beide Daumen - wenn einer die Spanier schlagen kann, dann sind es die Bayern.
      Apropo Dusel - Madrid ist nur durch einen unberechtigten Elfmeter ins Halbfinale eingezogen. Juve hätte ihnen in der Verlängerung das Fell um die Ohren gezogen - hast du anscheinend schon vergessen :wut:

      ein Teils sprachloser Bazi
      Da muß ich aber schon lachen, ein 1860 Fan der sich Bazi nennt.
      Solange scheinst Dich mit den Münchner Vereinen noch nicht zu beschäftigen, Bazi hieß einmal das rote Maskottchen
      Wie war doch gleich das Ergebnis von PSG : FCB 7:1, 9:1, 12:1????
      Wer hat denn in Sevilla 2 Eigentore geschossen???
      Aber ist alles hart erarbeit, nie Glück gelle
      Anscheinend hast Du schon vergessen, dass ich geschrieben habe, Real hatte bisher ein schlechtes Spiel und das war eben das Rückspiel gegen Juve. Wie hast Du geschrieben, ein Pferd.....

      Mund zu nicht vergessen, beim sprachlos sein :lupf:

      Weltenwanderer schrieb:

      Da muß ich aber schon lachen, ein 1860 Fan der sich Bazi nennt.
      Solange scheinst Dich mit den Münchner Vereinen noch nicht zu beschäftigen, Bazi hieß einmal das rote Maskottchen


      mein lieber Freund - jetzt fällst du hier aber aus der Reihe mit dem Schmarrn was du hier schreibst - unglaublich. :thumb:
      Willst du hier nur provozieren???, weil sachlich hast du überhaupt nichts zu bieten.

      Gruß Mike
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO