Kleine Wanderung zur Punta Pesebre und Caleta de la Madera

      Kleine Wanderung zur Punta Pesebre und Caleta de la Madera

      Der Weg vom Leuchtturm Punta Jandia zur Punta Pesebre führt am wunderschönen Strand Playa de los Ojos („Strand der Augen“) vorbei, der auf jeden Fall einen Aufenthalt wert ist:




      Die Gesteinsfarben entlang des weiteren Weges sind beeindruckend, vielfärbiges Lavagestein neben hellem Sandstein


      Punta Pesebre:


      Die Gegend lädt zum Weiterwandern ein. Die Farben erinnern an Lanzarote, der Wanderweg dort zu den Papagayo-Stränden sieht ähnlich aus


      Allmählich wird der Blick frei zur beeindruckenden Caleta de la Madera („Bucht des Holzes“)


      Eine faszinierende Gegend


      Beim Rückweg durch einen kleinen Barranco gab es tolle Sandsteingebilde zu bewundern:


      Querfeldein wieder retour Richtung Punta de Jandia und noch ein Blick zurück: Dieser schöne kleine Lavaberg möchte beim nächsten Ausflug in diese wunderbare Gegend erwandert werden


      Ich liebe viele Gegenden Fuerteventuras, der Südteil rund um Punta de Jandia und Cofete aber fasziniert mich am allermeisten.
      @ mimi, schön, dass dir der kleine Wanderbericht gefällt

      @ fuertetom: Oh diesen Steinschädel habe ich lustigerweise auch fotografiert!



      Schon faszinierend, was einem in einer reizreduzierten Umgebung alles als Besonderheit auffällt :rolleyes:
      Wenn du auch in dieser Gegend warst, hast du doch sicher tolle Bilder davon, oder?
      Wir habne diese wunderschöne Wanderung in diesem Januar gemacht. Es ging von Morro Jable aus zunächst mit dem bekannten Bus über Cofete nach Puertito de la Cruz. Wir kamen gegen 11:15 an und hatten dann bis zur Rückfahrt mit dem Nachmittagsbus um 16:00 Uhr genügend Zeit.
      Wir sind weitgehend der im Rother und Kompass-Wanderführer beschriebenen Route gefolgt, wobei wir bis zum Mini-Leuchtturm gelaufen sind und von dort weiter an der Küste entlang bis zu Agua Cabras, beim Rückweg haben wir dann nach der Degollada de Aguas Cabras eine Abkürzung über eine flache Piste direkt nach Puertito genommen, um dort noch Zeit für eine kleine Stärkung vor der Rückfahrt zu haben.
      Überrascht haben uns die vielen Besucher in kleinen Mietautos, die Diskussion darüber gibt es hier ja ausreichend an andere Stelle. Es ist anzuraten, auf der Luvseite der Pisten zu laufen um als Fußgänger nicht völlig eingestaubt zu werden.


      Der wunderschöne Playa de Ojos. Vorne links sieht man die Abstiegsmöglichkeit.


      Tolle Wellenbilder bei ansonsten ganz ruhiger See.


      Blick über die Caleta de la Madera hinweg bis zum Isthmus von la Pared


      Die Caleta de Madeira trägt ihren Namen zu Recht, vielleicht sollte man heute um "y plastica" ergänzen. Schon schlimm, was alles angeschwemmt wird.


      Punta Pesebre mal aus einem anderen Blickwinkel


      An der Degollada de Aguas Cabras sieht die Landschaft ganz anders aus.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO