Deutsche Bäckerei + Konditorei "Cafeteria El Molino"

      DA ist Grau-/ Schwarzbrot im Regal!!! Und das sieht auch noch gut aus!

      Bei zwei Wochen evtl. noch nicht nötig, aber bei drei Wochen ... nach all dem Weißbrot-Kram sich mal ein "vernünftiges" Schwarzbrot reinpfeifen. :thumbup:

      Da kommt selbst beim sonst "landestypisch" mampfenden Henry der deutsche Touri 100% durch. 8)
      :guck: Hmmmmmmm lecker Barbara...ein richtiges Mischbrot...sowas vermisse ich hier...
      auf Gran Canaria kam immer am Dienstag ein deutscher Bäcker auf den Markt...
      und mit einer Streuselschnecke in der Hand bin ich über den Markt gewandert....
      da habe ich mich eingedeckt mit Mischbrot...lecker Torte steht auch da, Barbara ...könnte sofort ein Stück verputzen...
      naja wie sagt man...alles kann man nicht haben...ich meckere ja nicht...aber wenn ich das so sehe...fehlt es mir hier im Süden doch einwenig :(


      LG LaVida die Gitti :surf:
      Hallo Gitti,

      das einzigste, was Du nicht haben kannst ist doch wohl der Markt, auf dem Du mit einer Streuselschnecke gewandelt bist. Alles andere (Mischbrot, Schnecke, lecker Torten, etc.) findest du im Süden doch bei Ralf und Finny im Cosmocenter und im Cafe Colonia. :Wetter:

      ...so, jetzt aber los und einh´kaufen. :)
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      El Molino - Bäckerei & Konditorei & Cafe

      Wir haben in unserem letzten Fuerteurlaub dort (fast) täglich morgens Brötchen und nachmittags Kuchen gekauft und waren von der großen Auswahl und der guten Qualität sehr begeistert. Auch der prämierte Weihnachtsstollen war superlecker und das (Misch-)Brot, welches wir am letzten Urlaubstag probiert haben, ebenfalls klasse.
      Wirklich sehr empfehlenswert :lecker:
      Ich habe heute auch mal getestet, leckere Kuchen- und Tortenauswahl, sieht alles gut aus und die beiden probierten Teile haben prima geschmeckt.
      Auch der ultimative Brötchentest (Brötchen vom morgen, zum Abendessen auf dem Toaster aufgebacken) wurde mit Bravur bestanden :thumbsup:

      Gruß ennis
      Als Gott die Zeit gemacht hat, hat er genug davon gemacht (irisches Sprichwort)
      Ich hoffe man kann auch Sonderbestellungen anbringen - ich denke schon. Wir kommen bald zu Euch und ich will für meine Geburtstagsparty so ein Partybrot wie ich es einmal gesehen habe. Das war ein rundes, hohes Brot das zuerst waagrecht durchgeschnitten wurde - so etwa 4 oder 5 mal - und dann wurden die verschiedenen Scheiben mit verschiedenen Sachen bestrichen wie z.B. Lachscreme, Frischkäse mit Schnittlauch, Mettwurst, etc. Danach wird das Brot von oben nach unten sternförmig geschnitten und jetzt kann sich jeder ein kleines Kannapee mit verschiedenen Aufstrichen nehmen - was halt gerade zuoberst ist. Das hat mich fasziniert und das will ich haben! Bis bald... freue mich schon auf das lecker Brot :hi:
      Die Brötchen waren wieder lecker! Aber "leider" nicht nur die ..... Croissants, Krapfen, sonstiges Süßgebäck. Da brauchts gar keine churros mit heisser Schokolade um die Kalorienbilanz schon früh ins "Verderben" zu führen. :rolleyes:

      Die Auslage fande ich immer wieder fazinierend. Kann man sich kaum vorstellen, dass die das alles abverkaufen können. Wohl aber schon.

      War auch immer schon ab 07:30 gut besucht. Mit Recht! :lupf:
      Wir bevorzugen auch die Selbstverpflegung.
      Letztes Jahr haben wir an der Calma Urlaub gemacht. Die Bäckerei Molino war nicht weit von unserem Ferienhaus entfernt, von daher haben wir sehr gerne das Angebot von dieser Bäckerei genutzt, und sind wirklich nicht enttäuscht worden !
      Mal am Rande erwähnt, es gibt auch kleine Snacks - z.B. Gulaschsuppe, Chilli Con Carne usw.

      :esp:
      Ob sinnvoll oder interessant ist doch eigentlich egal. Kann doch jeder so handhaben, wie er möchte, oder? :cool:
      Diese meine Meinung ist vollkommen subjektiv und kann nicht als Allgemeingültig angesehen werden. Das Lesen meiner subjektiven Meinungsäußerung ist nicht gesundheitsgefährdend und verstößt gegen keine Forumsregeln; Nebenwirkungen sind unbekannt aber nicht ausgeschlossen.
      Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! :nw:
      :cool:

      Tremblin schrieb:

      Hi, ist vielleicht eine etwas doofe Frage, aber ist es nicht sinnvoller "einheimische" Lebensmittel zu kaufen? Ist doch viel interessanter? Wir wollen dieses JAhr noch zum ersten mal nach Fuerte reisen. Aber dann möchte ich auch das dortige Essen. :)

      Ich rede da ja auch ausschließlich von den Backwaren zum Frühstück. Da bevorzugen wir eindeutig die nicht einheimischen Waren.

      Ansonsten .... lese Dir meine Beiträge über das Essen hier durch und Du wirst eine gewisse Präferenz erkennen. :cool:
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.