Bahia Calma und Umgebung

      Naja, auch wenn heute der Stromanschluss erfolgte, gehe ich nicht davon aus, dass eine Nutzung vor Ende des Jahres möglich sein wird. Im Verhältnis zur Größe arbeiten doch nur sehr wenig Leute auf der Baustelle.
      Ich habe eher den Eindruck, es wird mal an dieser und mal an jener Stelle ein wenig gemacht, aber vielleicht ist das ja das System :nw:
      Ich werde es ja in den nächsten Tagen beobachten können, und dann mal im Mai vergleichen, wie weit der Bau fortgeschritten ist.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Update, nach kurzer Umrundung des Objektes heute Mittag.
      Westseite oben ist eingefärbt, zwischen den Hochglanzstűtzen werden gerade Glasscheiben montiert.
      Scheiben rollen mit zwei 7,5t Lästern an. Strassenseiten sind ebenfalls oben verglast.
      Unten rum sind nun fast űber all Hochglanzrahmen montiert. Kann sein das da Scheiben reinkommen, die dann sicher nicht von 2 Mann getragen werden.
      Wasseranschluß ist wohl schon da gewesen. Strom fűrs Gebäude anscheinend noch nicht. Die Kabel von gestern fűhren zur Lűftungsanlage.
      In dem Raum wo das große Rolltor sitzt sind schon Regale eingebaut..
      Dateien
      Grüße vom
      benutzer24
      Danke für die Bilder "benutzer24". Es scheint ja tatsächlich voran zu gehen. Bin ja mal gespannt welche Shops und Restaurants einziehen werden. Wäre schade, wenn die alten Restaurants und Geschäfte nicht einziehen würden. Wichtig wäre nur, dass nicht irgend so ein Lärmtempel dort einzieht, der die anliegenden Feriengäste belästigt, denn bisher war es ja dort (bis auf die Baustellen) ruhig.
      Mal sehen ob im März schon etwas eröffnet.

      lissy2302 schrieb:

      Uihh, da hat sich ja was getan ! Vielen lieben Dank für die Bilder :thumbup: Ich bin schon sehr gespannt, wie es im September sein wird, wenn wir wieder kommen, und vor allem, was in das Gebäude reinkommt. Cafe Molino ? Stil ? Galeria ?


      Mir ist nur bekannt, dass die Bäckerei Molino dort wieder einziehen soll - zumindest war es so geplant. Ob sich durch die stark verspätete Fertigstellung an diesen Plänen etwas ändern wird, kann ich nicht sagen.

      Das Galeria hat ja erst mit viel Aufwand den Bereich um die Poolanlage gegenüber dem ehemaligen Restaurant umgebaut und wird diesen Standort vermutlich nun nicht wieder so schnell verlassen wollen. Auch das Camino wird vermutlich eher nicht wieder in dem neuen Gebäude neu eröffnet. Inwieweit die Betreiber anderer Restaurants (z. B. Stil) ihren bisherigen Standort dafür aufgeben würden, halte ich für fraglich.

      Das Risiko des Leerstands großer Teile dieser Anlage scheint also recht hoch - zumal es ja mahnende Beispiele eigentlich zuhauf gibt.
      Ja, so ein Restaurant in mittlerer Preislage mit einem mittleren Niveau wűrde mir auch gefallen.... (war gestern mal im neuen China Town... das ernűchtert und gab arg zu denken :( ).. sorry offtopic.

      Die one family Shows wie Stil oder andere Hobby Künstler mit z. B. Bratkartoffeln, Pizza etc. wird der Investor hoffentlich nicht haben wollen.
      5***** oder Burger King brauchts auch nicht unbedingt. Bin da sehr gespannt. Nebenan beim Bahia Calma Eingangsbereich sind ja auch recht passende Mieter gefunden worden. (Icedealer, Autovermietung). Wird schon gut werden.
      Paar teure Boutiquen für die Damen und dann ist schon mal eine gute Mieteinnahme dabei.
      Ich verstehe gerade nicht, was gegen "one family shows" oder Pizza einzuwenden ist?? Solange gutes Essen geboten wird, werden auch Gäste da sein. Selbst das Bratkartoffelstübchen hatte seine treuen Gäste. Die Geschmäcker sind halt zum Glück verschieden und Vielfalt bei den Restaurants hat ja noch niemanden geschadet.
      Schlimmer geht immer :D
      Ach Gott ist das spannend =O danke für euren tollen neuen Bilder und auch die Infos, was so gemacht wurde. Sehr erhellend. Bin auch sehr gespannt was da dann letztendlich rein kommt, weiß auch nur vom Molino. Das wäre schon mal super, und eine nette Mischung aus Restaurants und Läden ist ja so schlecht nicht oder :D ob man´s braucht sei dahingestellt. Ich frage mich nur wo die alle parken wollen, sprich die Leute, die da wohnen und die Besucher des Centrums....bauen die da noch Parkplätze zusätzlich oder geht man davon aus, dass alles dahin läuft? Momentan sieht es für mich noch nicht so aus, als wäre das in den nächsten 2,3 Monaten fertig, aber ich lass mich da gerne eines Besseren belehren. Wir sind an Ostern da und diesmal in einer Anlage oberhalb des Stils - wir finden das nämlich richtig gut :) Werde berichten.....

      Neu

      Zum Fertigstellungszeitpunkt existieren auch vor Ort unterschiedliche Angaben (Vermutungen?), gestern Abend habe ich sogar von März/April gehört, woran ich aber nicht glaube. Lasse mich aber gern im Mai eines Besseren belehren.

      Nach dem, was ich bisher so mitbekommen habe, soll ins neue Zentrum u. a. eine Filiale des Fuerte-Action kommen sowie ein Padilla, außerdem die schon genannte Bäckerei und als Restaurant das 555 (gibt es in Caleta). Ob das wirklich so kommt :nw:

      Mal abwarten, was passiert. Es gibt wohl nicht so sehr viele Einheiten mit großer Terrasse, daher wird sich das Restaurant- bzw. Lokalangebot wohl in Grenzen halten.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO