Benzinpreis-Rekord auf den Kanaren

      Benzinpreis-Rekord auf den Kanaren

      Der Benzinpreis hat auf den Kanaren am Wochenende eine neue Rekordhöhe erreicht. Der Liter Benzin Sin Plomo 95 hat die 85 cent-Marke erreicht. Zum Vergleich: vor einem Jahr lag der Preis für den Liter noch bei 69 Cents. Die Preiserhöhung wird mit dem Anstieg der Treibstoffpreise auf dem Weltmarkt begründet.

      Quelle : Sun Radio
      Ist ja Discount-verdächtig in FUE. Hier in Deutschland Diesel heute 1,44€/l und Super 1,50€/l.

      Vom "Wunschpreis" der GRÜNEN von 5 DM sind wir ja nicht mehr weit weg.

      Die höheren Preise auf FUE spiegeln eigentlich "nur" die höheren Rohölpreise wieder ..... hier langen die Konzerne zum langen Wochenende schamlos zu.
      Original von Joerg53

      Vom "Wunschpreis" der GRÜNEN von 5 DM sind wir ja nicht mehr weit weg.

      Die höheren Preise auf FUE spiegeln eigentlich "nur" die höheren Rohölpreise wieder ..... hier langen die Konzerne zum langen Wochenende schamlos zu.


      Das ist richtig, aber solange unsere Regierung in Dtl. durch die Mehrfachversteuerung von Diesel / Benzin kräftig absahnt wird sich hier nichts groß ändern !!! Wer sägt schon den Ast ab auf dem er sitzt !
      UND Je höher der Preis desto höher die Steuereinnahmen von Mutter Staat !!!

      Das kommt mir langsam vor wie moderne Piraterie !! X( X( X( X( X( X(

      Gruß Dirk
      Steht - LG Ina & Dirk . Schrieb das Ina.....steht LG Dirk & Ina .Schrieb das Dirk ...
      * zwinker * oder umgekehrt ..... :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: !!!!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sachse1“ ()

      Tja, wir sind das Land mit den (fast) größten Steuerlasten halt mal. Auch ein Preis der Einheit, um dies alles zu finanzieren (was auch richtig war!); die maroden Renten dazu, und und und....

      Eine Nation, die eben jahrzehntelang über die Verhältnisse gelebt hat.

      Nur eines: Die Ökosteuer ist überflüssig inzwischen, wird aber auch vom Staat "mitgenommen".

      Aber mich stört der hohe Benzinpreis überhaupt nicht:

      Ich tanke eben ab jetzt immer nur für 20 Euro! ;) ;) ;)
      Original von Single
      und ich fahre überwiegend mit dem Fahrrad.


      Hi Gerti ,

      leider kann ich meine Kunden nicht mit dem Fahrrad befördern .... es gibt Menschen die mit ihrem Auto Geld verdiene müssen !! Wenn jeder so denken würde wie du würden wir bald wieder in Erdhölen sitzen ! X(

      Gruß Dirk
      Steht - LG Ina & Dirk . Schrieb das Ina.....steht LG Dirk & Ina .Schrieb das Dirk ...
      * zwinker * oder umgekehrt ..... :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: !!!!!!
      Original von Joerg53
      Tja, wir sind das Land mit den (fast) größten Steuerlasten halt mal. Auch ein Preis der Einheit, um dies alles zu finanzieren (was auch richtig war!); die maroden Renten dazu, und und und....

      Eine Nation, die eben jahrzehntelang über die Verhältnisse gelebt hat.

      Nur eines: Die Ökosteuer ist überflüssig inzwischen, wird aber auch vom Staat "mitgenommen".

      Aber mich stört der hohe Benzinpreis überhaupt nicht:

      Ich tanke eben ab jetzt immer nur für 20 Euro! ;) ;) ;)


      @Joerg53

      sorry , aber ich weis nicht wo du deine Erkenntnisse her hast ! ? Was soll der Preis der Einheit sein ? nach fast 20 Jahren ????? X( :(
      Ich glaube ihr träumt noch von Dornröschen !!!!
      Du solltest langsam erkannt haben wo der "! Krebsschaden " im System liegt ! Macht endlich die Augen auf !! Die Einheit war vor 2o Jahren !!!!

      Gruß Dirk
      Steht - LG Ina & Dirk . Schrieb das Ina.....steht LG Dirk & Ina .Schrieb das Dirk ...
      * zwinker * oder umgekehrt ..... :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: !!!!!!
      Hey Dirk,
      das mit den Erdhöhlen meinst Du doch nicht ernst, oder??
      Ich erledige viele Wege mit dem Fahrrad, weil ich mir die hohen Spritpreise einfach nicht mehr leisten kann.
      Also nicht beleidigt sein. ;)
      L.G. Gerti
      ----------------------------------------------------------------------
      Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück.

      @Sachse1:

      Dies ist ein Thread über Benzinpreise, deswegen passt Deine Antwort eigentlich nicht; außerdem: Warum so aggressiv?

      Trotzdem eine kurze Antwort zur "Einheit". Wenn Du nur einen Funken von Volks- und Betriebswirtschaft verstehst, müsste Dir klar sein, dass an diesem "Projekt Einheit" mehrere Generationen bezahlen werden und die endlos in die "neuen Länder" gepumpten Gelder nicht nach 20 Jahren abbezahlt sind.

      Aber wie gesagt, HIER sollte es um Benzinpreise gehen - und dazu ein neuer Höchststand - gestern abend in Süddeutschland V-Power mit 1,66 €/Liter getankt ..... bei den Barrel-Preisen weit über 100 $ dürfte da noch einiges zu erwarten sein!

      RE: @Sachse1:

      Original von Joerg53
      Dies ist ein Thread über Benzinpreise, deswegen passt Deine Antwort eigentlich nicht; außerdem: Warum so aggressiv?

      Trotzdem eine kurze Antwort zur "Einheit". Wenn Du nur einen Funken von Volks- und Betriebswirtschaft verstehst, müsste Dir klar sein, dass an diesem "Projekt Einheit" mehrere Generationen bezahlen werden und die endlos in die "neuen Länder" gepumpten Gelder nicht nach 20 Jahren abbezahlt sind.

      Aber wie gesagt, HIER sollte es um Benzinpreise gehen - und dazu ein neuer Höchststand - gestern abend in Süddeutschland V-Power mit 1,66 €/Liter getankt ..... bei den Barrel-Preisen weit über 100 $ dürfte da noch einiges zu erwarten sein!


      Warum tankst du V-Power ? Normaler Diesel bzw. Super würde es doch auch tun ?! Und der Diesel lag z.B. gestern in München bei 1,409 und in Saulgrub bei 1,389 Euro! Wer da noch freiwillig den teuren Saft ( V-Power bzw. Ultimate ) reinpumpt der hat noch zuviel Euro übrig !

      Und das mit den reingepumten Gelder ..... erstens sind die wohl kaum für die jetzt ständig steigenden Preise verantwortlich und zweitens haben sich an den Gelder die nach Osten gegangenen Westfirmen ziemlich gesund gestoßen !

      Aber zurück zu den Spritpreisen ! Meines Wissens nach ist der Preis für Rohöl in den letzten Tagen stark gefallen ..... leider widr dieser Preisrückgang erst nach Tagen an den Zapfsäulen erkennbar - wenn überhaupt ! Und je höher der Preis desto höher sind doch die Steuereinnahmen vom Staat ! Also wird dem doch kaum daran gelegen sein , dass die Preise wieder sinken , die erhöhen sich lieber ihre Diäten wenn was im Staatssäckel übrig bleiben sollte !

      Gruß Dirk
      Steht - LG Ina & Dirk . Schrieb das Ina.....steht LG Dirk & Ina .Schrieb das Dirk ...
      * zwinker * oder umgekehrt ..... :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: !!!!!!
      Original von Single
      Hey Dirk,
      das mit den Erdhöhlen meinst Du doch nicht ernst, oder??
      Ich erledige viele Wege mit dem Fahrrad, weil ich mir die hohen Spritpreise einfach nicht mehr leisten kann.
      Also nicht beleidigt sein. ;)


      Hey Single ...

      keine Angst , war nur etwas sarkastisch gemeint ! Ich kann mir das gut vorstellen , dass der Preis arg auf das Geldsäckel drückt , nur mit dem Fahrrad komm ich nicht weit , da bin ich bei den Bergen hier nur am schieben ! Und Fuerte bekommt keine Touristen mehr , denn die wären dann mit dem Fahrrad ziemlich lange zum Flughafen unterwegs ! 8)

      Gruß Dirk
      Steht - LG Ina & Dirk . Schrieb das Ina.....steht LG Dirk & Ina .Schrieb das Dirk ...
      * zwinker * oder umgekehrt ..... :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: !!!!!!

      RE: @Sachse1:

      Original von Sachse1


      Und das mit den reingepumten Gelder ..... erstens sind die wohl kaum für die jetzt ständig steigenden Preise verantwortlich und zweitens haben sich an den Gelder die nach Osten gegangenen Westfirmen ziemlich gesund gestoßen !

      Gruß Dirk


      Hallo Sachse,

      auch mal Spässle machen will: Klar haben die Westfirmen die Kohle im Osten gemacht, die Ossis wandern ja alle nach Bayern aus!!!

      verschmitzt lächelt: Harald :D

      RE: @Sachse1:

      Original von Harald
      Original von Sachse1


      Und das mit den reingepumten Gelder ..... erstens sind die wohl kaum für die jetzt ständig steigenden Preise verantwortlich und zweitens haben sich an den Gelder die nach Osten gegangenen Westfirmen ziemlich gesund gestoßen !

      Gruß Dirk


      Hallo Sachse,

      auch mal Spässle machen will: Klar haben die Westfirmen die Kohle im Osten gemacht, die Ossis wandern ja alle nach Bayern aus!!!

      verschmitzt lächelt: Harald :D


      Danke Harald , jetzt weis ich auch warum ich gestern in München so viele verstehen konnte !!!! 8) 8) 8)
      Steht - LG Ina & Dirk . Schrieb das Ina.....steht LG Dirk & Ina .Schrieb das Dirk ...
      * zwinker * oder umgekehrt ..... :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: :ätsch: !!!!!!

      RE: @Sachse1:

      [/quote] die Ossis wandern ja alle nach Bayern aus!!!

      verschmitzt lächelt: Harald :D[/quote]

      ... genau :D
      ... und tanken nur noch für 20,- € (mach ich schon lange, funtioniert prima ;))
      Übrigens haben wir vor lauter Übermut im Mai auf Fuerte unseren Mietwagentank voll getankt - und anschließend nicht mal halb leer gefahren (denen haben wir´s aber gezeigt hi hi hi )

      Gruß
      Angie
      LG Angie
      Original von muckel
      Oh man auf Fuerte müsste man Leben ;) bei uns im schönen Frankenländle stand der Diesel gestern bei 1,20 € und Benzin bei 1,18 €.

      LG
      muckel


      Was den Benzinpreis anbelangt waren wir Franken schon immer die Dummen. (Wer sich jetzt hier aufgrund der Vorlage schon ne geistige Brücke zu einer anderen Argumentation baut, sollte sich was schämen! ;) )
    Das Forum rund um die Insel Fuerteventura mit Beiträgen, Tipps und Wissenswertem zur Kanareninsel. Registrieren Sie sich in unserem Forum.

    Datenschutzerklärung nach DSGVO