H10 Ocean Suites

      Hallo Resli,

      Also, ein kleiner Kühlschrank, kein normalgrosser...Wäre das dann eine Minibar? Was muss denn reinpassen? Wir haben 3 Flaschen Solan de Cabras Mineralwasser drin (Zwischenboden rausgenommen) es würde noch was reinpassen. Reicht das? Beim Pepe frage ich morgen nach.

      Gruß,

      Dagmar
      Hallo Resli,

      sehe jetzt erst dass Du hier geschrieben hast (bin wieder am Arbeiten und war nicht gross hier unterwegs). Für ein zwei Bier und Wein reicht der Kühlschrank aber, keine Sorge.

      Was ich übrigens vergessen hatte, zu erwähnen: wir hatten ja (zwangsläufig mangels alternativem Angebot) HP gebucht - die Mitarbeiterin an der Rezeption (Esther) hatte uns angeboten, wenn wir abends auswärts essen gehen wollen, dass wir die Verpflegungsleistung auch mittags haben können - also abends gegen mittags tauschen. Man muss dann an der Rezeption Bescheid sagen. Das fand ich mal eine äusserst gute Aktion - wir haben das einmal in Anspruch genommen, als wir mal nicht gross unterwegs waren. Ist natürlich etwas abgespeckt gegenüber dem Abendbuffet, aber einen schönen Salat oder etwas gegrilltes gibt es auch dort. Abends gab's dann Essen im Meson las Tejas.

      Wir überlegen nun, ob wir im November nochmal hinfahren wollen - für den Zeitraum habe ich auch Angebote mit Frühstück gesehen, allerdings nur wenig unter dem Preis von HP...

      Die Baustellen sollen im Sommer fertiggestellt sein, so dass dann kein Lärm mehr zu erwarten ist (ich fand aber auch so, dass es sich in Grenzen hielt).

      Gruss,

      Dagmar
      Habe ich gestern geschrieben, wird wahrscheinlich in den nächsten Tagen freigeschaltet...ich konnte mir ein paar getarnte Seitenhiebe auf das Bahia de Lobos, wo wir letztes Jahr waren, nicht verkneifen...gleiche Hotelsparte, aber irgendwie Lichtjahre auseinander.
      Bahia: nur das nötigste, der Laden ist total kahl, Service auch hektisch, knapp & kühl, Abfütterung mit billigen Lebensmitteln, auf maximalen Profit ausgerichtet - wer damit zufrieden ist, bitte schön. Ich nicht.
      H10: alles irgendwie mit mehr Stil, auch beim Essen (hochwertig, schmeckt auch den Franzosen ;) ) und bei der Atmosphäre im Restaurant generell, der Unterschied liegt im Detail, nicht in den Hotelsternen an sich.
      Ich bin immer noch kein Mensch für Hotelbuffets, wenn dann aber hier.
      Ich glaube, es würde Dir gefallen.
      Mein LG meinte noch am Ende des Urlaubs, dass es ihn auch irgendwie ans Hesperia erinnert - er trauert dem Laden ganz schön nach, aber wir sind ja auch über Jahre dort hingefahren und fühlten uns schon wie zu Hause dort.
      Was erinnert: die Pools, die Häuschen an sich...obwohl das H10 eher quadratisch angelegt ist und alle Häuser gleich aussehen, im Hesperia war's ja eher so, dass alles unterschiedlich aussieht, wie in einem spanischen Dorf halt. Dafür ist im H10 wahrscheinlich jedes Apartment gleich, so dass man hier nicht besser oder schlechter fahren kann, je nachdem wohin man kommt, man blickt eigentlich von jedem Balkon aus in den Garten oder auf den Pool. Und der alte Garten überhaupt. Schöne alte Pflanzen, sowas haben die neuen Hotels ja nicht.
      Das einzige was man dort nicht hat ist der sensationelle Meerblick - den hat man wirklich in keinem anderen Hotel in Corralejo in der Form.
      Hallo miteinander,
      habe mich mal hier im Forum angemeldet, da ich ein paar Fragen zu dem Hotel habe.
      Wir/ich sind nun schon einige Male in Corralejo gewesen
      Silvester 1993 - Riu Tres Islas Top
      Oktober 2015 - Las Marismas Top
      September 2016 - Dunas Village nicht schlecht, man wurde satt, war recht preiswert die Reise
      Nun wollen wir im Sommer 2017 nochmal hin, nur welches Hotel?
      Zur Auswahl stehen im Moment H10 Ozean Suits oder Smartline Playa Park Club
      Sind die Zimmer im H10 alle mit Balkon oder Terrasse, kann nichts konktretes finden
      bei den einschlägigen Reiseunternehmen bzw auf der Homepage des Hotels.
      Und habt Ihr noch Informationen zum Playa Park
      Freue mich über mehr informationen von Euch.
      Grüsse aus Hamburg
      Michi B.
      M.W. nach haben alle JS Balkon oder Terasse, sogar recht großzügige. I.d.R. wird der Schlafbereich von 2 Fenstern, der Wohnbereich von der Terassentür mit Ausgang zu Balkon o. Terasse eingerahmt. Hier ist der Bereich etwas schmäler, bei den Fenstern, durch die versetzte Lage, ist er tiefer. Man sitzt sehr geschützt und hat durchaus Privatsphäre. Es gibt nur 2stöckige Gebäude. JS groß genug für 2, bei 3 oder 4 ( also evtl. Kinder) wäre es mir definitiv zu beengt.
      Hotel wude generalüberholt, aber Fenster, etc. wurden nicht ausgewechselt.
      War das letzt mal vor über 1 Jahr dort, deshalb kann ich zum derzeitigen Stand nicht aktuell berichten.
      Hallo Michi,

      wir waren letztes Jahr zweimal im H10 Ocean Suites, weil es uns (vom Hotel her) gut gefallen hat. Es ist eine renovierte Anlage, aber eigentlich sehr schön gemacht. HP ist sehr gut, besser als alles, was wir bisher von Fuerteventura kannten - vielleicht hast Du Dich ja schon durch den Thread gelesen, da hatte ich ja schon geschrieben. Wichtig ist mir persönlich immer, dass es nicht so eine Massenabfertigung ist, soll heissen, viele Gäste für wenig Geld durchschleusen. Das hat man hier m.E. nicht und die Anlage ist auch recht gemütlich.

      Zum Playa Park kann ich nichts sagen, ich weiss nur wo das liegt, man kommt ja schon mal vorbei, wenn man durch Corralejo geht. Ist auf jeden Fall nicht so zentral wie das H10.

      Falls Du Fragen hast - ich kann die (hoffentlich) beantworten.

      Gruss,

      Dagmar
      Hallo Dagmar und alle, die sich da auskennen.

      Wir wollen evtl. für den Mai 18 das H10 Ocean Suites buchen. Das Hotel unterscheidet zwischen Suiten und Suiten mit Poolblick. Hast Du einen Überblick, was bei den Suiten ohne Poolblick für eine Lage gemeint ist? Von der (Haupt-) Straße dürften doch alle weg liegen oder?

      Das Hotel ist sozusagen in mehrere "Innenhöfe" aufgeteilt - zwei mit Pool, zwei mit Garten. Alle Zimmer sind nach innen ausgerichtet, das ist richtig, also schaut man nie zur Strasse raus.

      Also kann ich mir nur vorstellen, dass die Zimmer ohne Poolblick eben Gartenblick haben...ich weiss auch gar nicht ob der Poolblick ein Vorteil ist (nicht ruhig, im vorderen Hof Blick auf das Palmeras-Einkaufszentrum von hinten = nicht schön und Remmidemmi am Pool, hinterer Pool ist ruhiger) - was wäre denn teurer, Poolblick oder normal? Ich glaube, dafür würde ich nicht extra bezahlen...

      Wir waren zweimal "hinten" im Hotel (schon fast am Zaun zur Seitenstrasse raus), da war es schön ruhig und man konnte auf den Garten blicken.

      Wie gesagt, eine Vermutung, genau kann ich es nicht sagen.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.