Ausrüstung für Kinder am Strand Anfang April

      Ausrüstung für Kinder am Strand Anfang April

      Hallo zusammen,

      genial das es hier ein extra Forum zu Insel gibt!

      Anfang April reise ich mit meinen beiden Jungs (3 und 5) zum ersten mal nach Fuerteventura. Wir sind schon ganz aufgeregt :)
      Wir werden Iberostar Playa Gaviotas Park übernachten.

      Die Jungs sind riesige Wasserratten und wollen unbedingt immer ins Meer, egal wie kalt es ist.

      Habt ihr das Tipps wie ich die Jungs am besten warm halten kann. Es warnt ja jeder immer vor dem Wind auf der Insel.

      Ich hätte den Jungs jetzt Ganzkörper Neoprenanzüge gekauft. Reicht das? Habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps? Braucht man auch für den Kopf eine Neoprenkappe? :)

      Habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps für den Aufenthalt mit Kindern?

      Vielen Dank für Eure HIlfe,
      vielleicht sieht man sich ja :)

      LG
      Von mir hier eher eine seriöse und hilfreiche Antwort:

      Willkommen hier. Ihr findet mit der :such: bestimmt viele interessante Informationen.

      Das Hotel ist eine sehr gute Wahl und für Kinder bestens geeignet. Den Strand habt Ihr vor der Türe. Endlos lang und auch flach abfallend:



      Denkt Euch einfach die Wolken weg, habe gerade kein and besseres Bild gefunden, aber es gibt einen guten Eindruck zum Strand.

      Tja, was den Kids anziehen. Anfang April hat das Wasser so in etwa gut 20 Grad, man kann also gut baden. Der Wind danach ist wie von Euch richtig geschrieben das Problem. Neopren ist ne gute Idee, sieht man des öfteren - für den Kopf bestimmt nicht nötig! Die meisten Eltern lassen ihre Kinder mit Badehosen ins Wasser und danach halt schnell abfrottieren. Ist halt auch eine Frage des Empfindens - mein Enkel im gleichen Alter geht auch so ohne Neopren problemlos ins Wasser.

      Mal über den Strand zum "Eisdealer" in Jandia laufen - (nicht nur) für Kids immer leckeres Eis.

      drknickel schrieb:

      Habt ihr sonst noch irgendwelche Tipps für den Aufenthalt mit Kindern?


      Wie überall im Süden, besonders aber auf den Kanaren ist der Sonnenschutz noch wichtiger als der Schutz vor Kälte. Je nachdem, wie empfindlich die Haut gerade bei Kindern ist, also nur mit Kopfbedeckung am Strand und am besten mit T-Shirt auch ins Wasser.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Ich erinnere mich an meinen ersten Urlaub auf den Kanaren. Damals fuhr die Reiseleiterin noch ein Stück mit im Transferbus und erzählte die wichtigen Dinge, wie Sonnenschutz, Trinkwasser und Safenutzung. Und dennoch sah man am Strand Krebse, dunkelrot verbrannte Urlauber.

      Da drknickel das erste mal auf Fuerte (vielleicht auch Kanaren) ist, ist der Hinweis auf Sonnenschutz sehr wichtig. Gerade der Wind ist da gefährlich, nicht weil es vielelicht zu kalt wäre, nein weil man die Sonnenstrahlung nicht merkt, übrigens auch wenn es etwas bewölkt ist. Kinder sind dann nochmal sehr viel empfindlicher als Erwachsene.
      Wasserfeste Sonnenschutzcreme mit hohem Schutzfaktor nehmen.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.