Wie komme ich ins Meer?

      Wie komme ich ins Meer?

      Bei unserem letzten Winterurlaub in CdF gab es ein "Behinderten-Strand-Mobil", ähnlich wie einen Strand-Rollstuhl komplett aus Kunststoff mit extra breiten Reifen und einer "Gabel" zum Ziehen.
      Mit diesem Strand-Mobil kann man sogar im Wasser schwimmen.
      Gibt es so etwas auch in Morro ? :con: :hm:
      Gruß Birgit
      Wer versucht, Allen alles recht zu machen, wird niemals "Everybodys Darling!" sondern höchstens "Everybodys Depp!" (zwiebackdancer)
      @ Lino

      In dem Artikel steht:
      1. "Ohne jede Hektik findest du Platz im Transferbus zu deinem Hotel."

      Das stimmt so nicht. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Transferbusse auf Fuerte nicht in der Lage sind Rollstuhlfahrer wie mich zu transportieren. Wir haben deshalb einen Opel Combo gemietet um problemlos von A nach B zu kommen.

      2. "Unnötig zu sagen, dass du hier einen Rollstuhl mit Motor und dickeren Reifen brauchst. Mit einem manuell betriebenen Rollstuhl wirst du auf Gran Canaria nicht im Lotto gewinnen."

      Wenn es auf Fuerte so einen Rollstuhl mit Motor und dickeren Reifen geben würde - ein Traum - ich würde den sofort mieten und am Strand entlangbrettern :ba:

      Der wichtige Link: www.mobilityscooterhiregrancanaria.com funzt nicht, wie schade ;(

      3. "Du wirst komfortable sanitäre Einrichtungen rund um die Insel finden."

      In CdF gibt es die, aber in Morro am Strand :hm: Ich kenne nur eine Stelle mit sanitären Einrichtungen für Rollstuhlfahrer :(

      Aber immerhin, Urlaub für Menschen in Rollstühlen wird immer einfacher. Gott sei Dank !

      Lg Birgit
      Gruß Birgit
      Wer versucht, Allen alles recht zu machen, wird niemals "Everybodys Darling!" sondern höchstens "Everybodys Depp!" (zwiebackdancer)
      Auf Fuerteventura gibt es wohl auch die Möglichkeit, Rollstühle zu mieten, allerdings sehe ich keinen "geländegängigen" Rollstuhl dabei.

      :guck: mobilityaidsfuerteventura.com/


      Evtl. gäbe es wohl die Möglichkeit, einen speziellen Strandrollstuhl für die Urlaubszeit zu mieten und mit auf die Insel zu nehmen.

      :guck: iwal.de/loesung/job.html

      Ob die Geräte jeweils geeignet sind, kann ich allerdings nicht beurteilen, vielleicht helfen die Links aber.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)

      ennis schrieb:

      Evtl. gäbe es wohl die Möglichkeit, einen speziellen Strandrollstuhl für die Urlaubszeit zu mieten und mit auf die Insel zu nehmen.
      iwal.de/loesung/job.html

      @ ennis
      genau sowas hab ich gemeint. Aber es ist wohl zu spät diesen rollenden Strandrollstuhl leihweise zu bestellen. Ganz zu schweigen von dem zusätzlichen Gewicht, was ich ja vorher bei der Fluggesellschaft anmelden müßte (und mein Mann hat eh schon genug mit mir zu schleppen)

      @ Klaus
      das werde ich hoffentlich fündig. Danke für die Info.
      Gruß Birgit
      Wer versucht, Allen alles recht zu machen, wird niemals "Everybodys Darling!" sondern höchstens "Everybodys Depp!" (zwiebackdancer)
      In Morro nicht, aber ich habe das gelbe Mobil in Caleta am Strand gesehen. Total praktisch!! Es wurde mit einem "Passagier" drin ins Wasser gezogen und schwamm dort. Der drin sitzende Mensch konnte wahrscheinlich nicht laufen, sich aber schwimmend von dem Mobil fortbewegen und anschließend auch leicht wieder einsteigen. Dann wurde er ´rausgezogen, und der Nächste war dran. Super-Idee, wieso ist da nicht schon früher jemand drauf gekommen!
      "Hallo Klatschmohn, ich habe in einem Beitrag von dir gelesen das du auf Fuerteventura warst und dort Strandrollstühle gesehn oder benutzt hast. Ich sitze im Rollstuhl und möchte im September nach Fuerteventura Fliegen. Jetzt versuche ich irgendwie herauszufinden wo es diese Strandrollstühle gibt. Wäre super wenn Du mir in dieser Angelegenheit weiter helfen kannst. Ich war jetzt zwei mal auf Lanzarote und da gibts es am Strand mega schöne Holzpavillons für Rollstuhlfahrer. Die Liveguards brachten mir auch ein Strandrollstuhl fürs Meer. Einfach super führ Rollifahrer. jetzt die Frage gibt es sowas auch auf Fuerteventura? Würde mich freuen wenn Du mir weiter helfen kannst. Liebe Grüße, Michael"


      Hallo Michael,

      ja gibt es. Ich selbst habe den Strandrollstuhl für mich in Caleta de Fuste entdeckt.
      Damals war ich in der Hotelanlage Elba Carlotta (voll behindertenfreundlich).
      Wenn man durch das Tor raus an den Strand geht findest Du linker Hand die Life Guard vom Roten Kreuz.
      Da habe ich den Strandrollstuhl gesehen und ausprobiert. Aber der bewegt sich natürlich nicht alleine. Als Rollifahrer bist Du auf Hilfe angewiesen.
      Mein Mann hat mich damals in dem Rollstuhl am Strand entlang gezogen und obwohl er aus Vollkunststoff ist und schwimmen kann, war ich nie damit im Meer.
      Unser Urlaub war im Dezember/Januar und das wasser viel zu kalt, brrrrr.

      Ich hoffe ich konnte Dir helfen. Für eine weitere Antwort kannst Du auch gerne den Thread benutzen. Es gibt viel mehr Rollifahrer (auch in unserem Forum)
      Je mehr man über Hilfen für Behinderte schreibt, umso besser ist die Information darüber.
      Gruß Birgit
      Wer versucht, Allen alles recht zu machen, wird niemals "Everybodys Darling!" sondern höchstens "Everybodys Depp!" (zwiebackdancer)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO