Banken/Sparkassen etc. auf Fuerteventura

      Banken/Sparkassen etc. auf Fuerteventura

      Hallo Ihr
      ich brauch mal eure Hilfe bzw. gutgemeinte Ratschläge. :Comp:

      Das ich nach Fuerte umziehen werde wissen ja sicher schon die meisten von euch. Ich informiere mich auch ständig über alles Mögliche im Internet.
      Aber ich habe noch keine Deutsche Bank auf Fuerte gefunden. Die DB hat auch in Spanien und sogar auf Gran Canaria ihre Filialen.
      Weiss da jemand von euch mehr?
      Würde aus diesem Grund mein Konto bei der Deutschen Bank behalten wollen. Oder aber das bei der Sparkasse. Ein Konto behalte ich auf jeden Fall.
      Und wenn es die DB auf Fuerte nicht geben sollte, welche Bank wäre am besten geeignet?
      ich brauch ja auf jedenfall ein spanisches Konto für Wasser, Strom oder ähnliches.
      lg Marianne
      Banca March kann man weiterempfehlen.
      Haben in Fuerteventura eine Niederlassung in PdR, Costa Calma und Morro Jable.
      Hauptsitz ist auf Mallorca, Banca March hat deutschsprachige Ansprechpartner und auch eine deutsche Homepage und hat viel Erfahrung mit den Bedürfnissen deutscher Residenten.
      LO QUE NO ME MATA, ME HACE MAS FUERTE

      Oh gut, Schwegi und Mundo da werd ich mich mal erkundigen.

      @Carlos aber erst mal muss ich doch irgendwo ein Konto eröffnen um dann online Banking machen zu können. Oder würde das über eine deutsche Bank/Sparkasse laufen können, da mach ich ja schon online Banking.

      La Vida brachte mich gerade auf eine ganz andere Idee. So wie Sparfuchs schrieb die Santander Bank. Wenn die eine Filiale in Siegen hätte, könnte ich da ein deutsches Konto eröffnen und hätte Filialen auf Fuerte.
      Muss ich mal alles weiterdenken.
      lg Marianne
      Seid Ihr sicher, dass die deutsche CC Bank in Spanien auch als spanische Bank erkannt wird? Es gibt Dienstleister, die nur spanische Kreditkarten anerkennen, z.B. Simyo. Meine CC-Mastercard ging da auch nicht, ich musste die von Banco Santander nehmen.
      Im Grunde sind es doch 2 unterschiedliche Banken, die nur den gleichen Besitzer haben. Kunden der Postbank können ihre Geschäfte ja auch nicht bei der Deutschen Bank abwickeln.
      Die Banco Santander ist aber sehr gut und hat Filialen in fast jedem Ort Fuerteventuras. Natürlich bietet sie auch normales Online Banking an.
      @Carlos aber erst mal muss ich doch irgendwo ein Konto eröffnen um dann online Banking machen zu können. Oder würde das über eine deutsche Bank/Sparkasse laufen können, da mach ich ja schon online Banking.

      Da Du ein Konto in Deutschland hast, kannst Du weltweit Online-Banking. Kannst dich mit Handy bequem anmelden und kriegst dann für jede Überweisung einen Code zugesendet.
      Laufende Kosten kannst Du bequem abbuchen lassen, Daueraufträge oder Einzugsermächtigungen sind jederzeit online änderbar.
      Wenn Du eine Bankfiliale in der Nähe brauchst und Dein Kreditinstitut nicht ändern möchtest, dann würde ich eine Filiale auf GC wählen und diese nur in Ausnahmefällen aufsuchen.
      oder vielleicht DB behalten und ein Girokonto bei einer spanische Bank ( je nach Konditionen ) dazunehmen.
      Varianten über Varianten --> Wünsche ein gutes Händchen bei der Entscheidung !!!
      Der Charakter eines Menschen lässt sich leicht daran erkennen, wie er mit Leuten umgeht, die nichts für ihn tun können.

      schwegi schrieb:

      Meiner Kenntnis nach gehört die *ING-Direct" (ingdirect.es) zu den problemlosen und preisgünstigen spanischen Internet-Banken. Vorteil natürlich auch, Bestandteil einer großen europäischen Gruppe zu sein.


      Ich kann schwegi nur zustimmen. Im Gegensatz zu anderen Banken (z.B. zur sehr teuren Banca March) ist bei der ING die Kontoführung kostenlos.Ebenso gebührenfrei sind die ec- und Kreditkarte, auch jegliche Überweisungen im Euroraum. Selbst das Bargeldabheben an 4B-Geldautomaten ist kostenlos. Problemloses Onlinebanking und 24-Stunden-Erreichbarkeit per Internet und Telefon.
      Kontoeröffnung per Internet unter ingdirect.es/cuenta-nomina-ing/
      Hola
      ich hab meine Banksuche noch nicht ganz abgeschlossen.
      Mir wurde jetzt eine ganz andere Bank angeboten.
      was haltet ihr denn von der 6. größten spanischen Bank die Banco Sabadell?
      Hört sich auch alles gut an oder?
      Hier
      Wer hat schon mit dieser Bank Erfahrungen gesammelt?
      In der engeren Wahl stehen:
      • die Deutsche Bank
        sie hat 1 Filiale in GC, ich hab da 1 Konto welches ich noch in ein Girokonto umwandeln müßte
      • die Banco Santander
      • die Ing Diba
      • die Banco Sabadell
      LG Marianne
      Also ich habe mit der Santander in Morro sehr negative Erfahrungen gemacht. Bin dann zur Caixa gewechselt. Dort empfinde ich den Kundenservice einfach viel besser und freundlicher, und man bekommt auch nicht ständig irgendwelche sonderbaren Gebühren abgebucht. Bekannte von uns waren aus den gleichen Gründen unzufrieden mit der Santander. Ich würde sagen: Finger weg!
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO