Autovermietung aktuell

      Zusatzversicherungen sind m.M. nur Geldmacherei
      Nachstehend Autovermietungen ohne Zuzahlung

      :guck: tenerife-hire-a-car.com/mietwagen/paso1.php
      (Vermietung auch auf Fuerteventura, günstigster Anbieter)

      pluscar-fuerteventura.com/booking.php?lang=de

      cabreramedina.com/DE

      cicar.com/DE
      Gruß Birgit
      Wer versucht, Allen alles recht zu machen, wird niemals "Everybodys Darling!" sondern höchstens "Everybodys Depp!" (zwiebackdancer)
      Uns wurde einmal der elektrische Außenspiegel abgetreten. Wenn wir damals keine Zusatzversicherung gehabt hätten, wäre es teuer geworden. Um festzustellen, ob solche Schäden gedeckt sind, muss man tief ins Kleingedruckte gehen. Die pauschale Aussage "Vollkasko" stellt sich oft nur als "CDW" heraus, was nur Unfallschäden deckt. Allerdings sind die Anbieter unterschiedlich tolerant, das merkt man dann erst im Schadensfall.
      Die Super Versicherung bei TopCarHire umfasst: Räder, Felgen und Reifenpannen; Vorder- und Rückspiegel, Fenster, Front- und Rückscheibe; Scheinwerfer (Vorder-, Hinter- und Mittelscheinwerfer); Pannenhilfe, Abschleppdienst und Ersatzwagen

      und bei Autoreisen: Verlust von Schlüsseln, Felgenschäden, Reifenpannen, Falsches Benzin tanken und Batterieentladung durch Versehen (Lichter angelassen) - Ob Glasschäden gedeckt sind finde ich leider nicht in deren AGBs

      Ich mache mir eigentlich nur Sorgen um die Reifen und Glasschäden wegen Steinschlag. Wie sind die Straßen auf Fuerte? Kommt es häufiger zu Reifenpannen?

      Sportfisher schrieb:

      Ich mache mir eigentlich nur Sorgen um die Reifen und Glasschäden wegen Steinschlag. Wie sind die Straßen auf Fuerte? Kommt es häufiger zu Reifenpannen?


      Die "normalen" Straßen sind bis auf ganz wenige Ausnahmen in einem guten bis sehr guten Zustand, mir bekannte Ausnahmen sind die Piste nach Cofete und die Stichstraße zum Mirador de los Canarios. Erstere darf man nicht (und sollte man m. E. auch nicht) mit einem Kleinwagen fahren, letztere bietet zwar am Gipfelpunkt eine klasse Aussicht, muss aber auch nicht unbedingt sein, da Kleinwagen schon mal in den Schlaglöchern verschwinden können.

      Passieren kann immer und überall etwas, aber das Risiko für Reifenpannen und Steinschlagschäden schätze ich mal auf Fuerte um einiges geringer ein als auf deutschen Landstraßen.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Bzgl. Aussenspiegel "abgetreten", habe schon mehrfach Zeitgenossen miterlebt, die an engeren Stellen wie z.B. dem kleinen Parkplatz direkt am Strand von Ajuy (statt sich einfach auf den grossen Parkplatz gleich hinter dem Ort zu stellen) oder auf dem Parkplatz direkt vor den Apartamentos Matorral in Morro/Jandia auf sprichwörtliches Biegen und Brechen des eigenen und fremder PKWs eingeparkt haben... zwar auch eine Art Vandalismus, aber eher nicht so im klassischen Sinn.
      Man muss aber auch berücksichtigen, dass es in Fuerteventura viele Parkplätze gibt, die nicht befestigt sind und dort viel Schotter und kleine Steine liegen. Da kann es natürlich immer mal vorkommen, dass sich ein spitzer Stein in den Reifen bohrt. Habe zwar seit Jahren in Fuerte noch nie einen Reifenschaden gehabt, aber denke, dass man das Risiko dort nicht unterschätzen sollte, zumal bei einer Reifenpanne man nicht einfach den Reifen wechseln kann, sondern zumindest bei Autoreisen ist es so, dass die dann einen Abschlepper schicken, der den PKW in die Werkstatt fährt sodass nicht nur der Reifen bezahlt werden muss, sondern auch der Abschleppwagen. Somit kann man durchaus über eine Zusatzversicherung nachdenken.
      Intressant finde ich, dass Top car/Autoreisen die Reifen zuerst ausklammert und dann eine Superversicherung verkauft. Ich bleib seit Jahren bei cicar/CM. Waren immer fair und easy. Bedenken sollte man auch: die erstgenannten haben mE nur die flughafenbüros. Cicar auch in einigen Städten. Das kann es im Fall des Falles schon mal einfacher machen. Auf jeden fall bei übernahme die pneus checken. Bei topcar hatte ich 2x völlige slicks, das ging gegen jede sicherheit. Ist aber schon einige jahre her..
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO