Wohnung Morro Jable/Jandia gesucht zum Mieten auf Dauer

      Wohnung Morro Jable/Jandia gesucht zum Mieten auf Dauer

      Liebe Forenmitglieder,

      ​ich verfolge schon eine weile hier das Forum und nun ist es endlich soweit ich werde Auswandern. Ich habe mit Spannung verfolgt wie viele es geschafft haben Auszuwandern z. B. Anni ​(Marianne). Ich bin jetzt ab dem 23. Oktober für 3 Monate in Morro Jable. Ich suche eine Wohnung zum mieten auf Dauer und eine Deutsche Gestoria oder jemand der mich unterstützen kann vor Ort. Ich wäre für jeden Kontakt dankbar oder vielleicht ist ja auch jemand aus dem Forum auf Fuerteventura und kann mir vielleicht ein paar Tipps geben oder vielleicht mir auch helfen natürlich nicht umsonst. Ich finde hier im Internet nur Objekte zum kaufen. Vielleicht kennt Ihr ja ein paar Makler auf Fuerteventura die auch in Morro Jable/Jandia Wohnungen zur Langzeitmiete anbieten.

      ​Liebe Grüße

      ​Daniel
      Oje, Daniel,
      der Markt für Mietwohnungen ist total leergefegt, wie wir jetzt leider auch wieder am eigenen Leib erfahren müssen. Vielleicht solltest du auch einen Kauf überlegen, da die Hypothekenzinsen ja immer noch total niedrig sind und die Mieten immer mehr in schwindelnde Höhen steigen.
      Da liegt man mit der Abzahlungsrate oftmals nicht höher als mit der Miete, mit dem Vorteil, dass dir nicht wieder gekündigt werden kann (wie uns jetzt passiert).
      Viel Erfolg wünscht dir Dorita
      Wie groß soll die Wohnung denn sein, Daniel? Lebst Du dann in dieser Wohnung alleine? Was kannst (möchtest) Du an Miete ausgeben? Bist Du auf den Süden der Insel (Morro/Jandía) fixiert?
      Ich bräuchte ein paar Eckdaten, dann kann ich bei alten Freunden in Morro, die selber (kleine) Wohnungen vermieten, mal für Dich nachfragen. Sprichst Du spanisch? Oder englisch?
      A.K.
      Cucas können fliegen und locker in den zweiten oder dritten Stock krabbeln.
      Da hilft nur die chemische Keule (ca. €150 pro Apt). Danach hast du aber eine cuca-freie Wohnung (selbst in einer cuca-verseuchten Anlage) und eine Garantie, dass sie ein Jahr lang nicht wiederkommen. Das macht z.B. Codeplag.

      Ansonsten sind €600 nicht mehr viel.
      Nimm ruhig an, was dir angeboten wird und schau in aller Ruhe weiter, wenn du hier bist.
      Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum auf Fuerte liegt weiter über dem Angebot.
      Schwierig also, aber nicht unmöglich.

    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO