Plus Car Autovermietung

      Micha schrieb:


      Ich bin jetzt auf den Verbrauch gespannt, weil nur der interssiert mich eigentlich bei Mietautos auf den Inseln.


      Also das ist ehrlich gesagt mein unerheblichstes Kriterium bei den Spritpreisen auf den Kanaren. Fährst Du in Deutschland vielleicht mit einem VW Up :hi:

      Den Astra Turbo haben wir im Dezember auf Teneriffa jedenfalls in 45Minuten von 0 auf 2000 Höhenmeter geprügelt und da hätte der von mir aus 20 Liter brauchen können...mh hat er ja vielleicht :D

      Bahama

      Bahama schrieb:

      Fährst Du in Deutschland vielleicht mit einem VW Up :hi:


      Nein, ich hab zwei LPG-Fahrzeuge im Einsatz, ca. 6-7 €uronen/100 km Treibstoffeinsatz.
      Da kommt auch kein Kanarensprit dran ran. ;o)

      Die C-Klasse hab ich letztes Jahr verkauft, zum Schluss aber immerhin auch mit nur 7,8L betrieben, weniger geht nur noch, wenn man erst gar nicht startet. *g*
      Grüssle Micha

      --

      Schon im präfaktischen Zeitalter wusste Mohammed:
      Die Tinte des Gelehrten ist heiliger als das Blut des Märtyrers.
      So, heute 9:30 angekommen und auf Parkplatz 931 wie üblich das bestellte PlusCar Fahrzueg übernommen. Bestellt war ein Gruppe B, also gerne Panda, obwohl Fiat erstaunlich sparsam, aber leider gab es keinen Panda, sondern einen Prolo.
      Polo heißt das Auto, Polo!

      Micha schrieb:

      Da mir in einem anderen Thread anheim gestellt wurde, doch mal Polo zufahren, um festzustellen, welch immenser Unterschied zum Corsa besteht, werde ich dies nun 14 Tage intensiv tun. (Ich gebe zu, das letzte Mal Prolo bin ich gefahren, als dies in der regel eine rote, weil Standardfarbe, Klapperkiste war, die Menschen fuhren, weil sie billiger war, als die grössere Klapperkiste namens Golf. ;o)
      Herzlichen Glückwunsch zum schwäbischen Autotester unter der heißen Sonne Kanariens...

      Micha schrieb:

      Und jetzt die gute nachricht für Pololiebhaber:
      Der Polo kostet nicht ganz 150€ für 14 Tage, weil er als Panda bestellt wurde. ;o)
      Das nächste Mal könnte es auch ein verkiffter Dacia sein - fährt shice, ist aber sparsam!

      Micha schrieb:

      Erster Eindruck jedoch schon mal: reichlich straff gefedert, ganz schlecht für die Fussgängerbumbers, man muss noch langsamer fahren als ohnehin schon.
      Und wieso über dem Kosmetikspeigel ein Lämpchen angehen muss, wenn man das Schiebeverdeck des Spiegels öffnet (das hab ich festgestellt, weil ich wissen wollte, wie dieses dämliche Lämpchen ausgeht), entzieht sich völlig meinem Verständnis, auf solchen Firlefanz kann ich gern verzichten. Dafür - das Fahrzeug hat erst 75000km - schliesst die Heckklappe nur sehr unwillig. das hatte ich noch nicht mal bei meinem Lada bei nun 95000 km. ;o)
      Ich bin jetzt auf den Verbrauch gespannt, weil nur der interssiert mich eigentlich bei Mietautos auf den Inseln. Kann ein Prolo den Panda toppen?
      Beschäftigst Du Dich eigentlich den ganzen Urlaub über mit dem Auto?
      Das Lämpchen am Kosmetikspiegel (mit Schiebeverdeck!!) ist nicht das Einzige; wenn Du die Tür öffnest, geht auch ein Lämpchen an: Polo mit S-Klasse-Niveau halt... :D

      Der Verbrauch beim Leihwagen ist mir sowas von Sch....egal

      Micha schrieb:

      Zur Tankregelung: gem. Übergabeschein wurde halbvoll übergeben, tatsächlich ist er jedoch nur 1/4 voll gewesen. Ich habe nun umgehend voll getankt, damit man anhand des Tankbelegs beweisen kann, dass dies so ist, und schreibe jetzt gleich eine kurze mail an PlusCar, um darauf hinzuweisen. Da ich bisher nie Probleme hatte, auch als mal die Tankanzeige auf elektronischem Wege ausgefallen war, gehe ich davon aus, daß ich, wenn ich es 1/4 voll zurückbringe auch keine Probleme entstehen. Nun dürfen alle Fraktionen von Tankregelbefürwortern gespannt sein wies ausgeht... *g*
      Besser wäre gewesen, den Tankbeschiss gleich bei Übergabe zu klären... Geschätzte 7,- Euro weniger im Tank (!!)
      Ja, schreib eine "kurze Mail" an Pluscar.

      Tomaso
      Besser wäre gewesen, den Tankbeschiss gleich bei Übergabe zu klären... Geschätzte 7,- Euro weniger im Tank (!!)
      Ja, schreib eine "kurze Mail" an Pluscar.
      Tomaso


      Siehst Du, das unterscheidet uns, ich bin von einem Versehen ausgegangen, Du unterstellst Beschiss. ;o)

      Nur als Nachtrag für die Tankvollfraktion: auf die kurze Reklamation kam eine ebenso kurze Rückmeldung: "Kein Problem, wir ändern es bei uns im System auf 1/4". Ich habe es bei PlusCar nicht anders erwartet. Einfach ein vernünftiges, kundenorientiertes Unternehmen.
      Fehler kommen überall vor, entscheidend ist, wie man damit umgeht.
      Grüssle Micha

      --

      Schon im präfaktischen Zeitalter wusste Mohammed:
      Die Tinte des Gelehrten ist heiliger als das Blut des Märtyrers.
      So - und jetzt kurz für die Polofraktion: dieses dämliche Teil nimmt sich echt über einen Liter mehr als der Panda für diesselbe Leistung.
      Ich fahre wirklich sparsamst und weitgehend ohne Klimaanlage, aber das Ergebnis ist ernüchternd - und ich hatte immer gedacht Fiat könne keine sparsamen Autos bauen. Tja, der schwarze Peter geht hier ganz eindeutig nach Wolfsburg!
      Grüssle Micha

      --

      Schon im präfaktischen Zeitalter wusste Mohammed:
      Die Tinte des Gelehrten ist heiliger als das Blut des Märtyrers.
      So, für nächste Woche wieder bei Pluscar gebucht, wenn ich nochmal einen Prolo statt nem Panda kriege, wechsel ich den Anbieter.

      (Da braucht man doch gar keine Preise vergleichen, wenn man am Sprit das wieder rauswirft, was man bei der Miete einspart).
      Grüssle Micha

      --

      Schon im präfaktischen Zeitalter wusste Mohammed:
      Die Tinte des Gelehrten ist heiliger als das Blut des Märtyrers.
      @henry - :abklatsch:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      Neroli schrieb:

      Wir hatten diesmal auch ein Auto von Plus Car.
      Einen Peugeot 207 (16.000 km auf dem Tacho) mit Klima, 14 Tage für 228 Euro.
      Wie hier schon beschrieben, lief auch bei uns alles schnell und unkompliziert.
      Wir wurden in der Ankunftshalle erwartet, schnell den Papierkram erledigt und los ging es.
      Es wurde notiert wie voll der Tank war und so sollten wir den Wagen auch wieder abgeben.
      Der kostenlose Kindersitz war der beste und sauberste den wir jemals in Urlauben hatten.
      Rückgabe auch einfach parken, Schlüssel und Parkschein unter den Sitz, das war es.
      Echt super!

      Hey Neroli, vielen Dank auch für deinen Bericht, klingt gut. =)

      Erst hatte ich nur Cicar oder Cabrera für die eine Woche ins Auge gefasst (Opel Corsa, jedoch nur 3-Tüerer, ca. 110-120,-), aber dann bin ich auf Plus Car gestoßen und die sehr günstigen Preise (89,- für 7 Tage Anfang April) haben mich gelockt. Nachdem hier ja auch eigentlich fast nur Gutes berichtet wurde ... warum nicht?

      Würde dann bei Plus Car wohl auch einen Peugeot 207 (oder in der gleichen "Kategorie" den VW Polo oder Nissan Micra) nehmen. Ich denke, die drei Modelle haben keine signifikanten Unterschiede, oder? Kenne mich da nicht so aus ...

      Das einzige, was mich nun nachdenklich macht, ist, ... dass Plus Car nur am Flughafen ein Büro hat (und nicht auch in Jandia oder CC). Falls doch mal etwas ist oder passiert ... ist wohl nicht mit einer zügigen Hilfe zu rechnen bzw. ich müsste dann mal eben wieder nach Puerto del Rosario gurken?

      Freue mich über weitere Berichte.
      Liebe Grüße, Martina
      Danke, Agbo. Hatte ich mir auch schon mal angeschaut. Die Auswahl ist geringer (wenn ich keine Tomaten auf den Augen habe), aber die Preise sind ja nun auch sehr günstig.

      Ich bin kein Mensch, der um jeden Euro feilscht und lege auch Wert auf eine gewisse "Qualität" und Sicherheit. Ich hätte eigentlich direkt bei Cicar gebucht, da dieser Autoverleih und auch die Zustände der Autos ja nun oft sehr gelobt werden. Auch wegen der weiteren Büros in Jandia.
      Dieses Jahr jedoch wäre ich froh, wenn ich ein bisschen sparen könne, da mich der kurzfristige Urlaub eh schon viel kostet und ich zusätzlich für einen Tag noch einen Jeep/Wrangler anmieten möchte, der ja nun auch nicht gerade günstig ist. Will für die Woche schon gerne (deutlich) unter 200,- bleiben ...

      Ich sehe bei Top Car einen VW Polo für 84,- die Woche (Anfang April). Ufff ... auch verführerisch günstig. Kann man da auch von einem guten Zustand ausgehen?

      Ansonsten würde ich wohl den Corsa 1.2 von Cicar (120,-) oder bei Plus Car den Peugeot oder Polo für 89,- nehmen ... aber das sind auch immerhin 30 Euro Unterschied! Bei Cicar hätte ich ein "besseres Gefühl", auch wegen der Büros in Jandia im Notfall/bei Umtausch ... Ein Trugschluss? Mache ich mir zu viele Gedanken? :cool:


      LG Martina
      Ich kann Agbo´s Angaben nur unterstreichen. Schnell, Problemlos und Günstig! :lupf:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.