SunExpress

      Ok, wenn Ihr es so wollt: hat aber halt nichts mit dem eigentlichen Thema "Sunexpress" zu tun.

      Bei Pauschalreisen gibt es am gleichen Tag oder im Abstand von 1 bis 2 Tagen meist mehrere Airlines zur Auswahl (wohlgemerkt: nicht immer). Das System zeigt zwar immer erst mal die Günstigste an, bzw. die, die der Veranstalter pushen will. Gehe ich dann aber in die "Eingeweide", kann ich weitere alternative Flugzeiten erfragen. Mannchmal ist es zum gleichen Preis, manchmal billiger, manchmal teurer. Man muss es halt nur ausprobieren.
      Dazu gehört auch, dass ich das bei allen Veranstaltern durchführe, die das gewünschte Hotel anbieten. Wenn man dann auch zeitlich noch etwas flexibel ist, ergeben sich natürlich noch mehr Möglichkeiten.
      Und wenn das alles noch nicht fruchtet, wird die getrennte Buchung von Flug und Hotel geprüft.
      Da sitzt der Kunde natürlich nicht vor mir und verplempert seine Zeit, sondern ich nehme das Gefundene in Option und kann es dann in Ruhe mit ihm besprechen.

      Das ist zwar, wie schon gesagt, eine Fleissarbeit :Comp: , aber das sind uns unsere Kunden wert. Spricht sich dann ja auch rum, wenn man am Ende wirklich zufrieden ist. schulterkl
      Die Hochachtung vor dem Denken anderer gibt dem eigenen Denken erst den richtigen Respekt. (Paul Schupp) :abklatsch:

      Carmelita schrieb:

      Das ist zwar, wie schon gesagt, eine Fleissarbeit :Comp: , aber das sind uns unsere Kunden wert. Spricht sich dann ja auch rum, wenn man am Ende wirklich zufrieden ist. schulterkl

      :da: . Perfekte Auskunft; ich glaube, da sind jetzt die meisten hier echt schlauer geworden. Aber ich befürchte, wer Schnäppchen sucht, dürfte da weniger Glück haben; und vor allem nix für "böse" ;) Onlinebucher.

      Carmelita schrieb:

      @schwegi - Was willste denn nu? Gute Airline oder Schnäppchen?

      Ich bin in Europa noch nie "Billigairline" geflogen und werde es hoffentlich auch nie. Aber großes Verständnis für diejenigen, denen es vor allem auf den Preis ankommt; aber selbst da werden die sogenannten Billigflieger ja auch immer teurer.
      Um es richtig einzuordnen; unter "sicher" bei den "Billigen" würde ich aber auch Ryanair und Easyjet einordnen wollen.
      Kommt immer auf den Blickwinkel an. Wie man es auch betrachtet, mittlerweile gibt es Richtung FUE kaum noch einen Flieger, der nicht in das Schema "Billigflieger" passt. SunExpress als 50:50 Beteiligung Lufthansa/Turkish Airlines wird sich trotz offensichtlicher Servicemängel da auch nicht einordnen. TUIfly ist spätestens ab Mai in ähnlicher Position. Iberia hat immer schon einen rustikalen Service. Ja, was bleibt da eigentlich?

      Immer wieder gerne....

      Wir sind am 29. Jan 2014 mit einer Boeing 737-800 mit Sunexpress von Düsseldorf nach Fuerte geflogen.
      Obwohl das Flugzeug vorher noch enteist werden musste pünktliche Landung auf der Insel
      Unsere Erfahrung/Meinung: Der Sitzabstand ist im Vergleich zu TUI oder Air Berlin gleich
      Die Bordverpflegung war ok (Laugenbrötchen belegt mit Gouda Käse) einschl. 100 ml stilles Wasser. Essen ist immer subjektiv, aber besser als das Sandwich von AB
      weitere alkoholfreie Getränke zum Preis von 1,00 € / 2,00€. Sehr freundliches Personal.

      Sunexpress immer wieder gerne

      Beste Grüße aus Flierich

      fredi52 :lupf:
      Hallo Alle zusammen. Wir sind im November (6.11-13.11. 2013) mit Sun Express von Köln nach Fuerteventura geflogen. Wir haben Last Minute gebucht über FTI Reisen. Hinflug XG 4631...Rückflug XG 4630. Wir hatten nichts zu beanstanden. Service sehr freundlich, Essen wie von Löwe bereits erwähnt...100 ml stilles Wasser, Laugenbrötchen. es gab genügend Platz für die Beine und sowohl auf HIN und RÜCK Flug einen Film zur Unterhaltung. FAZIT: es scheint wohl ein weinig "Glücksbingo" zu sein mit Sun Express Deutschland.Ich las bereits in anderen Foren von negativen Erfahrungen von Urlaubern.
      Grüsse
      Nun werde ich Sunexpress in 2 Wochen das erste Mal testen können...

      bin sehr gespannt, wie unsere Schnäppchenreise, (253€) p.Person / 7 Tage + Hotel Alameda, so werden wird.

      Bisher sind wir nur mit Condor oder Tuifly geflogen...gebucht haben wir auch über FTI ...also, ich werde berichten.

      LG, Cassy
      Hi

      Bahama schrieb:

      Entscheidend ist letztlich die Ankunftsverspätung am Zielort. Lag die hier über 4 Stunden habt Ihr Chancen ansonsten, ganz realistisch, leider nicht


      heute vom Gericht bekommen
      Sunexpress will einen Vergleich laut §278 Abs.6 ZPO:

      1. Der Beklagte zahlt an den Kläger zur Erledigung des Rechtstreits 533.33 €
      sowohl außergerichtliche Anwaltskosten in Höhe von 98,37 €.
      2. Von den Kosten des Rechtsstreits haben die Kläger ein Drittel und die
      Beklagt zwei Drittel zu tragen.

      Wir werden annehmen.
      Wer weitere Fragen dazu hat, bitte PM

      Gruß Achim
      Hi,

      Ankunftsverspätung???

      Sunexpress musste in einem Meteorologischen Sachverständigengutachten nachweisen,
      dass die geplante Maschine die aus der Türkei kam und wegen schlechtem Wetter
      dort nicht starten konnte. Deshalb die Verspätung in Stuttgart.

      Da Sunexpress einen Vergleich anbietet, spielt die Ankunftsverspätung
      in diesem Fall wohl keine grosse Rolle.
      Laut Gutachten (1 1/2 Seiten) war die Verspätungsdauer 3:28 (Ankunft FUE)

      Gruß Achim
      Schon, da allein die Ankunftsverspätung an Deinem Zielort (die ja über der Grenze von 3 Stunden liegt) die Grundlage für Deine Ausgleichszahlung ist.

      Da die Ursache der Verspätung offenbar ein Wettergrund war, könnte man dies auch als einen Umstand deuten, auf den die Airline keinen Einfluss hat (sog. außergewöhnlichen Umstände) und der sie von der Verpflichtung einer Zahlung entbindet. Dem gegenüber steht die Zumutbarkeit der Airline, für den nächsten Flug der Maschine (also Deinen) rechtzeitig Ersatz zu besorgen, damit Euer Flug planmäßig durchgeführt werden kann.

      Dass Sunexpress jetzt offenbar trotzdem einlenkt, heißt für mich, dass sie sich nicht ganz sicher sind, ob sie mit Ihrer Argumentation durchkommen und lieber einen Vergleich anbieten. Der Vorteil für Sunexpress wäre auch, dass man auf jeden Fall am Ende kein rechtskräftiges Urteil gegen sich kassiert. Das wollen die Airlines auf alle Fälle vermeiden.

      Ich würde wohl auch annnehmen und den Fall endlich abhaken.
      Hallöchen,

      kurzes Fazit, meines ersten Fluges mit Sun Express.

      Pünktliche Abflüge (bei Hin und Rückflug), alles sauber und ordentlich.

      Bei uns gab es keinen Film(wie weiter unten beschrieben wurde)...das Laugenbrötchen und Wasser im" Joghurtbecher " + 1 Erfrischungstuch. Der Tee für 1€ kam im XL-Becher..Kaffee kostet 2€
      Beim Rückflug wurde außerdem noch eine Mini-Pizza angeboten( Preis weiß ich nicht).

      Einziger Dämpfer der ganzen Sache war beim Landeanflug ein lauter Knall am Flugzeug (die Stewardess meinte, sowas hätte sie auch noch nie erlebt)...leider klärte uns der Kapitän über die Ursache nicht auf und ich hatte bis zum Aufsetzen auf der Landebahn ein ganz mulmiges Gefühl.

      LG, Cassy
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.