Tuineje La Cabra Nostra

      Tuineje La Cabra Nostra

      Hi,

      wir waren mit Barbara in Tuineje zum San Miguel Fest.

      Gegessen haben wir im La Cabra Nostra.
      Musik gabs auf dem Dorfplatz, getanzt wurde vor dem Lokal.
      Mit von der Partie waren Barbara, Achim mit Rita, Thomas und Angie und Michal mit Freundin.

      Gruß Achim
      Dateien
      • DSCN1217.JPG

        (933,49 kB, 37 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSCN1223.jpg

        (659,67 kB, 35 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Hallo holotech,

      im November 2015 war ich einmal dort, da war gegen 17 Uhr keine Küche geöffnet.

      Vor ein paar Wochen waren wir dort. Und gefühlt hat die Qualität nachgelassen.
      Eigentlich wollte ich irgendwie Ziege mit Tomatensauce essen - Albondigas war mein Wunsch. War leider aus, weil irgendetwas fehlte. Alternativ war dann Lasagne auf dem Tisch. Das war dann ein etwas "f***trockenes" etwas, was nach Lasagne aussah. Geschmacklich fehlte etwas Gewürz.
      Ich weiß nicht mehr, was meine Frau hatte, ich glaube es war Caldereta de Cabra. Aber auch dort fehlte der Geschmack etwas mehr, das können andere um Längen besser.
      Extra nach T. würde ich nicht mehr fahren, evtl. im Rahmen einer Vorbeifahrt. Denn mittlerweile finden sich etwas mehr Anbieter, die auch Ziegenfleisch anbieten. Sei es als Tapas oder auch als Gericht.

      Wenn Du es testen solltest, lass mal lesen, was Dein Eindruck war.
      PS: wer Rechtschreib-, Komma- oder sonstige Fehler findet, kann sie gerne behalten! Seht es als Geschenk! :P
      Waren heute Mittag da essen. Preislich voellig in Ordnung. 2 Portionen Fleischbaellchen von der Ziege, 1 grosse Portion Ziegenkäse mit Mojo, 1 Saft und 1 Wasser zu knapp 26 Euro.

      Jedoch die Sosse der Fleischbaellchen hatte mit tomatig nicht viel gemeinsam, sondern war eher recht oelig/ fettig. Dies habe ich von meinem letzten Besuch 2015 weit besser in Erinnerung.

      Ansonsten: Pizza war heute nicht machbar. Bratwurst von der Ziege ist nicht mehr auf der Karte.
      Lange Wartezeiten, die Bedienung war eher mit dem Einstellen des Fussballsenders und dem Schnacken mit den fussballbegeisterten Gaesten beschaeftigt.

      Exra zum Essen fahren wir da nicht mehr hin. Evl kehren wir mal wieder ein, wenn wir eh in der Nähe sind...
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO