Erster Urlaub seit 27 Jahren. Viele Fragen

      Erster Urlaub seit 27 Jahren. Viele Fragen

      Hallo,

      am 26.11.15 fliege ich das Erste mal seit 27 Jahren in den Urlaub für 8 Tage. Hotel ist Oliva Beach Haupthaus in Corralejo, Doppelzimmer zur Alleinnutzung, All inclusiv.
      Ich bin absoluter Anfänger und Neuling was Fliegen und Urlaub auf Fuerte angeht. Deswegen habe ich ein paar Fragen schon im Vorfeld vor Antritt der Reise.

      -Reicht ein gültiger deutscher Personalausweis oder brauche ich einen Reisepass?

      -Im Netz liest man doch noch viel wegen Margen- / Darmproblemen. Auf Salat (wird ja wohl mit Leitungswasser gewaschen) lieber verzichten? Getränke immer ohne Eiswürfel bestellen?

      -Auf was sollte man noch achten um keine Margen- / Darmprobleme zu bekommen?

      -Ich bin Brillenträger. Brauche ich einen Schutz für die Brillengläser (wegen Wind und Sand *Schleifeffekt der Gläser*)?

      -Da ich alleine reise, und nach Möglichkeit am Strand oft ins Wasser möchte, brauche ich ja wasserdichte Gürtel, Taschen oder sowas. Was könnt Ihr mir empfehlen? Darin müssen dann nur Geld und Zimmerschlüssel passen. Was gibt es da? Diese Plastikkapseln um den Hals von früher kenne ich noch. Um den Hals was hängen möchte ich nicht unbedingt.

      -Was kostet die Busfahrt von Oliva Beach nach Corralejo aktuell ? Stand: November 2015

      -Ist der folgende Strand in Jandia? Wie weit ist das von Corralejo entfernt? Fährt von Corralejo dort jeden Tag ein Bus hin und zurück? Was kostet ca. so eine Busfahrt?


      -Ich würde mir eventuell eine ganze Woche ein Fahrrad leihen. Im Netz in Corralejo habe ich folgenden Fahrradverleih gefunden: vulcano-biking.com/en/price-list-for-rental-bikes.html . Vom Preis her für eine Woche kann ich es kaum glauben. Kennt den Fahrradverleih jemand von euch? Stimmt die Preisliste? Macht es Sinn sich eine Woche lang ein Fahrrad zu leihen, da ich es ja auch die 7 Tage abstellen / sichern muss? Kann man in der Hotelanlage Oliva Beach Fahrräder sicher einlagern? Wie sieht es mit Fahrraddiebstahl auf Fuerte aus, wenn man in einem Ausflugsort wir z.B. Jandia sein Fahrrad abstellt? Werden oft Fahrränder gestohlen?
      Ja, es reicht ein gültiger deutscher Perso.
      Wir hatten selten auf Fuerte Magen/Darm Probleme obwohl wir auf Salat und Eiswürfel nicht verzichten. Es werden sogar die Zähne mit Leitungswasser gespült. Trinken sollte man das Wasser aber nicht!
      Ich bin auch Brillenträger, mir sind noch keine Schleifefekte der Gläser auf Fuerte aufgefallen.
      Das müßte Sotavento sein, liegt zwischen Costa Calma und Jandia. Busse fahren, ich weiß aber nicht den Preis, hier können dir die Inselbewohner besser weiterhelfen.
      Für die Buslinien schau mal hier

      tiadhe.com/de/rutas.htm

      Ich denke, Du musst erst nach Puerto del Rosario und dann dort in den Bus nach Morro umsteigen - ob der allerdings direkt am Strand von Sotavento hält, weiss ich nicht, und das Umsteigen ist auch nicht optimal - man will ja an einem Tag hin und wieder zurück. Wie wäre es denn mit einem MIetwagen? An viele schöne Stellen kommt man einfach besser mit einem Mietwagen, z.B. Ajuy - Playa de los Muertos, da haben wir oft sehr dramatische Wellen beobachtet. Generell an der Westküste oder oberhalb von Corralejo.

      Magen-Darm-Probleme hatten auch wir auf Fuerte noch nie, und wir haben immer alles gegessen...
      Mit Magen und Darm denke ich brauch man sich nicht so viele Sorgen machen, kann dir überall passieren. Und bloss nicht die ganze dran denken dass man es bekommen kann, Magen udnd Darm geht auch prima hier zu Hause. Wir haben immer Salat Getränke mit Eiswürfeln, Wassereis verzerrt und uns ist nie was passiert. Allerdings solltest du das Leitungswasser nicht trinken. Aber Wasser gibt es günstig im Supermarkt.

      Wir waren schon in diversen RIU Hotels und da konnte man tageweise direkt im Hotel Fahrräder ausleihen. Schau doch mal auf der Homepage vom Olivia oder schick eine Mail dort hin. Meist ist es da recht windig man sieht auch nicht viele Radfahrer. (jedenfalls in Jandia)

      Bist nach Jandia müssten es so um die 120 km sein.

      Dir eine schöne Zeit auf Fuerte geniess es, die Insel ist traumhaft

      Markus42 schrieb:

      Hallo,

      -Ich würde mir eventuell eine ganze Woche ein Fahrrad leihen. Im Netz in Corralejo habe ich folgenden Fahrradverleih gefunden: vulcano-biking.com/en/price-list-for-rental-bikes.html . Vom Preis her für eine Woche kann ich es kaum glauben. Kennt den Fahrradverleih jemand von euch? Stimmt die Preisliste? Macht es Sinn sich eine Woche lang ein Fahrrad zu leihen, da ich es ja auch die 7 Tage abstellen / sichern muss? Kann man in der Hotelanlage Oliva Beach Fahrräder sicher einlagern? Wie sieht es mit Fahrraddiebstahl auf Fuerte aus, wenn man in einem Ausflugsort wir z.B. Jandia sein Fahrrad abstellt? Werden oft Fahrränder gestohlen?


      Die Preise sind wirklich unglaublich. Ich kenne die Wettbewerbssituation in Corralejo nicht, aber im Süden würdest Du für solche Preise sicher keine ordentlichen Fahrräder mieten können. Beim Tagespreis von 6€ muss der Anbieter ja trotzdem Zeit und Personal für das Ausfüllen des Vertrags kalkulieren, auch die Rücknahme kostet Zeit, und gelegentlich sollten Bikes ja auch gereinigt und gewartet werden. Ich würde da also nicht viel erwarten und genau hinsehen, was Du für das Geld bekommst. Ersatzschlauch, Pumpe, Werkzeug, Helm und Schloss sollten natürlich auch dabei sein.
      Fahrraddiebstahl sollte zumindest tagsüber in Jandia kein nennenswertes Problem sein, wenn das BIke wenigstens mit einem einfachen Schloss gesichert ist.
      Wieso ein Fahrrad für 6€/Tag günstig sein soll, wenn ein Kleinwagen weniger als das Doppelte kostet, entzieht sich meinem Vorstellungsvermögen.

      Trotzdem ist die Parkplatzfrage mit einem Rad natürlich leichter beantwortbar, das ist allerdings auf der Insel keine enorm drängende Frage. ;o)
      Grüssle Micha

      --

      Too old to die young!
      Ohne Mietwagen in den Süden zu fahren halte ich wegen des (Zeit-)Aufwandes für einen verschenkten Tag und lässt Dir dort kaum Zeit etwas zu unternehmen. Vorab gebucht kostet Dich ein Mietwagen etwa 30€/Tag. Aber wie hier schon angemerkt, Du hast so tollen Strand kilometerlang vor dem Hotel, das macht mehr Sinn.

      Mit dem Bus (hält nahe dem Hotel) mal nach Corralejo oder El Cotillo bringt Dir wesentlich mehr. Im Hotel findest Du auch einige Angebote für Rundtouren mit Bus etc., schau doch da mal wenn Du dort bist. Die Bikes, die ich nicht Corralejo gesehen (nicht gemietet) habe, waren eigentlich alle in annehmbaren Zustand.

      Fahre mit dem Bus (ca. 1,50€) nach Corralejo rein. Im Zentrum am "The Corralejo Beach" Hotel gibt es auch eine Bikevermietung, die haben viele sehr viele Bikes recht günstig vorrätig.

      google.de/maps/place/THe+Corra…xeaa287fca2744365!6m1!1e1

      lukluk91 schrieb:

      Den Strand, den du direkt vor deinem Hotel hast, der wird dir bestimmt reichen ;)

      Da brauchst du definitv nicht in den Süden zu fahren. Die Zeit und das Geld kannst du dir sparen.



      Es sein denn der Wind ist so stark das man nicht ins Wasser darf und nicht sollte ! Ich war 2x für einen Tag im Norden und beides mal war es leider so, und im Süden war schönstes Badewetter.

      Theo1966 schrieb:

      Wo gibt es denn einen Kleinwagen zum Tagespreis für unter 12 Euro ???


      mit früher Buchung, etwas Glück und in der Nebensaison schon mal bei payless.

      Statt Fahrrad würde ich mir für die Woche einen kleinen Mietwagen gönnen, aktueller Preis für eine Woche mit Hotelzustellung in der Reisezeit von Markus42 bei cicar 120 Euro.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Soweit ich informiert bin hat man im Oliva Beach AI, da würde ich nur den Notgroschen ( 10,- ??? ) mit an Strand nehmen.
      Ich glaube es gibt Hotelkarten und keine Schlüssel mehr im Oliva Beach, so dass auch hier keine Angst von Nöten ist.
      Geniesse Deinen Urlaub mit wachsamen Auge und miete Dir wenn notwendig einen Wagen, um die Insel zu erkunden.
      Du hast einen tollen Strand vor Ort und bei 8 Tagen würde ich alles vor Ort geniessen.
      Fahrrad fahren kann sehr anstrengend sein bei starkem Wind !!!
      Viel Spaß !!!
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.

      ennis schrieb:

      Theo1966 schrieb:

      Wo gibt es denn einen Kleinwagen zum Tagespreis für unter 12 Euro ???


      mit früher Buchung, etwas Glück und in der Nebensaison schon mal bei payless.

      Statt Fahrrad würde ich mir für die Woche einen kleinen Mietwagen gönnen, aktueller Preis für eine Woche mit Hotelzustellung in der Reisezeit von Markus42 bei cicar 120 Euro.

      Gruß ennis



      120 Euro : 7 sind immer noch über 17 Euro pro Tag, und im All Inclusive Hotel, und alleine wird man das Auto wohl kaum jeden Tag nutzen.

      @ Markus 42: Würde bei Bedarf mal ein Rad mieten,( geht auch bestimmt für einzelne Tage ) und einfach im Hotel schön alles genießen, und Busse woanders hin gibts ja auch noch sehr günstig übrigens.

      Theo1966 schrieb:

      120 Euro : 7 sind immer noch über 17 Euro pro Tag, und im All Inclusive Hotel, und alleine wird man das Auto wohl kaum jeden Tag nutzen.
      Ich glaube, Du hast keine Ahnung, bist anscheinend noch nie alleine im Urlaub gewesen. Was hat das denn damit zu tun, das man a) alleine, b) im All inclusive Hotel und c) seinen Mietwagen nicht jeden Tag nutzt.
      Ich versteh den Zusammenhang da nicht ganz.
      Warum soll man nicht jeden Tag den Wagen nutzen, nur weil man All-in hat? Darf man dann keine Futterzeit verpassen, oder wie? Könnte es auch sein, das man Mietwagen, All-in und alleine im Urlaub, das man damit noch freier und unabhängiger ist seinen Tag zu gestalten.

      Und Busse gibt es natürlich, die auch recht günstig sind, wenn man die BTF -Card (Bono Transporte Fuerteventura) hat.
      Da sind sie ja wieder die Vorurteile über AI.
      Wir buchen auch immer AI und haben die letzten Jahre immer ein Auto über die gesamte Zeit, schon wegen des Transfers Flughafen/Hotel und ja wir nutzen es jeden Tag das Auto, sei es um an die schönen einsamen Strände zu fahren oder auch andere schöne Dinge zu erkunden. Hat sich halt geändert der Urlaub seit die Kinder nicht mehr mitfahren!
      @Markus42, Du siehst aber du bekommst jede Menge Tips hier im Forum......

      fuertetom schrieb:

      Theo1966 schrieb:

      120 Euro : 7 sind immer noch über 17 Euro pro Tag, und im All Inclusive Hotel, und alleine wird man das Auto wohl kaum jeden Tag nutzen.
      Ich glaube, Du hast keine Ahnung, bist anscheinend noch nie alleine im Urlaub gewesen. Was hat das denn damit zu tun, das man a) alleine, b) im All inclusive Hotel und c) seinen Mietwagen nicht jeden Tag nutzt.
      Ich versteh den Zusammenhang da nicht ganz.
      Warum soll man nicht jeden Tag den Wagen nutzen, nur weil man All-in hat? Darf man dann keine Futterzeit verpassen, oder wie? Könnte es auch sein, das man Mietwagen, All-in und alleine im Urlaub, das man damit noch freier und unabhängiger ist seinen Tag zu gestalten.

      Und Busse gibt es natürlich, die auch recht günstig sind, wenn man die BTF -Card (Bono Transporte Fuerteventura) hat.



      Ok, ich erkläre gerne MEINE Sichtweise.Wenn ICH im All Inclusive Hotel alleine wäre ( das setzt voraus das ich Single wäre ), dann würde ich mich ab mittags an der Bar nieder lassen und hoffen vieleicht ein paar nette Menschen oder ne nette Frau <3 kennen zu lernen. Und ich dürfte dann auch kein Auto mehr fahren :cool: und hätte auch wenig Verlangen danach. Sollte alles anders kommen könnte ich mir vor Ort immer noch für 2-3 Tage ein Auto mieten, was meiner Meinung nach völlig ausreicht, denn sooo viel zu sehen gibt es nun auf Fuerte wirklich nicht. Da ist z.b Teneriffa viel sehenswerter und kontrastreicher.

      @hdtj1: Es ist kein Vorurteil wie du siehst, aber mein Urlaub würde dann eben so aussehen.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO