Javier Marías

      Javier Marías

      Die Bücher von Javier Marías sind zwar nicht unbedingt etwas für Spanisch-Anfänger, aber so großartig, dass ich sie hier einfach erwähnen muss. Die meisten gibt es auch in deutschen Übersetzungen. Es geht eigentlich immer um schwierige, zwischenmenschliche Beziehungen und Situationen/Ereignisse, die am Ende ganz anders sind als es anfangs erscheinen. Und die Bücher vermitteln eine ganz besondere Stimmung, die mich richtig in die Handlung reinsaugt.

      Besonders toll fand/finde ich "Corazón tan blanco" (dt. Mein Herz so weiß), "Negra espalda del tiempo" (dt. Schwarzer Rücken der Zeit) und das neueste Buch "Los enamoramientos" (dt. Die sterblich Verliebten). Wer sich für das letzte interessiert, bekommt in diesem ZEIT-Artikel schon mal einen guten Einblick.
      "Wir alles müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, es zu meistern, besteht darin, es zu lieben." (Georges Bernanos)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO