Riu Oliva Beach Resort

      Ich kenne das Hotel noch aus der Zeit als es kein AL war. Wir haben dort viele Urlaube verbracht. Als aber die Risse im Haus immer schlimmer wurden haben wir diesem schönen Hotel den Rücken gekehrt und sind in Jandia gelandet.

      Die Zimmer an den Seiten waren zu dieser Zeit Einzelzimmer und ich denke das ist auch heute noch so, nur in der Hochsaison versucht man daraus ein Doppelzimmer zu machen. Geld ist eben alles..

      Seid wir uns für Jandia entschieden haben ist Corralejo nur noch 2. Wahl für uns was aber nicht am Hotel lag ( eigentlich ist das Oliva Beach und das Tres Islas von der Lage her Traumhaft ) sondern am Meer und außerdem ist es doch etwas zu einsam. ( Einen Leihwagen hatten wir nicht )

      Ich kann Lukas aber voll verstehen, das Oliva Beach hat schon was und wenn die Abriss Birne endlich zu den Akten gelegt wird ist das in Ordnung.

      Alfons schrieb:

      Danke für Deinen ausführlichen Bericht, Lukas! Es freut mich, daß Dir Dein Urlaub im Oliva Beach derart gut gefallen hat, aber Deine
      Meinung über die "beste Aussicht auf Fuerte" wird sicherlich nicht von jedem hier im Forum geteilt. Oder was sagt die Jandía-Fraktion dazu? ;)


      Das hast du Recht, aber weißt ja. Die letzten 6 Jahre war ich immer im Esquinzo Gebiet. Mir gefällt der Süden auch besser, aber von der Lage des Hotels gibt es im Süden nichts vergleichbares. Zwar im Jandia Princess in dem ich ein paar mal war, hat auch eine gute Lage, aber finde da das Oliva Beach doch besser. Alleine der Zugang zum Strand ist einfach klasse.

      Gruß
      Lukas
      @Waage:
      Hier die gewünschten Bilder von heute Nachmittag. An den Anlagen selbst ist alles beim Alten, was sollte man da auch ändern...

      In beiden Häusern gut Betrieb; hier im Tres Islas schon morgens alle Liegen besetzt. (Bild von soeben, nachdem alle zum Essen strömen). Am "genialen" Strand durch "wellenloses" Wetter wieder ein Paradies für Kinder.







      schwegi schrieb:

      @Waage:
      In beiden Häusern gut Betrieb; hier im Tres Islas schon morgens alle Liegen besetzt. (


      Das habe ich immer im Tres Islas verflucht! Gab sogar schon fast Schläge wegen Plastiktischen am Pool... die haben echt einen Knall die Rentner. Abends um 22 Uhr werden schon liegen reserviert und zu bergen gestapelt ob wohl dann werten Herren & Damen erst gegen 11 Uhr aufschlagen. Mir war es immer egal, so lagen eben immer Handtücher im Pool. :)
      Vielen Dank für die Bilder schwegi und Wolfgang.w
      Hat sich äußerlich ja nicht viel verändert. Im Oliva Beach begann unsere Liebe zu Fuerte. Vor über 30 Jahren. Sind dann jahrelang dort hingefahren, bis es einfach zu baufällig wurde. Das Tres Islas war uns zu damaligen Zeiten bei 5 Sternen zu teuer. Nach der Renovierung
      haben wir es uns nochmal angesehen ist jetzt ja wohl ein AL- Hotel.
      Irgendwo habe ich gelesen das das Oliva Beach vom Service nicht mehr so gut sein soll.
      Wegen dem Wetter sind wir dann in den Süden abgewandert.
      Stimmt Harald, das ist kein "Privileg "der dt. Rentner mehr.
      Mittlerweile haben hier in unserem Hotel die Engländer, die sich lange Jahre über diese unmögliche Eigenart der Deutschen mokiert haben, Handtücher mit dem Aufdruck "reserved" dabei, um sie morgens auf den Liegen zu verteilen.
      Jetzt ist es z.B. 14.30, fast alle Liegen sind seit dem Morgen reserviert, aber keiner liegt dort, weil hier in Caleta auch Wolkenkuckucksheim ist, genau wie in Cotillo.
      Ich war heute Nachmittag mal kurz im Oliva um etwas abzuholen.

      Ich muss zugeben mein Fall wäre das da nicht, trotzdem hört man von den Gästen mit Kids am Strand viel positives.

      Und die TUI "haut" ja auch laufend Sonderangebote für das Haus heraus.....sehr gut frequentiert ist es derzeit auf jeden Fall!





      Harald48 schrieb:

      @Sascha
      Das "Liegenbelegen" ist kein Privileg der Rentner sondern in allen Altersklassen leider verbreitet.


      Im Tres Islas hat man zumindest in den letzten 5 Jahren nie viele junge Gäste gefunden und Kinder eigentlich gar nicht.
      Wir waren natürlich nie in den Ferien dort. Ich denke, für 1.666 Euro für 21 Tage gibt es auch nicht mehr. Da wir nun keine Hotels mehr benötigen, kann ich dazu nicht mehr viel sagen.

      Irgendwo schrieb jemand, das es AI gibt inzwischen? Wirklich?
      Wir waren vor kurzem wieder im Oliva Beach und ich möchte ein paar Sätze dazu schreiben.
      Unser Urlaub war wie immer wunderschön aber ich habe mitbekommen, dass sich im Hotel etliche Gäste beschwert haben und sehr enttäuscht waren. Vor allem über den abgewohnten Zustand des Hotels.
      In einem Gespräch mit der 1-2-Fly Reiseleitung meinte diese, dass das Hotel vor allem von den Stammgästen lebt. Jemand, der die Beschreibung im Prospekt oder auf der RIU Seite liest, erwartet oft ganz was anderes.
      Allerdings ist alles sauber und das Preis-Leistungs-Verhältnis passt auch!
      Trotzdem habe ich mal versucht mit „anderen“ Augen durch das Hotel zu gehen. So, als wäre ich das erste Mal hier. Die Teppiche in den Gängen des Hotels sind teilweise schäbig und durchgewetzt. Der Putz bröckelt an manchen Stellen aus der Wand. Das Mobiliar ist sehr abgewohnt. Die Stühle und Tische in der Bar, beim Spielezimmer sehen aus, als würden sie aus den 50-ern stammen. Mir ist das sonst gar nicht so aufgefallen.
      Bei vielen Stammgästen der gleiche Tenor: „Der Strand ist einfach einmalig und das Personal unübertrefflich nett! Deshalb kommen wir immer wieder. Sollte sich aber nichts tun überlegen wir uns, was anderes zu suchen!“
      Ich habe den Hotelmanager gefragt, ob das Hotel denn nun renoviert wird. Er meinte, dazu kann er erst nächstes Jahr im Sommer eine definitive Aussage machen. Ich finde, dass das OB unbedingt eine Renovierung und auch mal ein paar Neuerungen braucht. Seit 10 Jahren ist fast alles gleich geblieben. Müssten Manager nicht bemüht sein, mal etwas „neuen Schwung in die Bude“ zu bringen?
      Wir kommen trotzdem nächstes Jahr wieder ins Oliva Beach. Denn ob die Kellner, Barkeeper oder die Leute an der Rezeption, sie bemühen sich wirklich jeden Wunsch zu erfüllen und sind superlustig und nett! Und für mich ist die Lage und vor allem dieser Blick vom Balkon einmalig! Im Zimmer bin ich ja sowieso kaum. Wer allerdings zum ersten Mal hin fährt sollte sich auf den abgewohnten Zustand einstellen, damit er keine Enttäuschung erlebt. Dann kann es ein toller Urlaub werden!
      Hier ein paar Bilder von letzter Woche:

      Blick vom Balkon


      Oliva Beach und Tres Islas


      Pool im Oliva Beach
      Natürlich ist so ein Kasten aus den 70-ern nicht das optische Highlight aber wo habe ich sonst so einen tollen Blick vom Balkon und so einen tollen Strand vor der Nase. Ich würde z.B. nie in ein Hotel in Corralejo gehen. Ich war zwar auch schon im Süden und es war schön da aber es hat uns immer wieder in den Norden zurückgezogen. :)
      Corralejo, kann ich mir nicht vorstellen dort Urlaub zu machen.
      Unser erster Urlaub auf Fuerte war im Oliva Beach. Der Absolute Traumurlaub. Ist jetzt aber auch schon über 30 Jahre her.
      Zuerst immer im Hochsommer, später im April und November. Aber das Hotel wurde immer mehr zur Ruine und das Wetter war irgendwann auch nicht mehr so pralle. Der erste Urlaub im Süden war wegen der langen Anfahrt dann nicht unser Ding und es zog uns dann wieder ins Oliva Beach.
      Aber also das Hotel dann wegen Renovierung geschlossen wurde blieben wir im Süden. Heute könnte ich mir nicht mehr vorstellen dort Urlaub zu machen.
      Letzte Woche waren wir wieder einmal im Oliva Beach. Eine große Renovierung steht immer noch nicht an. Allerdings wurde die Fassade ausgebessert und teilweise neu verputzt. Die Gänge im Hotel sind neu gestrichen und in einigen Zimmenr liegt neuer Teppich. Viele Matratzen sind auch neu.
      Uns hat es wie immer sehr gut gefallen. Das ganze Personal ist super nett und bemüht sich jeden Wunsch zu erfüllen. Auch ist alles sauber, das finde ich sehr wichtig. Das das Hotel selbst alt ist, weiß ja inzwischen jeder. Aber das Preis/Leistungsverhältnis ist wirklich klasse und die Lage sowieso kaum zu übertreffen. Wir fahren nächstes Jahr wieder hin!


    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO