Bahia Calma und Umgebung

      Wir waren Anfang bis Mitte Mai dort. Ein echter Fortschritt während dieser Zeit war an der Baustelle nicht zu sehen, auch nicht an der Poolbar.

      Wir haben mit dem Besitzer des "El Camino" gesprochen, und er war davon überzeugt, dass er sein Lokal an Ort und Stelle weiterbetreiben kann, da er noch einen langfristigen Mietvertrag hat.

      Mal sehen, wie es weitergeht. Im Oktober sind wir wieder dort.
      Ich glaube, dass der neue Investor darauf gehofft hat, den Betreiber des Camino mit Beginn der Abrissarbeiten vergraulen zu können. Er hat wohl nicht damit gerechnet, dass er auf so heftig auf Granit beißt! Allerdings finde ich das Ambiente zwischen den ganzen Baustellen nicht mehr sehr schön. Ich bin mal gespannt, ob die Gäste dem Camino auf Dauer treu bleiben! Hier an der CC sind sehr viele Touristen und auch Anwohner nicht gerade begeistert über das neue Bauvorhaben.
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)

      calimero schrieb:

      Ich bin mal gespannt, ob die Gäste dem Camino auf Dauer treu bleiben!


      Wir werden da wieder hingehen zum Abendessen. Ist ein ziemlich gutes Restaurant aus unserer Sicht!
      Abends ist zumindest kein Baustellenlärm zu erwarten.
      Finde ich gut, dass der Betreiber sich durchsetzt, er hat ja einen längeren Mietvertrag + viel investiert in das Restaurant! Wünschen dem Camino alles Gute für die Zukunft!
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.