Fußballsaison 2016/2017

      Neu

      Der BVB erreicht das Saisonziel Nummer 1, die direkte CL-Quali , gegen gute Bremer !!!
      Der HSV scheint unabsteigbar und die Wölfe müssen sich ( höchstwahrscheinlich ) mit Braunschweig in der Relegation messen.

      Aber das Wichtigste:
      Vielen Dank Philipp Lahm für eine außerordentliche Fußballkarriere und alles Gute für die Zukunft !!!

      Nun ist nur noch das Pokalfinale, und wem ich da die Daumen drücke ist ja bekannt !
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.

      Neu

      ....der Eintracht Carlos??? :ätsch:
      Nee, aber mal im Ernst. Spannendes Finale. Ich habe mich getäuscht und Mike hätte sich einen Cardenal Mendoza verdienen können, aber egal, jetzt müssen die Wölfe zeigen, dass sie in die Buli gehören.
      Meine Eintracht holt nach einem 0:2 Rückstand noch einen Punkt gegen Leipzig. Versöhnliches Ende einer bescheidenen Rückrunde. Aber so geht´s mit einem positiven Ergebnis nach Berlin ins Finale. Schön das Jesus Vallejo zurückgekehrt ist und sogar ein Törchen markierte.
      Forza SGE :abklatsch:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      Neu

      zwiebackdancer schrieb:

      Ich habe mich getäuscht und Mike hätte sich einen Cardenal Mendoza verdienen können,

      Nein Karl Heinz, ich hätte ja auf Augsburg in der Relegation gesetzt - da wären wir also beide mit leeren Händen dagestanden.

      Carlos schrieb:

      So wie die Devensivleistung derzeit beim BVB ist, hat die Eintracht sicherlich eine Chance im Finale.

      Naja Carlos, wenn man hinten 3 reinbekommt, muß man halt vorne 4 schießen - du weißt ja, ein gutes Pferd springt nie höher als es muß.

      Aber heute geht es für meine Löwen - wie jedes Jahr - wieder um alles. Bitte kein super Gau, die Relegation würde ich jetzt schon unterschreiben.

      Gruß Mike

      Neu

      Tja Mike, leider hattest du recht. Da geben die Löwen den Sieg noch kurz vor Schluss aus der Hand.
      Aber Relegation könnt Ihr ja !!! ;)
      Toi,Toi,Toi dafür !!!
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.

      Neu

      Carlos schrieb:

      ich drück die Daumen !!!


      Agbo schrieb:

      Mike Ich auch !!!!!


      Danke an euch - ein bischen moralische Unterstützung tut gut.

      Carlos schrieb:

      Tja Mike, leider hattest du recht. Da geben die Löwen den Sieg noch kurz vor Schluss aus der Hand.
      Aber Relegation könnt Ihr ja !!

      Ja Carlos, darauf setzte ich auch - Regensburg ist machbar aber auch gefährlich, weil man sie unterschätzt.
      Freitag in Regensburg und das Rückspiel am Dienstag in der Allianz Arena - jeweils um 18.00 Uhr

      Gruß Mike

      Neu

      Carmelita schrieb:

      Carlos schrieb:

      gegen gute Bremer !!!

      also doch ausgeträumt mit Europa, es wäre auch irgendwie nicht real gewesen.
      Dann wollen wir mal hoffen, dass die Bremer die aktuelle Leidenschaft mitnehmen in die nächste Saison.


      Ich glaube mit der EL hätten die Bremer sich ( im Moment ) keinen Gefallen getan. Ich hoffe auch, dass sie sich sinnvoll verstärken und eine Saison spielen, auf der man Richtung internationalen Fußball wieder aufbauen kann.
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.

      Neu

      @mike1860 - ich drücke Dir und den 60-ern alle zur Verfügung stehenden Daumen. Das war ja ein auf und ab! Ihr schafft das! :thumbsup:

      @Carlos - meine Eintracht ist derzeit nicht auszurechnen. Spielen gut gegen RB Leipzig, aber geraten durch einen Anfängerfehler von Tawatha in Rückstand und verlieren völlig den Faden. Danach dachte ich (speziell nach dem 0:2) das Spiel sei gelaufen, aber dann drehen sie das Ding noch in den Schlussminuten. Na ja, im Pokalfinale sind jetzt Vallejo und der Fußballgott Alex Meyer wieder dabei. Das gibt für die Adler einen Motivationsschub, den man nicht unterschätzen sollte. Ich bin wirklich gespannt, wie das Spiel laufen wird. Geht man vom Spielermaterial aus, haben die Adler kaum eine Chance, aber ...... ?!?!?!?! :rau:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      Neu

      Cerveza schrieb:

      @Mike, auch aus der Kurpfalz drücke ich meiner "alten Liebe" die Daumen!
      57-58-59-60!


      zwiebackdancer schrieb:

      @mike1860 - ich drücke Dir und den 60-ern alle zur Verfügung stehenden Daumen. Das war ja ein auf und ab! Ihr schafft das!

      Danke an euch beide - das können wir Löwenfans gebrauchen
      @Waage - noch kein Kommentar zum Relispiel gegen Braunschweig ?? Was ist los ?
      @calimero - Mainz feuert Martin Schmitt - warum eigentlicht? Die Mainzer haben permanent die besten Spieler abgegeben - zuletzt Herrn Malli an Wolfsburg, und sind trozdem in Liga eins geblieben.
      Ganz schwach, was der Vorstand entschieden hat - meine Meinung

      Gruß Mike

      PS. Kommentare zu Bayern oder Dortmund kann ich jetzt verständlicherweise nicht gebrauchen

      Neu

      Cerveza schrieb:



      Gruß vom Bierbrauer Wolfgang, der sich heute wenigstens über die Fortuna freuen konnte


      Ja klasse. Waren wohl 37.400 Zuschauer beim Spiel gegen Aue in der Arena. :cool:

      Ausgerechnet die beiden letzten Spiele (2:3 Sieg in Nürnberg letzte Woche und gestern das 1:0 gegen Aue konnte ich nicht verfolgen. Letzte Woche Wahlhelfer bei der NRW-Wahl und gestern noch auf Sylt mit Frau und mit Enkeltochter.

      Meine Dauerkarte hat sich in dieser Saison definitiv nicht gerechnet. Ich konnte nur 11 von 17 Heimspielen live in der Arena verfolgen. Als Neu-Rentner hat man ja immer diesen Urlaubsstress mit Terminüberschneidung Fußball ... :lupf:

      Neu

      @Mike: Ich kann es nachvollziehen, dass sich der Vorstand von Mainz gegen eine weitere Zusammenarbeit mit Martin Schmidt entschieden hat. Einerseits hatte Schmidt nur noch einen Vertrag bis 2018, und wollte diesen nicht verlängern. Er selbst sah seine Zukunft nicht mehr in Mainz. Es war auch kein "Feuern" sondern eine einvernehmliche Trennung. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger Tuchel ist Schmidt zwar menschlich gesehen ein Super Typ und in Mainz auch sehr beliebt, aber er konnte nie wie zuvor Tuchel schnell und flexibel das System ändern, wenn es während des Spieles nicht lief. Immer nur mit hohen und weiten Bällen auf den Mittelstürmer zu ballern ist eben auf Dauer nicht das Wahre. Für Malli wurde ja Bojan verpflichtet. Schmidt muss sich auch anlasten lassen, dass er diesen viel zu wenig einsetzte. Außerdem wollte Malli unbedingt weg. Unzufriedene Spieler kann keiner brauchen, und Malli halte ich für sehr überschätzt, da er in vielen Spielen einfach abtaucht, um dann hin und wieder mal ein Spitzenspiel abzuliefern. Weiterhin durfte Muto nie auf Linksaußen spielen, was eigentlich seine Position ist. Auch Muto wurde oft grundlos vom Trainer einfach auf die Bank gesetzt, obwohl er fast immer zu den besseren Spielern gehörte, wenn er dann spielen durfte. Hinzu kamen dann noch die viel zu späten und teilweise merkwürdigen Auswechselungen während der Spiele. Trotz aller unbestrittenen Verdienste von Herrn Schmidt für den Verein: Es hat am Ende nicht mehr so richtig zusammen gepasst, und die Luft war einfach ´raus!
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)

      Neu

      calimero schrieb:

      Es hat am Ende nicht mehr so richtig zusammen gepasst, und die Luft war einfach ´raus!

      Hallo Inge - das habe ich natürlich im Detail nicht gewußt - dann ist die Lösung ja nachvolllziehbar.

      calimero schrieb:

      Noch was: Ich drücke 1860 und Wolfsburg die Daumen für die Relegationspiele!

      Muchas gracias an dich - das können wir Löwenfans wirklich gebrauchen.
      Beim VW Duell könnte ich mir eine Stallorder durchaus vorstellen.
      Nur eine Vermutung - nicht mehr.
      Gruß Mike

      Neu

      Da ich weder beim Nord-Derby (Wolfsburg - Braunschweig) noch beim Süd-Derby (München 1860 - Regensburg) irgendwelche Vorlieben habe, drücke ich jeweils den Dritten der niedrigeren Liga (also Braunschweig und Regensburg) die Daumen.
      Eine gute Leistung während der bisherigen Saison würde dann belohnt werden.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.