Anmeldung auf Fuerte

      Anmeldung auf Fuerte

      Moin, moin....

      2011 kam ich nach Fuerteventura.
      2012 habe ich eine N.I.E beantragt und mich angemeldet.


      Vor zwei Wochen bekam ich Post hier auf Fuerte, sollte angeblich ein Schreiben bei der Post abholen.
      So habe ich es auf dem Post schreiben verstanden.
      Am Postamt wurde mir gesagt ich muss damit zur Gemeinde nach Gran Tarajal.
      Ich da also hin..... sollte meinen Ausweis vorlegen.
      Dieser wurde dort Fotokopiert und ich sollte ein Schriftstück unterschreiben.
      Ich habe es unterschrieben....
      Als ich home war fragte ich mich, was hast da eigentlich unterschrieben???

      Heute war ich mit einem Freund der spanisch spricht dort zum Amt um zu erfragen
      was ich da unterschrieben habe.

      Als es ist so das man sich beim Amt wo man sich angemeldet hat, alle 5 Jahre melden muss.
      Dafür bekommt man eine Bestätigung welche ich unterschreiben musste.

      OK....jetzt ist alles klar, alle 5 Jahre zum Amt..... :)
      Genau Katrin. Geht aber noch weiter: Ohne gültige NIE auch kein Zugriff mehr auf das eigene spanische Konto. Hat gerade eine Bekannte erlebt, die sämtliche Schreiben ignoriert hat. Also NIE wieder neu beantragen und weiter gehts.
      Moin...moin...

      wir verbringen immer nur ein halbes Jahr auf Fuerte.
      Ich habe damals die N.I.E beantragt um ein Bankkonto hier zu beantragen.
      Außer dem habe ich hier ein Auto gekauft und angemeldet.

      So wie ich es verstanden habe warum da zum Amt zitiert wurde,
      hat es nichts mit der N.I.E zu tun. Ich muss meine N.I.E nicht erneuern wie es hier einige behaupten.
      Wahrscheinlich ist es so, wenn man sich hier mit der N.I.E einmal angemeldet hat, möchten sie alle 5 Jahre wissen ob man sich hier noch aufhält.
      Also alles ein normales Ding....
      Im 1. Anlauf hat es damit zu tun, die Einwohnerzahl der Gemeinden auf dem Laufenden zu halten. Im 2. Schritt erfolgt jedoch die Abmeldung von Amts wegen, wenn man den Aufforderungen zur Meldung in der Gemeinde nicht nachkommt. Man geht dann davon aus, dass der spanische Wohnsitz aufgegeben wurde und dann auch die NIE nicht mehr erforderlich ist.
      Auf mein Konto greife ich online zu und kann schon mal gar nicht in die Verlegenheit kommen nach einer NIE gefragt zu werden, zumal ich ja eine hatte, die bei Kontoeröffnung vorlag.
      Da sich die NIE eh nie ändert, wäre es sogar ausgesprochen dämlich von einer Bank nochmals danach zu fragen.

      Wenn man nicht resident ist, erstellt die Bank jährlich eine Nichtresidentenerklärung ans Fi-Amt - und das wars.

      Besitzt man eine Immobilie, dürfte es der Gemeinde relativ egal sein, ob man die nun als Wohnsitz faktisch nutzt, oder nur als potentiellen besitzt, solange man seine Beiträge zu IBI und basura brav zahlt.
      Hier dürfte sich dann eine Nachfrage ohnehin erübrigen.

      So richtig verstehe ich auch den Eifer der Gemeinde nicht, denn je mehr Einwohner sie hat, umso mehr erhält sie über den Einwohnerverteilschlüssel.
      Im Falle des TE versteh ichs ebensowenig, denn wenn ein Auto angemeldet ist, das ja bei der Gemeinde steuerpflichtig ist, gäbe es ja auch keinen Grund nachzufragen. Im Allgemeinen dürfte niemand ein Auto an einem Ort unterhalten, wo er sich niemals befindet. ;o)
      Grüssle Micha

      --

      Schon im präfaktischen Zeitalter wusste Mohammed:
      Die Tinte des Gelehrten ist heiliger als das Blut des Märtyrers.
      Ich musste mich letztes Jahr ebenfalls ausweisen mit dem Hinweis, dass die Bank verpflichtet sei, die Daten auf den aktuellen Stand zu halten.
      Was den Einwohnerschlüssel betrifft ist natürlich im Umkehrschluss die Gemeinde verpflichtet, Investitionen in die Infrastruktur zu stecken. Ab einer bestimmten Einwohnerzahl sind diese Investitionen höher, so dass man vielleicht eine bestimmte Größe nicht überschreiten möchte. Das weiß ich aber nicht genau.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.