Sol Jandia Mar

      So bleibt mehr Geld im Hause bzw. gleich beim Reiseveranstalter
      und kommt nicht mehr direkt auf der Insel an. Die Restaurants, Bars
      und Cafes vor Ort werden es merken, wenn immer mehr dieser Angebote folgen.

      Aber anscheinend gibt es genug Kundschaft, die das zuvor in anderen Reisegegenden auch so gewohnt waren und dann das Rundum-Paket buchen.
      Also aus den Bildern aus der TUI-Vorschau läßt sich schließen, dass die Kitchenette entfernt werden und an ihrer Stelle in Zukunft die Garderobe ist. Das Bad erhält ein Kernsanierung, Badewanne fliegt komplett raus.
      Aus den bisherigen Schlafzimmern wird den Bildern zufolge, das künftige Wohnzimmer.
      Und das Wohnzimmer, wird das neue Schlafzimmer mit Terasse/Balkon. Ich bin bin gespannt, wie die Aufteilung in der "Kellerappartments" sein wird, weil dort kommt mann ja über die Terassentüre quasi direkt ins Schlafzimmer...

      Interessant finde ich auch, das es zwei Flatscreenbildschirme geben soll...dann man man nun doppelt Kaution hinterlegen?! :lach:

      Insgesamt begrüße ich jede Modernisierung! Beim SOL JANDIA MAR war dies längst überfällig!
      Aber ich glaube, das nun die Stammgäste die sich immer selbstversorgt haben, jetzt vergrault werden sollen.
      bzw zum AI buchen gezwungen werden.
      ... es kann alles schneller enden, als wie man denken kann ...

      johnys-megane schrieb:

      Aber ich glaube, das nun die Stammgäste die sich immer selbstversorgt haben, jetzt vergrault werden sollen.
      bzw zum AI buchen gezwungen werden.


      Ich war 1995 einmal im Sol Jandia. Von daher bin ich kein Stammgast. Es scheint sich ja in der Ecke einiges zu tun, was Renovierungen angeht. Grundsätzlich ist das zu begrüßen aber auch bitter nötig. Wenn jetzt aber der Trend ist alle Appartement Anlagen zu AI Bunkern zu machen, würde das für mich ganz klar heißen: Bye bye Fuerte. Als "Südenbevorzuger" gibt es für mich auf Fuerte ohnehin kein anderes Ziel als Urlaubsort. Wenn man da als Appartement nur noch AI buchen könnte, würde ich andere Kanaren Inseln wählen. Der tolle Strand ist nicht alles. Hoffen wir mal, dass andere Unterkünfte diesen Trend nicht mit gehen.

      johnys-megane schrieb:

      dass die Kitchenette entfernt werden und an ihrer Stelle in Zukunft die Garderobe ist

      Was ein Schwachsinn. Eine Garderobe ist ja auch dass, was man zwingend braucht.
      Viele Grüße, Markus

      -el loco de barco :)
      So bleibt mehr Geld im Hause bzw. gleich beim Reiseveranstalter
      und kommt nicht mehr direkt auf der Insel an. Die Restaurants, Bars
      und Cafes vor Ort werden es merken, wenn immer mehr dieser Angebote folgen.


      Das mag sein, auf Dauer verschwinden dann andere Lokalitäten und machen die Orte zu reinen Hotelstädten.
      AI brauch ich vielleicht auf den Malediven aber niemals auf den Kanaren.
      Man sollte zumindest die Wahl haben.

      Ein Kühlschrank gibt es dann wohl auch nicht mehr.

      Wozu auch, hat man doch AI
      Schuld an dem AI sind wir Urlauber doch selbst. Wie man so schön sagt der Markt bestimmt das Angebot. Wir nur Frühstücks und HP Bucher sind eben in der Minderzahl.
      Das IberoStar hat sich nun auch dem allgemeinen Trend gebeugt gebeugt und bietet nur noch AI.
      Zur Zeit sind wir im Faro Jandia die bieten noch HP neben AI, mal sehen wenn sich Murr von der HP verabschiedet und nur noch AI anbietet. Vor Jahren waren wir im SJP mit nur Frühstück hat uns damals gut gefallen. Dann hat es plötzlich mit nur ÜF nicht mehr geklappt, 14 Tage vor Reisebeginn wurde uns abgesagt, damit war die Anlage für uns gestorben, TUI bot dann das Stella mit HP und 1 Woche ein Auto als Ausgleich an. Damals war aber das Stella auch schon am Niedergang. So buchten wir auf Jamaika um, leider nur 14 Tage, da ich meinen Urlaub nicht mehr verlegen konnte.
      Gruß
      Herbert

      Generation111 schrieb:

      Von daher bin ich kein Stammgast

      Ich habe bisher dreimal im Sol genächtigt, das erste Mal (weil wir uns auch nicht auf der Insel auskannten AI,das zweite Mal nur Ü und das dritte Mal mit Frühstück. Und auch nur deswegen weil unsere Tochter im März 2017 erst 8Monate jung war. Und ein viertes Mal werden wir das Sol nicht buchen, egal ob renoviert oder nicht.

      Generation111 schrieb:

      Was ein Schwachsinn. Eine Garderobe ist ja auch dass, was man zwingend braucht.

      Ich hoffe ich lese die Ironie in deinem Satz :giggel:

      manzana-ocho schrieb:

      Was ich noch unsinnig finde, ist, dass das Schlafzimmer zum Wohnzimmer werden soll. Ein Wohnzimmer mit kleinem Fenster. Wenn man auf den Balkon/Terrasse will, muss man jedes Mal durchs Schlafzimmer. Ein Kühlschrank gibt es dann wohl auch nicht mehr.

      Beim Sol (bzw Melia-Mutterkonzern) denkt man halt etwas anders herum...

      herbie schrieb:

      Schuld an dem AI sind wir Urlauber doch selbst

      Nicht alle, aber die meisten. Wie gesagt unsere erste Buchung war auch AI, weil wir die Umgebung nicht kannten und so auf der sicheren Seite stehen wollten. Vor Ort haben wir zweimal Abends im Hotel gegessen und danach nur noch auswärts. Es gibt in Jandia / Morro für jeden Geldbeutel das passende....
      ... es kann alles schneller enden, als wie man denken kann ...
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.