Fuerte Neuling - Fragen zu Mietwagen, Touren usw.

      Fuerte Neuling - Fragen zu Mietwagen, Touren usw.

      Hallo,

      wir fliegen Ende Oktober für eine Woche nach Fuerteventura, es ist das erste Mal.
      Hoffentlich aber nicht das letzte Mal.

      Jetzt habe ich dieses informative Forum gefunden und ein wenig gestöbert.
      Ich werde es wahrscheinlich viel nutzen und auch Erfahrungen teilen.

      In DE habe ich schon einige Fahrzeuge gemietet, meistens bei Sixt und nie Probleme gehabt.

      Jetzt wollte ich aber eigentlich nicht direkt über Sixt buchen, da diese eh mit lokalen Vermieter arbeiten.


      Was mir wichtig ist, ich möchte keine weiteren Kosten haben als mir vorher angezeigt wird. Sprich Zusatzversicherung usw.

      Bei Cabrera Medina (Cicar) sollte ich dann eigentlich keine Probleme bekommen?
      Wagen wird so vollgetankt abgegeben wie abgeholt. VK mit 0€ SB ist im Preis inbegriffen.

      Da wir einen Transfer inkl. haben und der Vermieter wohl ganz um die Ecke ist wollte ich den Wagen einen Tag nach Ankunft und einen Tag vor Abreise buchen.

      Könnt ihr mir noch einiges zur Buchung sagen, sprich zahl ich schon bei Buchung per KK, KK oder Bar vor Ort?
      Muss ich nur den Perso, Führerschein und KK/Geld mitnehmen? Und gibt es die Formulare auch in deutsch?

      Ich möchte einfach nur auf der sicheren Seite sein.


      Vielen Dank :)
      Cicar ist in der Av. Juan Ramon Soto Morales (ausgehend vom ersten Kreisel der Durchgangsstrasse Caleta) einwärts gesehen links kurz vor dem kleinen Kreisel neben dem Spielplatz.

      KK, Perso, FS wird benötigt.
      KK-Konto wird sofort belastet.
      (Möglicherweise auch mit einer Kaution wg. Sprit - hab aber schon länger nicht mehr bei Cicar was gebucht. Gutschrift der Kaution funktioniert aber problemlos.)

      Ordentliche Autos, unkomplizierte Abwicklung.

      Du kannst online buchen. Das hat den Vorteil, falls die Kategorie gebucht, aber nicht vorhanden ist, dass Du einen kostenlosen Ubgrade erhältst, wenn Du vor Ort im Büro mietest, zahlst Du in dem Fall dafür.

      Du kannst direkt bei Cicar buchen oder auch bei Payless nachsehen, Cicar ist deren Cooperationspartner in Caleta.
      Grüssle Micha

      --

      Too old to die young!
      Du kannst vorab im Internet reservieren. Das ist eine feste Reservierung bei der Du noch gar nichts zahlen musst, aber jeder Zeit stornieren kannst. Finde ich sehr fair.
      Bezahlt hab ich immer bei Übernahme vor Ort mit KK. Den Vertrag hab ich noch nie genau angeschaut ... nur immer unterschrieben. :rolleyes:
      Tankfüllung zurück, wie übergeben. Hast Du "zuviel" drin, wird es erstattet. Zu wenig hatte ich noch nie.
      Keine Überraschung bei Extrakosten. Korrekt!
      Ich hatte noch nie Probleme mit CM/Cicar. Auch schon mal nen Schaden, nen Platten oder einen abgesensten Spiegel. Nie Ärger.

      :lupf:

      Micha schrieb:

      Cicar ist in der Av. Juan Ramon Soto Morales (ausgehend vom ersten Kreisel der Durchgangsstrasse Caleta) einwärts gesehen links kurz vor dem kleinen Kreisel neben dem Spielplatz.

      KK, Perso, FS wird benötigt.
      KK-Konto wird sofort belastet.


      Ja die Station meinte ich, sind nur ein paar Minuten vom Hotel entfernt, da kann man ganz entspannt hin.

      Henry99 schrieb:

      Du kannst vorab im Internet reservieren. Das ist eine feste Reservierung bei der Du noch gar nichts zahlen musst, aber jeder Zeit stornieren kannst. Finde ich sehr fair.
      Bezahlt hab ich immer bei Übernahme vor Ort mit KK. Den Vertrag hab ich noch nie genau angeschaut ... nur immer unterschrieben. :rolleyes:


      Stimmt das ist echt sehr fair.

      Unterschreibe keine Verträge ohne sie gelesen zu haben :ätsch:

      Selbst mit meinem Platin Status würde ich bei Sixt gut das doppelte zahlen.
      Und die arbeiten dort mit TOPCAR AUTOREISEN zusammen. Und die haben ja gar keine guten Bewertung.

      Dann werde ich nachher oder die Tage mal das Auto direkt bei Cabrera Medina reservieren, ist dort noch ein paar Euro billiger als über Cicar.

      So wie ich das gesehen habe sind es ja dieselben Bedingungen.
      Zwecks Glas- Reifenversicherung finde ich nichts, aber da Ihr keine Probleme hattet hoffe ich mal auf das beste.

      Danke
      Wenn es Spaß macht, die Vertragsbedingungen zu lesen, why not, geändert würden die eh nicht, sind aber bei der CM Gruppe ohne jegliche Fallstricke.

      Bei etlichen Buchungn pro Jahr in vielen Jahren noch nie Probleme bei der Abwicklung gehabt, selbst bei Schäden absolut problemlos.

      Meine Empfehlung wäre schon ab Flughafen zu mieten, da es problemlos ist, schneller als ein Transfer geht und im Oktober zusätzlich noch kaum mehr kostet.

      Nicht vergessen zweiten Fahrer eintragen zu lassen, wenn man nicht alleine fährt. Kostet nichts, ist aber wegen dem Versicherungsschutz wichtig.

      lebuenski schrieb:

      Und gibt es die Formulare auch in deutsch?


      schwegi schrieb:

      Wenn es Spaß macht, die Vertragsbedingungen zu lesen, why not, geändert würden die eh nicht, sind aber bei der CM Gruppe ohne jegliche Fallstricke.


      Vorweg: Die CM-Gruppe: Cabrera Medina/ Cicar/ Payless arbeitet korrekt. Trotz Reifenplatzer, abgefahrenen Spiegel, Schramme o.ä. nie Probleme gehabt. Alles absolut easy...

      Jedoch meine ich, dass der Vertrag in spanischer Sprache verfasst sind...
      Irre ich evl.?? Habe das nicht mehr 100% im Kopf.
      Ansonsten musst Du denen wohl vertrauen @lebuenski...

      holotech schrieb:

      Jedoch meine ich, dass der Vertrag in spanischer Sprache verfasst sind...
      Irre ich evl.?? Habe das nicht mehr 100% im Kopf.


      Du irrst nicht - bzw. nur zu 50 % :D

      Der Vertrag und die Mietbedingungen sind bei cicar / cabrera medina in spanisch und englisch verfasst.
      Probleme habe ich auch noch nie gehabt, also, wie die Vorredner schon geschrieben haben, absolut problemlos.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Ich muss wirklich offen gestehen, dass ich den Vertrag noch nie durch gelesen habe. Auch hab ich die Kisten nie auf irgendwelche Kratzer oder Dellen untersucht. 8)

      Wenn ich überlege was für ein Aufstand in D. geprobt wird, wenn ich meine Karre mal zur Inspektion habe und dann nen Leihwagen bekomme ..... :whistling:

      Reifen schau ich mir schon an. Bremsen, Lenkverhalten usw teste ich auch die ersten Kilometer, aber da war bisher immer alles ok.
      @ Henry99

      Ich habe auch extra noch mal in den alten Unterlagen nach gesehen, denn vor Ort unterschreibe ich auch einfach an den entsprechenden Stellen und schaue nur nach, ob das Auto auch 4 Räder hat ;)

      OT
      Ersatzwagen in D ist bei meiner Werkstatt aber auch kein großer Akt: Unterschrift, Schlüsseltausch und Tschüss, bei der Rückgabe nur wieder Schlüsseltausch - geht fast noch schneller als auf Fuerte

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Danke für die reichlichen Antworten.
      Das Auto wird jedenfalls dort gebucht.

      Die Freude ist schon riesig.
      Ich muss mich jetzt nur noch mal im Forum umsehen und die schönsten Strände, Sehenswürdigkeiten usw. raussuchen und ein wenig planen, damit man möglichst viel sieht und wahrscheinlich nochmals die Insel besucht.
      So jetzt schreib aber mal bitte wo man hin muss :D

      Ja ich bin schon immer mal wieder fleißig am lesen.
      Nein überladen werden wir den Urlaub nicht.

      Man versucht aber natürlich auch im Vorfeld die schönsten Buchten zu finden, das "schönste" Meer, tolle Restaurant und Sehenswürdigkeiten. Es wird aber natürlich auch entspannt und die Zeit genossen.


      Mietwagen wurde jetzt aber erstmal gebucht, so wird das nicht vergessen und ich muss mir keine Gedanken mehr darüber machen.


      Vielen Dank für die ganzen Antworten

      hombre schrieb:

      Wenn man gehässig wäre, könnte man sagen:

      "Wenn du in Caleta untergebracht bist, ist es überall besser..."

      Aber das werdet ihr auch alleine rausfinden... ;)


      Du bist gehässig, "hombre" ! Was soll eigentlich dies überheblich - kryptische Gequatsche über CdF? Wohnst du dort und kannst dir somit ein Urteil erlauben?
      Wir leben dort seit 6 Jahren sehr gern und fühlen uns mit Strand, Hafen, Menschen und Umfeld wohl.
      Dorita
      @lebuenski
      Sagen wir es mal so: Der Vorteil an Caleta ist, dass es zum Inselerkunden recht zentral gelegen ist. :cool: Evtl. war das ja Eure Intention bei der Buchung.

      Also dann, weil gewünscht: Schaut Euch auf jeden Fall die Grandes Playas und die Dünen bei Corralejo an. Auch Cotillio mit seinen Stränden ist schön. Da aber bitte nicht nur die eher nördlich gelegenen Strände, sondern von dort aus auch durchwegs zu den südlich gelegenen Stränden (die vergisst man dort gerne mal). Natürlich "müsst" Ihr auch in den Süden. Die Strände zwischen Costa Calma und Morro Jable haben alle Ihren speziellen Reiz. Auf jeden Fall Risco del Paso und Mal Nombre besuchen. Im Süden an der Ostküste mal nen Abstecher nach La Pared und ggf. Cofete. Ich schreib da jetzt nix spezielles dazu. Das ist in den einzelnen Threads hinreichend erledigt.

      Im Bezug aufs Baden (gerade für die Ostküste) lese bitte diesen Thread:Vorsicht am Strand

      Bezüglich Restaurants hab ich schon auch meine Favoriten. Das ist dann aber recht subjektiv und auch sehr "südlastig". Die gemeinhin Verdächtigen sind auch in den einzelnen Threads gut beschrieben. Evtl. willst Du mal da rein schauen: Eure Fuerte Restaurant Top Ten

      Ich hab jetzt nichts über das Inselinnere, schöne Orte und schöne Touren geschrieben. Da gibt's auch wundervolle Lokationen .... aber dann wirds doch zu viel, oder? ;)


      Da hat er recht, der Schwegi!

      Also Ihr fahrt dann von El Cotillo über die fv10 wieder zurück. :) Und weil ich schon dabei bin ... von La Pared aus über fv605 nach Pajara und dann Vega de Rio Palmas und Betancuria über die fv30 mitnehmen. :D

      Jetzt hab ich genau das gemacht, was ich nicht wollte ... Stress pur! ^^
      Dieser Hombre argumentiert halt vermutlich krypto-logisch dergestalt:

      "Caleta de Fuste sehen - und sterben!"

      und schliesst daraus dann

      "Etwas Besseres als den Tod findet man überall!"

      ;o)

      Psychologisch betrachtet wird es also Anerkennung sein, denn was ist Neid anderes ;o))
      Grüssle Micha

      --

      Too old to die young!
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO