Einige klugscheißerische Bemerkungen über das Messen von Temperaturen

      Einige klugscheißerische Bemerkungen über das Messen von Temperaturen

      Mir gehen mehr und mehr die nervigen Bemerkungen einiger User über die Unterschiede zwischen Internet- und Vor-Ort Wetterberichten auf den Geist. Deshalb hier einige subjektive Bemerkungen dazu.

      1.
      Über Allem steht hier der alte Ingenieursspruch: "Wer misst, misst Mist"! Um objektive Werte zu bekommen, bräuchte man zu jeder Messung mehrseitige Rahmenbedingungen um vergleichen zu können.

      2.
      Angaben in Wetterberichten können nur ziemlich globale Richtwerte angeben, die stark von den lokalen Werten abweichen können. Wenn für Fuerteventura z.B. nur ein Wert angegeben wird, ist das für die einzelnen Orte absolut nicht aussagefähig. Ich habe auf 40 km schon Unterschiede bis zu 10 °C erlebt.

      3.
      Jede Temperatur wird abhängig von Wind und Luftfeuchtigkeit anders empfunden. Die Wetterdienste tragen dem seit Längerem durch die Angabe der gefühlten Temperatur Rechnung.

      4.
      Schatten ist nicht gleich Schatten. Natürlich zeigt ein Thermometer an einer windigen Nordwand eine tiefere Temperatur als im Schatten auf der geschützten Südseite. Die Frage ist nur, wo man sich aufhält. Ich z.B. sitze in der Regel nicht im windigen Norden sondern auf der geschützten Südterasse. Welche Temperatur interessiert mich dann wohl?

      5.
      Nichts gegen die Messungen von Alfons in seinem "begehbaren Kühlschrank" aber dies zum Maßstab für Fuerteventura zu erheben (@theo) ist mehr als fragwürdig. Sein Thermometer (wir setzen mal voraus, dass es richtig funktioniert) ist in einem geschützten Innenhof, wo weder Sonne noch Wind jemals hin kommen. Das, was dort gemessen wird, zeigt nur die Temperatur in genau diesem Innenhof. Durch die Lage werden z.B. Änderungen nur verzögert registriert. Bis z.B. bei Aufreißen der Bewölkung die Wärme dort ankommt, kann es länger dauern. Dann ist es außen möglicherweise schon viel wärmer. Das gilt umgekehrt natürlich genauso.
      Dazu kommt natürlich, dass es in Cotillo sowieso meistens kühler ist, als im Osten oder Süden.

      6.
      Eine Bitte: Glaubt doch einfach, was die Leute vor Ort so messen. Bei aller Ungenauigkeit ist es immer noch aussagefähiger als die pauschalierten Wetterberichte im Internet.
      @Alfons
      Bei Erklärungen eines "Ingeniörs" muss auch keine Begeisterung aufkommen, sind ja eh nur Fakten.
      Mach Du nur weiter wie bisher! Wer da was zu meckern hat, soll es besser machen. Y punto!!
      Ich denke auch, dass rudolfr Dich nicht ärgern wollte
      Die Hochachtung vor dem Denken anderer gibt dem eigenen Denken erst den richtigen Respekt. (Paul Schupp) :abklatsch:
      Alfons, du bist und bleibst unser wichtigster Wetterfrosch. Ich will keinesfalls auf deine Meldungen verzichten, schon deswegen, weil dein Mistwetter immer spätestens 4 Stunden später bei uns ankommt.
      Mein Frotzeln richtete sich natürlich auch nicht gegen dich sondern gegen einen inzwischen gesperrten Herrn, der dich (ungefragterweise?) als Zeuge für seine eigenartigen Wetterideen benutzt hat.
      Liebe Grüße Rainer :*

      rudolf r schrieb:

      Mir gehen mehr und mehr die nervigen Bemerkungen einiger User über die Unterschiede zwischen Internet- und Vor-Ort Wetterberichten auf den Geist.


      :thumbup: rudolf r ... stimme deinen Beitrag voll und ganz zu...und möchte dazu nur sagen...

      aus diesem Grunde habe ich mich mehr und mehr mit meinen Wetterberichten zurück gehalten...
      weil mich das auch tierisch genervt hat... :laber:

      Ich hab mich gefragt: wem muss ich was beweisen und Rechenschaft ablegen ??? ?(
      Dann guckt doch die Webcam und gut ist :!: :!: :!:


      sonnige Grüße aus Morro
      LaVida die Gitti :wink:
      ..... um Gottes Willen Gitti, bitte schick uns auch weiterhin deine Wetterberichte aus Morro!
      :laola:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      @LaVida, ich würde mich über häufigere Wetterberichte aus Morro auch sehr freuen!

      Darum gibt es doch zum Wetterthema mehrere Threads: Zum einen den Wetterthread mit euren aktuellen Wettermeldung, die ich immer sehr gerne lese! Ich mag Alfons gewissenhafte Messgenauigkeit, Barbaras wunderschöne Wetterbilder, Michas kreative, poetische Wettertexte und ebenso die Berichte der anderen Wetterbeobachter. Häufigeres Morro-Wetter wäre echt toll, auch um vergleichen zu können ;)
      Ja und zum anderen gibt es eben den Thread, in dem man sich über alles rund ums Wetter unterhalten darf, also auch über Wetterprognosen, Webcam-Bilder, Wetterphänomene, Unterschiede zwischen Wetterseiten-Temperaturen und tatsächlich gemessenen Temperaturen, Wettererwartungen, Wetterfragen und und und

      Wenn das gut getrennt bleibt, ist das doch okay, oder? :)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO