News aus Morro

      In unserer Straße wird jetzt bezüglich des Mülls hart durchgegriffen :thumbup: . Nachdem es zahlreiche Beschwerden der Anwohner gab, kam vor zwei
      Tagen eine Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung, und machte Fotos von den üblen Zuständen. Seitdem kommt nun regelmäßig die Policia Local vorbei und kontrolliert, ob alles ordentlich ist. Wer dabei erwischt wird, seinen Müll neben den Containern zu entsorgen, muss mit einem Bußgeld rechnen. Außerdem darf der Müll erst Abends ab 22 Uhr weggeworfen werden. Heute sah es schon deutlich sauberer aus, als in den letzten Wochen. Anscheinend haben die "erzieherischen Maßnahmen" erste Früchte getragen. Hoffentlich bleibt es dabei, denn es ist schon eklig, wenn man bevor man seinen Müll wegwerfen will, erst einmal über den Müll und die Speisereste vor und neben den Containern krabbeln muss, und man dabei noch die fetten Schmeissfliegen aufscheucht...bääääääähhhhh :cursing:
      Nothing in life ist to be feared. It is only to be understood. (Marie Curie)
      :thumbup: Na hoffentlich tragen die Maßnahmen dauerhaft Früchte! Mit dem Müllproblem haben ja noch einige südeuropäische Länder zu kämpfen und manche Maßnahmen verlaufen leider auch im Sand.

      OT (aber passt zum aktuellen Müllthema): Ein krasses Gesetz gibt es z.B. auf Malta, überall auf der Insel sind diese Plakate auf Englisch und Maltesisch zu finden:



      Wer also dabei erwischt wird, dass er seinen Müll falsch entsorgt, dem drohen laut Plakat Strafen zwischen 23,29 und 1165 Euro, außerdem werden Auto und Führerschein konfisziert! Diese Schilder sind hauptsächlich über und neben Müllbehältern angebracht. Und glaubt ihr, dass das funktioniert? Nee! Neben den Mülltonnen (und nicht nur dort) stapelt sich Abfall jeder Art. Und angesichts der vielen Autos, die auf der Insel unterwegs sind, glaube ich nicht, dass jemals eines beschlagnahmt wurde. Aber okay, das ist Malta. Wer von euch schon einmal dort war, kennt das (durchaus liebenswerte) Chaos auf dieser für uns sehr gewöhnungsbedürftigen Insel.
      Na hoffen wir mal, dass das Müllthema auf Fuerte auch ohne drohendem Auto- und Führerscheinentzug ernster genommen wird!

      Routenänderung beim Cofete-Bus

      Ab 1. Nov. wird der Fahrplan des Cofete-Busses leicht modifiziert: die Haltestellen bleiben zwar, aber er fährt zuerst Cofete und Playa de Cofete an, erst danach geht nach Puertito und zum Faro. Zurück gleiche Route. Die Abfahrtszeiten bleiben: ab Morro 10.00 h und 14.00 h, ab Puertito um 12.30 h und 16.30 h. Die Änderung geschah auf Anregung vieler Fahrgäste.
      In den ersten drei Monaten war das Gefährt zwischen 80 und 90 % ausgelastet.Durchschnittlich 1400 Personen monatlich nutzen die Möglichkeit. Die am meisten frequentierten Hatlepunkte waren Cofete und Playa de Cofete.
      Die Hochachtung vor dem Denken anderer gibt dem eigenen Denken erst den richtigen Respekt. (Paul Schupp) :abklatsch:

      Blue Marlin geschlossen!

      Leider für alle Blue Marlin und heißen Stein Freunde keine gute Nachricht :(

      das Blue Marlin hat wieder mal geschlossen...erzählt wurde es mir schon vor 2 Wochen...
      das da Gläser und einige ander Sachen rausgetragen wurden...
      verwundert hat es mich überhaupt nicht, denn seit Wochen saß nicht eine Menschenseele da...
      wobei andere Lokale gut besucht waren...warum auch immer...keine Ahnung :?:
      heute habe ich mich selbst überzeugt und siehe da...
      das Nachbarlokal hat sich schon über diese Seite hinaus erweitert :!:



      LG LaVida die Gitti :wink:
      Das wundert mich gar nicht. Wir haben dort nur 1x gut gegessen.
      Beim 2. Mal haben die uns sowas von verar....t, dass wir nicht mehr hingegangen sind.
      Speisen und Service schlecht und dem Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr angemessen :(
      Gruß Birgit
      Wer versucht, Allen alles recht zu machen, wird niemals "Everybodys Darling!" sondern höchstens "Everybodys Depp!" (zwiebackdancer)
      Blue Marlin geschlossen!...ist nun richtig amtlich, denn gestern vormittag wurden alle elektrischen Geräte raus geholt ...
      war heute noch nicht unten...aber ich denke mal es wird alles raus sein...
      es gibt ja noch Waikiki...eine alternative,denn die gehören ja irgendwie zusammen...
      das Personal wanderte ja auch immer hin und her zwischen beiden Lokalen ;)
      LG LaVida die Gitti :wink:
      Also im Sept./Okt. war das Blue Marlin mit Abstand das am schlechtesten besuchte Lokal auf der Morro-Meile. Mich hat´s nicht gewundert, denn ich fand es da nicht so prickelnd. Heisser Stein war gut ....wenn man mit Fleisch umgehen kann, der Rest höchstens Durchschnitt und der Service so aufmerksam, dass es störte. Außerdem musste man für Mojo und Brot 1,50€ berappen, bekam aber nicht gesagt, dass es etwas kostete. Na ja, bei der Lage wird das Lokal nicht unbesetzt bleiben und so freuen wir uns im nächsten Jahr auf einen neuen Restaurant-Test! :cool:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO