Plus Car Autovermietung

      Ein komplettes Auto zu stehlen macht auf der Insel wenig Sinn, da der Dieb das Auto nicht von der Insel herunter bekommt und auch nicht verkaufen kann.
      In den abgestellten Mietwagen sind auch keine Wertsachen mehr deponiert, auf die es die Diebe bei Autoaufbrüchen ja abgesehen haben.
      Daher ist die PlusCar-Methode wohl ziemlich risikolos.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      So, mal ein erster Bericht über meine erste Anmietung bei pluscar:
      Fahrzeugübernahme innerhalb weniger Minuten, Mietvertrag ausgefüllt und Auto übernommen, wie schon mehrfach hier beschrieben.
      Sonntag habe ich dann trotz Suchens weder Warndreieck noch -westen gefunden. Eine kurze Fahrt zum Hotel Playa Esmeralda (CC) hat das Problem gelöst, der freundliche Angestellte der Firma holte ein Dreieck und eine Weste aus einem anderen Wagen :D
      Die zweite Weste gab es dann gestern (und 2. Dreieck), da am Sonntag logischerweise das "Lager" nicht geöffnet war.
      Das ganze absolut problemlos und nett und höflich, zum Abschied noch der Hinweis, bei irgendwelchen Fragen oder Problemen möge man anrufen oder vorbeikommen - so soll es sein. :thumbup:

      Auto: Renault Kadjar Diesel mit Vollausstattung (da habe ich mal wieder Glück gehabt) und 9.100 km auf der Uhr.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Haben seit gestern auch unser erstes Fahrzeug von Pluscar in Empfang genommen...Renault Clio mit gefühlten 40PS...Anmietung ging sehr schnell, habe allerdings länger gebraucht, bis ich die Mitarbeiterin auf dem Parkplatz gefunden habe. Kein Warndreieck/Verbandskasten/Warnweste, hatten wir aber selber mitgebracht....so weit sind wir zufrieden, Preis ist doch einiges günstiger als bei der Konkurrenz...150€ für 14 Tage
      Auto gestern zurück gegeben, allerdings ist momentan wegen Bauarbeiten der Parkplatz 432 nicht erreichbar.
      Die Erfahrungen mit pluscar waren in diesem Urlaub, wie schon geschrieben, durchweg positiv. Ist also für den nächsten Urlaub wieder in der näheren Auswahl.

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Bei Pluscar sind die Formalitäten nun im moment direkt an Parkhäuschen an der Ausfahrtschranke,
      nachdem du den gelben Wisch und den schlüßel hast geht es über den Parkplatz ganz nach vorne wo die Einfahrt ist, du bekommst bei dem schlüssel die Parkpltznummer mit geteilt, in unserem Falle war es die nummer 343 Marke Renault clio dann steigst du in das Fahrzeug fährst bis zur Schranke (Parkhäuschen und bekommst deinen Parkschein ,den man dann wie bisher mit Schlüssel wie bisher unter der Fußmatte legt.
      In unserem Fall 343 dann wieder dort parken und geht dann gegenüber zur Abflughalle.
      Wie lange das gilt kann ich nicht sagen werde es aber im Januar dann merken. :thumbsup:
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.