Auswandern mit dem PKW aus Deutschland

      Auswandern mit dem PKW aus Deutschland

      Brandaktuell gerade passiert,
      Hallo an alle die sich ernsthaft damit beschäftigen ihren PKW mit auf die Kanaren zu nehmen und dort zu zulassen.
      Ich selbst habe versucht mich in den letzten 3 Jahren in verschiedenen Foren und anderen Plattformen intensiv zu belesen um genau Bescheid zu wissen und um keine Fehler zu machen bzw. zu wissen was auf mich zukommt. Denn die Fehler können und werden dann sehr viel Geld kosten.
      1. Das Auto als Umzugsgut zu deklarieren funktioniert nur wenn Ihr noch nicht auf den Kanaren gemeldet seid bzw. noch keine NIE Nummer habt.
      2. Wenn Ihr gemeldet seid u.a. muss die Ummeldung innerhalb 30 Tagen (Fährticket Datum extrem wichtig) gestartet werden, sonst drohen 300-700 € Strafe. Wenn Ihr nicht gemeldet u.a. seid, könnt Ihr das Auto 6 Monate als so genannter Tourist auch so fahren.
      3. Ein Haus hier zu kaufen ist im Vergleich zum PKW einführen sehr "einfach" (wenn die Papiere in Ordnung sind) und im Verhältnis dazu bedeutend kostengünstiger......
      4.Nehmt Euch unbedingt bitte eine erfahrene Gestoria, es gibt viele die sich das "angenommen" haben; es ist aber wirklich ein schwieriger Prozess bis zum Ende (ca. 14 Tage).
      Ich habe für meinen VW, 4 Jahre alt, Neupreis 39 TEUR, Händler EK jetzt in Deutschland ca. 9.5 TEUR; Angebote von 1.950 über 3.200 bis sage und schreibe 5.000 € von 3 verschiedenen Gestorias erhalten - schon allein der Preisunterschied ist gigantisch. Der erste o.g. komplette Preis von der Gestoria im Link wurde im Endeffekt noch nach der detaillierten Abrechnung um 350 € unterboten.
      D.H. Ich habe für Alles komplett 1.595 € bezahlt. Das Auto haben die spanischen Behörden auf 8.500 € (Valor Fiscal) geschätzt.
      P.S. Das im Link ist eine registrierte Gestoria, eine von momentan 8 registrierten auf den Kanaren und Josè Maria Borges ist der einzige registrierte für Fuerteventura und Lanzarote
      gestoriaborges.com

      Importationssteuer: 810 €
      Zoll: 320 €
      TÜV 49 €
      Zulassungsstelle 95 €
      Kennzeichen 30 €
      anteilige Kfz Steuer Gemeinde 13€
      Gestoria 300 €

      Ausserdem hier noch einen hilfreichen Link für die Versicherung.
      goring-online.com
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO