Kleinwohnung gesucht

      Kleinwohnung gesucht

      Vielleicht ist meine Frage jetzt noch verfrüht, weil noch 4 - 5 Monate dazwischen liegen, aber ich bin gedanklich schon am Vorbereiten und Planen :)

      Also ich werde ab Oktober oder spätestens November ein berufliches Auszeit-Jahr nehmen und das möchte ich auf Fuerte verbringen (mal als „Probejahr“ ^^ ).
      Mein derzeitiger Traum wäre, die Wintermonate in Morro zu verbringen (so lange die Sonne von Morro aus im Meer untergeht, ich schätze mal bis Ende März) und dann ab voraussichtlich April in El Cotillo (denn da geht die Sonne immer im Meer unter :thumbsup: ). Im Idealfall finde ich also fürs erste mal eine kleine Wohnung für ein paar Monate in Morro.

      Mir würde ein möbliertes Studio/Einraum-Apartment mit Kochgelegenheit und Bad/WC genügen. Balkon oder Terrasse hätte ich schon sehr gerne. Ich möchte nicht viel Geld fürs Wohnen ausgeben, meine Vorstellung wären rund 350 Euro/Monat plus Nebenkosten wie Strom, Internet etc.
      Ich hab schon mal verschiedene Immobilienmakler-Seiten angeschaut, jedoch noch nichts Passendes entdeckt. Aber ich habe ja noch genügend Zeit. Und es muss nicht unbedingt Morro sein, das wäre halt mein Wunschtraum, am allerliebsten in ruhiger Lage Richtung Hafen.

      Ich stelle meine Frage ins Forum, weil es ja sein kann, dass hier jemand in den nächsten Wochen/Monaten einen Tipp für mich hat. Gerne auch gleich El Cotillo (ist halt ein bisschen kalt im Winter, aber ich bin eh nicht so verfroren und ich liebe diesen Ort) oder in einem anderen authentischen Ort am Meer. Die Stadt Gran Tarajal wäre auch okay, Rosario ist mir dann doch zu groß (wobei dort laut bisheriger Recherche Kleinwohnungen in meiner Preisklasse relativ einfach zu finden wären).

      Über Infos und Tipps würde ich mich sehr freuen, gerne per pn. Vielleicht kann mir auch jemand bewährte, vertrauenswürdige Immobilienmakler oder interessante Immobilienseiten im Internet nennen. Ich wäre auch für eine Einschätzung dankbar, ob meine Vorstellungen hinsichtlich Preis und (vorläufiger) Mietdauer überhaupt realistisch sind. Dabei bitte beachten, dass ich keine hohen Ansprüche stelle, ich habe nicht vor, viel Zeit in der Wohnung zu verbringen, sie soll klein, einfach, zweckmäßig, aber ausreichend gemütlich zum Schlafen, Kochen & Essen sein.

      Es werden noch weitere Fragen auftauchen, die ich vielleicht in den dazu passenden Threads noch stellen werde.

      Ich bin so froh, dass es dieses Forum gibt für Fragen aller Art. Ein großes Zwischendurch- :da: an Barbara!
      ...mein unteres Stockwerk mit Sonnenterrasse ist zu vermieten.....in El Cotillo....über die Strasse und du stehst praktisch am Meer....mit Pool im Innenhof...preislich kommst du ungefähr hin....2 zimmer, eigenes WC und Dusche ....terrrasse, Küchenbenutzung, Poolbenutzung, etc...

      Romana schrieb:

      Dabei bitte beachten, dass ich keine hohen Ansprüche stelle, ich habe nicht vor, viel Zeit in der Wohnung zu verbringen, sie soll klein, einfach, zweckmäßig, aber ausreichend gemütlich zum Schlafen, Kochen & Essen sein.



      Ja, das wäre perfekt für dich....grosse (riesige Fenster - Schiebetüren - Wifi, etc....Küche müsste man sich oben teilen...sollte kein Problem sein...oftmals schon praktiziert....

      gruss strandlaeufer....
      ...offline...
      Danke Anni für die lieben Wünsche :)
      Danke Udo_60 für den Matorral-Tipp, da habe ich ja schon öfters im Urlaub übernachtet und fand es immer recht gemütlich.
      Danke Strandläufer für dein geniales Angebot! Hab dir eine pn geschrieben.
      Ebenfalls ganz lieben Dank den pn-Schreibern! Ich glaube, ich werde mein Fuerte-Jahr vierteln (oder verlängern) müssen, um mal da und mal dort wohnen zu können :D
      Bin so dankbar für dieses Forum, ihr seid großartig. ¡Muchas gracias!
      Schade, dass es noch so lange dauert bis Herbst. Aber ich freu mich jetzt einfach mal über die tollen Angebote, Tipps und Ideen und melde mich in absehbarer Zeit wieder per pn.
      :laola:
      Meine bisherigen Erfahrungen bei der Wohnungssuche

      Vorab: Ich habe mich entschieden, zumindest die Wintermonate definitiv in Morro zu verbringen. Meine Mietpreisvorstellungen habe ich längst nach oben korrigiert, weil schnell klar war, dass 350 Euro monatlich für eine Wohnung in Morro unrealistisch sind. Okay, es gäbe WG-Zimmer, aber ich hätte halt schon gerne was eigenes.

      Auf den diversen Seiten wie idealista, milanuncios, tucasa etc gibt es zahlreiche günstige Wohnangebote in Costa Calma, Caleta, Rosario und Corralejo und einige im Inselinneren. Bezahlbare Mietwohnungen in Morro findet man selten. Bei sämtlichen Anzeigen darf nicht davon ausgegangen werden, dass sie aktuell sind. Meine bisherigen Anfragen blieben bisher großteils unbeantwortet.

      Abseits der „normalen“ Wohnungsangebote findet man im Internet eine Vielzahl an privaten Apartments und Häusern, die nur für Kurzzeitvermietung auf Tagespreisbasis angeboten werden. Manche sind zwar auch für Langzeitaufenthalt ausgeschrieben, aber immer auf Tagespreisbasis. Und da muss man je nach Anspruch mit 30 bis 70 Euro und mehr pro Tag rechnen. Solche Angebote übersteigen mein Budget.

      Ich habe auch selber inseriert, aber bisher noch kein Angebot erhalten. Obwohl mir das Suchen durchaus Spaß macht und ich weiter dranbleiben werde, habe ich nun die Entscheidung getroffen, mich in Ruhe vor Ort darum zu kümmern. Für die erste Novemberwoche habe ich mal ein schönes privates Apartment mit Balkon direkt an der Promenade in Gran Tarajal reserviert (wegen des WOMAD Festivals und weil ich diese Stadt sehr mag), da wirds bestimmt laut wegen des Festivals, aber ich freu mich darauf :freu: Den restlichen November verbringe ich in einem Privatapartment in einer meiner Lieblingsgassen direkt in Morro. Es ist eines der Tagespreisangebote, für den kurzen Zeitraum okay, für länger wärs mir zu teuer. Von der Lage, Größe und Ausstattung inkl. Balkon wäre das aber schon meine Lieblingswohnung für längerfristig :thumbup: Der Vermieter hat nach mehreren Mailkontakten den ursprünglichen Tagespreis für mich reduziert, aber er liegt leider immer noch über meinem Budget.

      Ich verstehe, dass die Vermieter am liebsten Kurzzeit vermieten, weil sie damit am meisten verdienen können. Wenn man die Belegungskalender anschaut, sind die auch großteils gut gebucht.
      Mir ist auch klar, dass eine möblierte Wohnung für ein paar Monate nicht so einfach und günstig zu bekommen ist wie eine vielleicht unmöblierte Dauerwohnung.

      Auf jeden Fall hatte ich jetzt schon zahlreichen netten E-mail-Verkehr mit Wohnungsanbietern, immer auf spanisch und ich konnte dabei mein wohnungsspezifisches Vokabular gut erweitern. Das gefällt mir :thumbsup:
      Hi Romana !
      Ich habe jetzt eine Zeit lang auch versucht, ein Haeuschen zu Miete zu finden, allerdings in Corralejo. Es wurde mir aber gesagt, die Zeit waere jetzt wirklich schwierig, sie haetten eine grosse Nachfrage und vor mir waere eine laaaange Warteliste. Ich breauchte aber was groesseres, da ich 2 Kinder habe. Nicht einfach, zu mindest nicht in Corralejo. Noch schwieriger wird es, wenn man Haustiere hat.... das geht leider gar nicht. :(
      Das wundert mich, Aloha74, weil ich den Eindruck hatte, dass es in Corralejo einfach sein müsste, eine Wohnung oder auch ein Haus zur Miete zu bekommen. Aber wahrscheinlich sind die veröffentlichten Angebote wieder mal großteils nicht aktuell.
      Was macht ihr jetzt? Oder hast du schon wo anders was gefunden? Auf jeden Fall viel Glück & Erfolg bei all deinen Vorhaben!
      Hallo Romana ! Ich schaue mir jetzt gerade ein kleines Haus zum kaufen an. Zum Kauf gibt es genuegend Angebote .... meistens moebliert, was natuerlich nicht schlecht ist. Ich hoffe, dass es klappt !
      Als ich selbst online geschaut habe, habe ich so gut wie keine Angebote zu Miete in Corralejo gefunden - auf jeden Fall nicht die Groesse, die ich gesucht habe. Ein paar Reihenhaeuser habe ich gesehen, die ab 2017 frei sind, zwischen 700 -850 EUR, aber halt keine Haustiere.....Ich habe sogar angeboten fuer meine zwei Katzen Aufpreis zu zahlen, es wurde aber immer abgelehnt. Scheinbar haben die Vermieter genug andere Nachfragen.... Also wenn ich nach Corralejo will, scheint ein Kauf (in meiner Situation) wirklich die einzige Loesung zu sein....mal sehen. Dir auch alles alles gute ! :)
      Danke, Aloha74. Dass Immobilien reihenweise zum Kauf angeboten werden, habe ich bei den Morro-Inseraten auch festgestellt. Toll, wenn das für dich auch infrage kommt.

      Hast du dieses Mietangebot gesehen?
      tucasa.com/alquiler-larga-dura…corralejo/?i=&id=20606577

      Das hat eine schöne Lage, ist mit 150 m2 allerdings sehr groß, du suchst ja eher ein Häuschen.
      Dieses Inserat wurde zumindest im Juli aktualisiert. Da steht auch nichts wegen der Haustiere.
      Danke, Romana ! Nein, gerade die Anzeige habe ich nicht gesehen.... ich braeuchte aber so oder so 3 dormitorios .... und vor allem...... in der Naehe von der Grundschule. :) Nicht einfach... ich weiss. Laut meiner Immobilienmaklerin ist es gerade der Immobilientyp, der zu Miete am meisten gefragt wird, vor allem bei den Einheimischen .... deshalb die langen Wartelisten.

      Hast DU was neues gefunden ;) ?
      Hi Aloha74,
      für den Norden (ab dem Frühjahr möchte ich ja gerne nach El Cotillo) bekomme ich von Bliss properties von Zeit zu Zeit interessante Mietangebote bzw. updates zur Verfügbarkeit der Wohnungen und Häuser. Falls du die Seite nicht kennst, da gibt es auch für Corralejo ein paar schöne Angebote, auch einige Häuser mit 3 Schlafzimmer:
      bliss-properties.com/Property-…-Fuerteventura.shtml#Corr

      Für meine Monate in Morro schaue ich noch weiter, aktuell habe ich nur für November mal was. Den Tipp von Dorita mit Auto Soto werde ich direkt vor Ort weiterverfolgen. Auf meine e-mail bekam ich von Auto Soto in Morro Jable nur die Antwort, dass sie Autos aber keine Apartments vermieten. Vielleicht ist es einfacher, die Leute im Ort direkt zu fragen, Einheimische in halbwegs schönem Spanisch um Infos zu ersuchen,... :)
      DANKE, Romana, ja, die Bliss Properties kenne ich... ich kriege regelmaessig Angebote per Email. Diese Haeuser in Marina Village (Corralejo) sind naemlich die ohne Haustiere. Die sind da ganz streng. Ich habe extra nachgefragt, aber die Antwort war immer NEIN. Ich bin aber nicht bereit, meine Fellnasen aufzugeben. :( Sie muessen auf jedern Fall mit, auch wenn es schwieriger wird.
      Jetzt warte ich einfach ab, ob es mit dem Kauf klappt oder nicht. Wenn nicht, muss ich weiter suchen. Irgendwann klappt's. :)
      Danke Dorita für dein liebes Angebot. Sollte ich im November noch nichts gefunden haben, melde ich mich gerne von Fuerte aus per pn bei dir. Habe allerdings heute ein interessantes Mietangebot bekommen, das ich vielleicht annehmen werde. Bin noch am Hin- und Herschreiben mit der Vermieterin. Falls alles klappt, werde ich hier kurz mitteilen, dass meine Suche vorläufig abgeschlossen ist :)

      @Aloha74, das verstehe ich, dass du deine Katzen nicht aufgeben willst. Seltsam, dass bei Langzeitmiete da so ein Theater gemacht wird.
      Ich drück dir die Daumen, dass du das für euch richtige Zuhause bald findest!
      @Romana
      Also das Unglaubliche ist geschehen und es sieht schon danach aus, dass ich tatsaechlich ueber meinen Makler ein Haus zu Miete gefunden habe !!!! Ich kann es kaum fassen ! Es ist in Corralejo - und genau die richtige Groesse. :ba: Hinter mir stand schon wieder eine lange Schlange, also ich musste mich blitzschnell entscheiden, was ich auch gemacht habe. Also, wenn es alles nach dem Plan laeuft, geht's in 4 Wochen los :).

      @Anni
      Marianne, du bist ja vor kurzem umgezogen. Kannst du mir vielleicht ein par Tipps geben, wo man im Raum Corralejo Moebel und Haus-/Gartenausstattung kaufen kann ? Ich weiss, dass es in El Matorral einen IKEA Laden gibt, gibt es aber auch was anderes in der Naehe ?

      DANKE im voraus !!!! <3
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO