Fußball - Weltmeisterschaft 2014

      Sicher war insbesondere das Spiel Brasilien gegen Kolumbien recht hart, und daran hatte der Schiedsrichter m. E. eine gewisse Mitschuld, da er zuviel hat durchgehen lassen. Wobei ich die Schiedsrichterleistungen insgesamt ziemlich bedenklich finde, die Schiri-Assistenten sollten doch wenigstens erkennen können, wer zuletzt am Ball war – auch ohne Zeitlupe.

      Die Szenen nach dem Spiel haben dann aber gezeigt, dass es zwischen diesen beiden südamerikanischen Mannschaften keineswegs ein „feindseliges“ Spiel war.

      Ohne irgendeinen Spieler in Schutz nehmen zu wollen, viele Fouls entstehen aber auch wegen der teils enormen Schnelligkeit – einige Zehntelsekunden zu spät, schon wird aus einer guten Abwehraktion ein Foul.

      Heute Abend mal sehen, ob ich vom zweiten Spiel noch etwas mit bekomme, gleich gehe ich erst mal auf eine private Feier (ohne Fußball).

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      @Alfons: André Horst Schürrle :cool:


      @Ennis: Ich bin nicht der Meinung, dass es etwas mit Geschwindigkeit des Spieles zu tun hat, wenn einer jemanden ins Kreuz springt. Selbst wenn ich Vorsatz nicht mal unterstelle (was ich persönlich eigentlich schon finde) wird eine erhebliche Verletzung des Kontrahenten billigend in Kauf genommen. Das kann nicht sein. Vor allem kann es nicht sein, dass manche Teams eben überaus fair spielen und andere nicht. Wenn, dann sollen sie allen die Knarre vor dem Game in die Hand drücken ... Schieß dir den Weg frei! 54 Fouls! Finde das heftig ......

      Alfons, noch was ... würde das nicht auf eine amerikanische WM schieben. Gerade die Aktion Freaks aus den Staaten waren meiner Meinung nach eines der fairsten Teams (schau Dir mal die Foul-Statistik an). Das liegt wohl eher am Zeitgeist. Aber wie gesagt, gibt schon spezial Mannschaften und Spezial Spieler, die es übertreiben und wohl die meisten, die sehr fair spielen. Da stimme ich Dir dann zu .... Deshalb gibt es ja eigentlich Schiedsrichter .... und das sind bei dieser WM wirklich Pfeifen!

      :rot:
      Schade für Costa Rica, die hätten das Halbfinale verdient gehabt. Die haben echt gekämpft :lupf:

      Nachdem meine schwarz-rot-goldenen Fußnägel erfolgreich waren, werde ich wohl für Dienstag auch die Figernägel noch lackieren müssen :D :wm:
      @fuerte 1965 natürlich war die Reihenfolge richtig..pffff

      Resli schrieb:

      Nachdem meine schwarz-rot-goldenen Fußnägel erfolgreich waren, werde ich wohl für Dienstag auch die Figernägel noch lackieren müssen

      Liebe Resli, das wird nicht reichen. Auch wenn Neymar fehlt, wirst Du Dir noch ein Gesichts-Tattoo auflegen müssen.

      Im übrigen, ich bin auch sehr erstaunt darüber, wie lax Fouls bestraft werden. Ich habe bisher alle Spiele (bis auf das um 3 Uhr morgens) gesehen, habe aber den Eindruck, dass immer weniger zur gelben oder roten Karte gegriffen wird. Das Spiel mal laufen zu lassen birgt immer die Gefahr, die Hemmschwelle für Karten immer höher anzusetzen.
      @Resli
      Schade für Costa Rica, die hätten das Halbfinale verdient gehabt. Die haben echt gekämpft :lupf:
      Ich bin kein Hollandfan, bin aber der Ansicht Holland hat das Weiterkommen verdient. Holland hat mehrfach Pfosten/Latte getroffen. Da hatte Costa Rica Glück gehabt, das Glück das sie im Elfmeterschiessen gebraucht hätten.

      So sind es nun 2 interessante Spielpaarungen die unter dem Oberbegriff "Südamerika gegen Europa" stattfinden.
      Tag,
      schade für Costa Rica, es war ihnen nicht vergönnt,
      Robben, Reizthema Nummer 1 derzeit unter meinen Männern. Keiner fliegt schöner, theatralischer und leidender als er, er hat seinen Beinamen zurecht, der fliegende Holländer.
      Warten wir es mal ab, wie sich unsere Jungs am Dienstag schlagen.

      Schönen entspannten Sonntag.

      Lydia
      :corso:
      cocoa, tut mir leid, aber die deutsche Taktik wird siegen und Brasilien in ein Tal der Tränen stürzen!
      :schal:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      Henry99 schrieb:

      Ich bin nicht der Meinung, dass es etwas mit Geschwindigkeit des Spieles zu tun hat, wenn einer jemanden ins Kreuz springt.

      .... Deshalb gibt es ja eigentlich Schiedsrichter .... und das sind bei dieser WM wirklich Pfeifen!


      @Henry99: Das Foul an Neymar habe ich auch nicht gemeint, aber bei vielen anderen Fouls trifft das m. E. schon zu.
      und zu den Schiedsrichtern: bis auf ein oder zwei Ausnahmen hundertprozentige Zustimmung.

      Ich denke, in beiden Halbfinals stehen die Chancen jeweils etwa 50 / 50. Einen Tipp wage ich da nicht, mal schauen, was so passiert. Wobei ich aber natürlich hoffe, dass die deutsche Mannschaft danach erst am Sonntag wieder spielen darf.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Ein historischer Tag (heute vor 24 Jahren wurden wir zuletzt Weltmeister), ein historisches Spiel gegen den WM-Gastgeber Brasilien!
      :corso:
      Es wird nicht einfach werden, denn wir spielen heute gegen 200 Millionen Brasilianer/innen! Wahnsinn!!!! :schal:
      Jogi´s Jungs werden heute Siegen und WM-Geschichte schreiben! Mein Tip: 2:1 (1:2) für Deutschland! :fan: :fan: :fan:
      .....und dann freuen wir uns auf das Finale im Maracana-Stadion!!!
      :dauemdrücken:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
      :corso:
      @fuertetom: :abklatsch: :thumbup: :thumbsup: :thumbup: :abklatsch:
      :schal:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      fuertetom schrieb:

      Bei stern.de gefunden: Zitat..weil Brasilien und Italien jeweils 24 Jahre nach ihrem dritten Titel den vierten WM-Titel gewonnen haben.Für Deutschland ist in diesem Jahr - 24 Jahre nach 1990 - der vierte Stern fälligSo gesehen kann ja gar nichts schiefgehen.
      Wahnsinn Tom - wer hat Dich den bekehrt? Oder war das Spiel gegen Frankreich der Auslöser des Sinneswandels? :)

      :schal: :corso: :schal: :corso: :schal: :corso: :schal:
      Beim Public Viewing haben mich nur diese Szenen gestört: Ein Franzose bleibt nach Foulspiel liegen, die Menge im Stadion fängt an zu klatschen und singt
      "Steh auf wenn du ein Deutscher bist, steh auf wenn du ein Deutscher bist". Kein Mitgefühl mehr mit dem europäischen Nachbarn.
      Aber ich bleib heute abend zuhause. Hier regnet es und dann gibts im Stadion immer Probleme mit der Technik.
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.