Suche ein Appartement in deutscher Umgebung

      Hola delsol79,


      nun hast du aber dein Fett abgekriegt… In CC kannst Du ggf.
      auch passend mieten bei „Solymar“ (einfach googeln) In der Urbanisation
      oberhalb der Tanke gibt es Appartments und Häuser in „deutscher Umgebung“. Ich
      bin selbst mehrfach im Jahr dort und fühl mich da sehr wohl. Meine Zeit
      verbringe ich aber auch gerne unter Spaniern, in den vielen Bodegas, den span.
      Restaurants und den Plätzen wo deutsche Touristen eher selten sind. Es ist sehr
      schön auch die kanarische Kultur kennen zu lernen, mir kommt es auf die
      richtige Mischung an. Übrigens spreche ich kein spanisch, umso lieber sprech
      ich spanisch… in der Bodega, beim Einkauf, am Strand. Was habe ich da schon ein
      Spaß gehabt. :lach: Miteinander kann so schön sein, auch wenn man eine Wohnung in
      deutscher Umgebung bevorzugt.



      Hasta luego,


      Elfuerte

      cervisius schrieb:

      Viele Deutsche Urlauber suchen nicht das "andere neue Land" wenn die in Urlaub fahren, sondern am liebsten hätte man Deutschland in der Sonne...( auch kulinarisch) ...........erschreckend!!!!!

      :thumbsup: Keine neue Erkenntnis, aber leider wahr! Aber Costa Calma passt da gut....
      Und beschweren sich dann auch noch, wenn dort nicht Deutsch gesprochen wird :D :D
      Irgendwie scheint es neben vielen netten Leuten immer jemand zu geben, der meint, seine Meinung ist die einzig wahre. Diese oder dieser sollte sich überlegen eine Sekte zu gründen und sich nach Anhängern umzusehen.
      Wenn schon jemand neu hier ist und eine Frage stellt, so sollte man ernsthaft versuchen diese zu beantworten oder Hilfestellung zu geben.

      Wir sind auch schon einige Jahre in Costa Calma und fühlen uns wohl, in einer Wohngegend mit Einheimischen und Italienern. Doch bei den Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungen wie Bäcker, Gaststätten, etc. kommt man ohne Spanisch überall weiter. Natürlich freuen sich die Einheimischen auch, wenn man sich bemüht einige Worte spanisch wie einen Gruß von sich zu geben.
      Delso79,bei Appartement musst Du wissen, ob Du individuell oder in einem Aparthotel mit oder ohne Verpflegung den ersten Aufenthalt auf Fuerteventura beginnen willst. Letzteres scheint mir dann am unkompliziertesten, denn man kann es übers Reisebüro buchen und braucht sich nicht um Flüge zu kümmern. Da gibt es z. B. in Costa Calma oder Jandia diverse Angebote. Da wirst Du auch hier von manchem einen Rat erhalten, die schon Jahre diese Form des Urlaubes so organisieren.
      Ansonsten suche ein wenig im Forum mit Stichwörtern danach.
      Private Unterkünfte unter Fuerteventura-aktiv z. B.

      Lasse Dich also nicht von einem Miesepeter vergraulen, sondern fühle Dich wohl hier im Forum bei vielen netten Leuten. Es ist aber auch hier wie im richtigen Leben: Es gibt auch manchmal einen, der mit dem falschen Bein morgens aufgestanden ist und so den Tag bedauernswert mit schlechter Laune verbringen muss.

      Auf Wiedersehen in Fuerteventura und natürlich viel Vorfreude darauf!

      :laola:
      Auf meiner Homepage REISEBERICHTE FUERTEVENTURA 2013/ 2014
      Besucht einmal meine Homepage pechsteins-buecher.jimdo.com. Kein Shop!
      Mit Reiseberichten (u.a. Berlin, Fuerteventura, Südschwarzwald), Ahnenforschung und Kurzgeschichten.
      @Kakadu:

      Nimm doch nicht alles so Ernst. Es gibt auch Kritik, Spass, Albernheiten etc, etc.
      That’s life!
      Warum sollte es online anders sein? Wäre doch auf Dauer langweilig.
      Und in diesem Forum geht es doch sehr angenehm zu!
      Also locker bleiben!

      @delsol79:

      Am Besten bist Du wohl zw. Costa Calma bis Morro Jable aufgehoben.
      Costa Calma kommt Deinen Wünschen wohl recht nah.

      Ich buche auch meist da, jedoch nicht wegen deutscher Infrastruktur sondern vorwiegend wg. meines autistischen Sohnes. Er erkennt fast alles/ keine grosse Umgewöhnung nötig, Strand ist super für Kinder. Costa Calma ist recht grün + eine gute Ausgangslage für Ausflüge in den Süden, Inselmitte, aber auch durchaus in den Inselnorden...
      Deutscher Bäcker, deutsches Restaurant alles da. --- Jedoch kann ich Dir dazu nichts sagen, nie besucht. Ich benutze die Costa Calma nur zum Schlafen, Baden mit Kind.
      Costa Calma bietet auch geballt eine recht hohe Anzahl an Unterkünften an gegenüber d. Rest der Insel.
      (Ich gehe mal davon aus, das Du individuell verreisen möchtest...)

      Alleine würde ich eher ein kleines, ruhiges Fischerdorf, jedoch auch an der Ostküste bevorzugen-auch , oder gerade mit Stein/ Kieselstrand...

      good luck!


      holotech :lupf:
      @kakadu: :appl:


      Man braucht mE einen Neu-Forianer nicht gleich so
      abzufertigen. Letztlich muss er ja noch lernen, dass hier bei vielen Beiträgen
      nicht so leicht zwischen Satire, Sarkasmus und Ernst zu unterscheiden ist. Ich
      habe da auch einige Zeit für gebraucht und da ich das nun weiß, freue ich mich
      über unser sehr lebendiges Forum, toleriere fremde Meinungen und kennzeichne
      meine Ideen vorsichtshalber mit mE. :D



      Also delsol79, nix wie hin nach Costa Calma. Du wirst genug Spanier
      dort treffen, aber wahrscheinlich noch mehr Deutsche...
      Grüße, Elfuerte
      Das schöne an Fuerte ist doch, dass beinahe jeder die Art Urlaub finden kann, die er haben will.
      Allerdings hatten wir schon genügend Threads mit Grundsatzdiskussionen, welche Urlaubsart die Richtige (*) ist, so dass wir diesen Thread nicht auch noch dazu nutzen müssen.

      Ob allerdings delsol79 tatsächlich ein Appartement sucht, daran kommen mir leichte Zweifel. Jedenfalls hat er entweder genügend Feedback erhalten, oder die Suche war ihm nicht so wichtig, wie man an der Reaktion erkennen kann.

      Gruß ennis

      (*) - m.E. die, die dem Urlauber die beste Erholung bringt.
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO