Baustellen in Corralejo

      Wenn ich die Baustelle unten an der Hauptstraße richtig interpretiere, wird auch hier eine Fußgängerzone entstehen? Und "fase 1A" lässt darauf schließen, dass die Bauarbeiten schrittweise nach oben weitergehen werden (bis zum Kreisel?). Weiß jemand etwas über die Pläne?
      Aktuell jedenfalls wurde der komplette Straßenbelag entfernt; die gefliesten Bänke am Rand wurden zerschlagen, die stehen Pflanzen stehen noch und warten auf neue Umkleidung.
      Seitdem ich Corralejo kenne, wird an der Hauptstraße ständig gearbeitet, verschönert, umgestaltet.
      Auf der Hauptstraße ist die neue Ladenzeile mit Esprit, Mango, Walk und dem Hiperdino express mittlerweile komplett: Der Natura-Laden aus dem CC. Palmeras ist in das letzte noch freie Ladenlokal umgezogen. An seiner alten Stelle vergrößert sich die nebenan liegende Fundgrube.
      Auch die Zeile am Hoplaco ist fertig bezogen mit Läden. Lediglich die neuen Bauten auf dem Weg zum Meer hin rechts gelegen warten noch auf Mieter. Läden? Bars?
      Als dort noch das alte Hoplaco stand, war vorne am Strand eine der schönsten Strandbars in Corralejo - La Sirena. Dort konnte man bei Chillout-Musik sowohl tagsüber auf Liegen als auch abends wunderbar unter Palmen am Meer sitzen und etwas trinken und auch ganz gut essen. Das war wirklich eine tolle Location, hatte etwas Ibizamässiges, Loungiges mit dem Holzmobiliar und den Liegen unter Palmen. Warum das nicht mehr ist, erschliesst sich mir nicht. Vielleicht auch ein komischer Pachtvertrag, wer weiss.

      Naja, das Ambiente ist ja leider nicht mehr, statt dessen nun die kalten Glasfassaden. Aber vielleicht kommt ja trotzdem vorne wieder eine Bar hin - wäre schon schön.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO